ATP, WTA, Turniere, Österreichische SpielerInnen usw.

Re: ATP Turniere

Beitragvon joggl92 am 14 Mai 2018, 11:42

Mr. Bierbaron hat geschrieben:Btw, in der Auflistung bzgl. potentielle Nr. 1 Spieler würde ich auch nicht auf Dimitrow (der im letzten Jahr einen großen Schritt nach vorne machte), Shapovalov (Riesentalent, klopft heuer schon an den Top 10 an), Edmund, Hyeon Chung (spielen beide eine bärenstarke Saison und sind auch noch sehr jung),...

Und dann gibts noch andere sehr gute junge Spieler:
Kyrgios (23, ATP-25), Rublev (20, ATP-32), Khachanov (21, ATP-36), Coric (21, ATP-40), Tsitsipas (19, ATP-43), Medvedev (22, ATP-49), Donaldson (21, ATP-55), Tiafoe (20, ATP-63), Fritz (20, ATP-68), de Minaur (19, ATP-106), Ruud (19, ATP-154), Auger-Aliassime (17, ATP-185 - noch nie gehört, aber mit 17 schon in den Top 200 zu stehen ist schon erwähnenswert) und natürlich unseren G. Melzer (27, ATP-113)!^^




Dimitrov (auf alle Fälle potenzieller GS-Sieger)
Shapovalov (für mich das zurzeit größte Talent)
Chung (auch ein Top-5 Kandidat)
Edmund (Top-10, mehr wohl nicht)
Kyrgios (muss seine Einstellung ändern um Nummer 1 zu werden)
Rublev (sicherlich Top-5 Kandidat)
Khachanov (Top-10, mehr nicht)
Coric (auch Top-10)
Tsitsipas (Aufsteiger der Saison, Top-5 aber keine Nummer 1)
Medvedev (höchstens Top-10)
Donaldson (same wie Medvedev)
Tiafoe (sehr talentiert!)
Fritz (overhyped)
De Minaur (möglicher Top-5 Kandidat)
Ruud (zeigt schon länger nix mehr)
Auger-Aliassime (hab ihn noch nie spielen gesehen - aber seit einiger Zeit konstant im Aufwind)


Mal schauen wie meine Prognosen eintreffen ;) Von den Jüngeren würde ich Pouille noch dazunehmen, der wird auch mal Top-5 werden.

Bei Zverev muss man halt schauen was sein Körper macht. Von den bisherigen 26 Weltranglistenleader war nur Einer größer als 190 cm, und zwar Marat Safin, aber selbst der war nur wenige Wochen die 1 und hatte immer Verletzungsprobleme. Zverev ist 198cm, mal schauen ob sich das auf Dauer auswirkt.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 31488
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: ATP Turniere

Beitragvon masterbouncer am 16 Mai 2018, 13:15

thiem scheidet in rom gleich gegen fognini aus mit 2:1

ich mag seine konstanz unkonstant zu sein :roll:
Laola Fantasy Football Champion 2017 - Carinthian Panthers
Benutzeravatar
masterbouncer
 
Beiträge: 7061
Registriert: 02 Sep 2011, 22:06

Re: ATP Turniere

Beitragvon sauli am 16 Mai 2018, 13:27

Schade, im zweiten Satz hatte er ihn gut im Griff, im dritten war dann Fognini wieder da bzw Domis Service zu instabil. Da lässt er ein paar Punkte liegen, denn das Viertelfinale ist bei dem Nächstrundengegner (Gojowczyk) Pflicht.

Stattdessen kann er jetzt Aufschlag und Return trainieren und nächste Woche dann den Titel in Lyon abholen :mrgreen:
Benutzeravatar
sauli
 
Beiträge: 5843
Registriert: 29 Aug 2008, 07:14

Re: ATP Turniere

Beitragvon dan27 am 16 Mai 2018, 13:29

masterbouncer hat geschrieben:thiem scheidet in rom gleich gegen fognini aus mit 2:1

ich mag seine konstanz unkonstant zu sein :roll:


absoluter Schwachsinn. die Leistung von thiem war heute gut. allein die Aufschlagquote war der Grund warum die Leistung nicht sehr gut war. es steht eben immer auch ein Gegner auf den platz und ein fognini kann absolute Weltklasse spielen besonders auf sand wenn er gut drauf ist und mit den herz dabei und genau das ist heute passiert. dazu noch eine daviscupper Stimmung die fognini dann noch mehr gepusht hat. fognini hat ein phänomenales spiel gemacht, mit dieser Leistung kann er jeden auf sand schlagen und wenn er das konstant abrufen könnte wäre er ein top10 spieler.

ist halt auch ein extrem schweres los zum Auftakt wenn auch die Bedingungen zu Madrid deutlich anders sind, aber zu sagen thiem hätte heute schlecht gespielt ist schlicht falsch und würd die grandiose Leistung von fognini nicht gerecht werden.

ich nehme mal an das du das spiel nicht gesehen hast...

ich glaube auch fognini war der am höchsten platzierte spieler der hier umgesetzt war. wär halt mal schön wenn thiem bei der Auslosung auch mal gluck hat. vielleicht ja in Paris. so eine erste runde ist halt schon mächtig schwer vor allem wenn dein Gegner dann auch noch an seinem limit oder sogar darüber hinaus spielt.

fognini hat die erste runde ja auch schon 6:1 und 6:3 gewonnen. der trifft den ball hier richtig gut.

etwas mehr Respekt vor dem Gegner wäre angebracht. ich habe ja schon nach der Auslosung vor fognini gewarnt..hat halt wieder mal kaum wer ernst genommen.

die schlage bei thiem passen aber und für Paris bin ich sehr optimistisch. wäre halt schön wenn er nicht zum 4. mal in folge bei einem großen sandplatzturnier im viertel von nadal wäre.
dan27
 
Beiträge: 1457
Registriert: 02 Aug 2014, 09:45

Re: ATP Turniere

Beitragvon Mr. Bierbaron am 16 Mai 2018, 13:31

Sehr schade, somit verliert Thiem im Ranking wieder 350 Punkte...
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37793
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: ATP Turniere

Beitragvon dan27 am 16 Mai 2018, 13:42

vertigo73 hat geschrieben:
masterbouncer hat geschrieben:konstanz, kennt man bei thiem halt nicht so :mrgreen:


Naja, mit der Konstanz hatte das heute eher weniger zu tun....Zverev war einfach zu stark....wenn ein Spieler bei eigenem Aufschlag so dermaßen unantastbar ist, wird's schwer ihn zu schlagen....


sei mir nicht böse aber du hast so wenig Ahnung von diesen Sport... thiem hat in dem finale überhaupt nicht seine Leistung gebracht, weder vom return noch von der Grundlinie.

aber das sehe ich überhaupt nicht schlimm... auf sand entscheiden ganz allein thiem wer das spiel gewinnt. spielt er wirklich gut ist kein graut gegen sein spiel auf diesen Belag gewachsen, da kommt dann nur ein nadal mit. man hat es auch im finale gesehen. er drückte sogar einen zverev in die defensive mit seinen krachenden schlagen. er hat es aber eben nicht konstant gebracht.

es liegt eben nur an thiem selber. wenn er sein spiel zusammenbringt hat nur nadal gegen ihn auf sand eine Chance und das hat er im finale eben nicht geschafft.

ein nadal wird in Rom einen zverev auseinander nehmen wie er das immer auf sand gemacht hat wie auch beim daviscupper in diesem jahr. mal schauen ob es zverev mal wieder mit einer Witzauslosung ins finale schafft.
dan27
 
Beiträge: 1457
Registriert: 02 Aug 2014, 09:45

Re: ATP Turniere

Beitragvon vertigo73 am 16 Mai 2018, 14:58

dan27 hat geschrieben:die schlage bei thiem passen aber und für Paris bin ich sehr optimistisch. wäre halt schön wenn er nicht zum 4. mal in folge bei einem großen sandplatzturnier im viertel von nadal wäre.


Was ziemlich wurscht ist, wenn es eh nicht bis zum Duell mit Nadal kommt.... :mrgreen:
Ich sag nicht Arsch zu dir, ich sag nicht Trottel zu dir, doch Gedanken sind frei und was ich mir denke, das gilt dir.
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 37683
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: ATP Turniere

Beitragvon vertigo73 am 16 Mai 2018, 15:14

Thiems Sandbilanz im Vergleich 2018 und 2017:

Rom (1000): -350 Punkte (2018 Runde 2 / 2017 Halbfinale)
Madrid (1000): 0 Punkte (2018 Finale / 2017 Finale)
Barcelona (500): -210 Punkte (2018 Viertelfinale / 2017 Finale)
Monte Carlo (1000): +90 Punkte (2018 Viertelfinale / 2017 Achtelfinale)
Rio de Janeiro (500): -410 Punkte (2018 Viertelfinale / 2017 Titel)
Buenos Aires (250): +250 Punkte (2018 Titel / 2017 nicht gespielt)

Ergibt bis jetzt ein Minus von 630 Punkten....
Ich sag nicht Arsch zu dir, ich sag nicht Trottel zu dir, doch Gedanken sind frei und was ich mir denke, das gilt dir.
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 37683
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: ATP Turniere

Beitragvon vertigo73 am 16 Mai 2018, 15:23

dan, sorry, aber du bist eine richtige Dumpfbacke....sich selbst in zwei aufeinanderfolgenden Posts zu widersprechen ist echt eine Kunst.... :lol:

...und sorry, aber in der Defensive hab ich im Finale nur einen Spieler gesehen, aber der hieß nicht Zverev...dass ein Thiem-Fanboy das aber nicht sehen will, ist mir auch bewusst.... :mrgreen:
Ich sag nicht Arsch zu dir, ich sag nicht Trottel zu dir, doch Gedanken sind frei und was ich mir denke, das gilt dir.
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 37683
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: ATP Turniere

Beitragvon masterbouncer am 16 Mai 2018, 16:23

vertigo73 hat geschrieben:dan, sorry, aber du bist eine richtige Dumpfbacke....


sign :D

thiem hat toll gespielt, er kann nur nicht servieren, ähm wtf? na gott sei dank gehört der aufschlag nicht als grundelement zum tennis, ist wie wenn sagen würdest er ist ein toller fussballer aber laufen kann er nicht :roll:
Laola Fantasy Football Champion 2017 - Carinthian Panthers
Benutzeravatar
masterbouncer
 
Beiträge: 7061
Registriert: 02 Sep 2011, 22:06

Re: ATP Turniere

Beitragvon vertigo73 am 16 Mai 2018, 19:06

masterbouncer hat geschrieben:
vertigo73 hat geschrieben:dan, sorry, aber du bist eine richtige Dumpfbacke....


sign :D

thiem hat toll gespielt, er kann nur nicht servieren, ähm wtf? na gott sei dank gehört der aufschlag nicht als grundelement zum tennis, ist wie wenn sagen würdest er ist ein toller fussballer aber laufen kann er nicht :roll:


Oder wie hat Djuricin gesagt? "Wir haben gute Stürmer, sie treffen halt nicht."..... :mrgreen:

Ist wirklich witzig, Thiem hatte im ganzen Spiel keinen einzigen Breakball...Zverev hat am 1. Aufschlag mehr Punkte gewonnen, am 2. Aufschlag mehr Punkte gewonnen, mehr Punkte beim Return gemacht....war in jeder Statistik vorne....aber Zverev war in der Defensive.... :lol:
Ich sag nicht Arsch zu dir, ich sag nicht Trottel zu dir, doch Gedanken sind frei und was ich mir denke, das gilt dir.
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 37683
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: ATP Turniere

Beitragvon joggl92 am 17 Mai 2018, 10:54

dan27 hat geschrieben:aber das sehe ich überhaupt nicht schlimm... auf sand entscheiden ganz allein thiem wer das spiel gewinnt. spielt er wirklich gut ist kein graut gegen sein spiel auf diesen Belag gewachsen, da kommt dann nur ein nadal mit. man hat es auch im finale gesehen. er drückte sogar einen zverev in die defensive mit seinen krachenden schlagen. er hat es aber eben nicht konstant gebracht.


Sorry, aber irgendwie widersprichst du dir. Zuerst jammerst im Beitrag davor herum, wie stark Fognini nicht war, und jetzt sagst, dass nur Thiem alleine entschidet wie das Match ausgeht. Er hat auf Sand heuer nun gegen Verdasco, Tsitsipas und Fongini verloren, das ist trotz der Stärke der Gegner zu wenig für seine Verhältnisse. Vor allem wird er mit dem unkostanten Aufschlag auf Hartplatz wieder große Schwierigkeiten bekommen, und so lange der sich nicht bessert wird es auf Hartplatz nicht nach oben gehen.

Für die French Open bin ich aber trotzdem zuversichtlich. Über BO5 kann er diese Schwankungen besser ausgleichen.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 31488
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: ATP Turniere

Beitragvon Mr. Bierbaron am 19 Mai 2018, 14:32

Auch wenns kein ATP- sondern ein Challenger-Turnier war - aber Ofner ist heute im Halbfinale leider gegen niemand geringeren als Tommy Robredo ausgeschieden. Immerhin kommt er im Ranking wieder ein paar Plätze nach vorn. Aber so recht kommt der auch nicht in Fahrt, kommt mir vor.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37793
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: ATP Turniere

Beitragvon Mr. Bierbaron am 20 Mai 2018, 09:16

In Genf startet AHM zum nächsten Anlauf, sein erstes Spiel auf ATP-Ebene seit dem Comeback zu gewinnen. Diesmal gehts gegen Tennys Sandgren. Der liegt auf ATP-Nr. 56, das ist fast sein Karrierehoch.
Zuletzt hat er aber einige Erstrunden-Spiele verloren, und zwar gegen:
Shapovalov, Tiafoe (in 3 Sätzen), Jaziri, Kohlschreiber.
Das letzte Mal hat er vor gut einem Monat eine erste Runde überstanden - und zwar in Houston, wo er erst im Finale verlor.

Ich fürchte trotzdem, dass AHM auch hier verlieren wird.
Thiem kennt Sandgren von den Australien Open leider noch zu gut.

Im Doppel sind wir in Genf durch Marach/Pavic und Mirnyi/Oswald vertreten - gemäß Papierform treffen die beiden Paarungen im Halbfinale aufeinander. Marach/Pavic gelten hier als Top-Favoriten auf den Turniersieg.
AHM tritt ebenfalls im Doppel, gemeinsam mit Gojowczyk an.


Lucas Miedler und Maximilian Neuchrist treten bei einem Challenger in Großbritannien an (im Viertelfinale würde Miedler wohl auf Lukas Lacko treffen).
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37793
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: ATP Turniere

Beitragvon joggl92 am 20 Mai 2018, 16:56

Zverev ist drauf und dran auch in Rom zu gewinnen. 6:1 1:6 3:1 steht es, jetzt gibt es eine Regenpause. Wahnsinn was der Mann zurzeit liefert.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 31488
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: ATP Turniere

Beitragvon Mr. Bierbaron am 20 Mai 2018, 17:03

2300 Punkte auf Rang 2 und 2600 Punkte auf Rang 1 würden ihm dann noch fehlen.
Bei Roland Garros hat er nichts zu verteidigen, Nadal hingegen den Titel. Für den Titel gibts genau 2000 Punkte. Federer verzichtet meines Wissens nach auf ein Antreten, dem fällt aber auch nichts raus. D.h. bei einem Turniersieg wäre Zverev 2., eher knapp hinter Federer.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37793
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: ATP Turniere

Beitragvon joggl92 am 20 Mai 2018, 18:40

Nadal dreht das Match nach der Regenunterbrechung doch noch. von 1:3 auf 6:3. Zverev hat nach dem Regen nicht mehr ins Spiel gefunden.

Im Race sind nun Zverev, Federer und Nadal innerhalb von 100 Punkten in Front.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 31488
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: ATP Turniere

Beitragvon Mr. Bierbaron am 22 Mai 2018, 12:27

Schade, Ofner und Gerald Melzer haben bereits in der ersten Qualirunde für Roland Garros verloren. Dafür sind Novak und Jürgen Melzer weitergekommen. Novak, der absolut souverän weitergekommen ist, spielt jetzt leider gegen Daniel, die ATP-Nr. 80 und Nr. 1 der Qualisetzung. Jürgen Melzer muss gegen Taberner (ATP-Nr. 194) ran, da sollte was gehen! In der finalen 3. Runde würde er auf Otte oder Belocq, Nr. 156/157.

Thiem tritt in Lyon an, wo er topgesetzt ist. Hoffentlich kommt er möglichst weit, um noch mal Motivation vor den French Open tanken zu können. Wird eh schwer genug, dort vergangene Erfolge zu wiederholen.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37793
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: ATP Turniere

Beitragvon Mr. Bierbaron am 22 Mai 2018, 18:27

Thiem ist soeben sehr souverän (keinen Breakball zugelassen) ins Viertelfinale aufgestiegen, wo er auf Garcia Lopez trifft. Der hat in Runde 1 niemand geringeren als den Lokalmatador Mannarino ausgeschaltet.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37793
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: ATP Turniere

Beitragvon vertigo73 am 22 Mai 2018, 19:21

Mr. Bierbaron hat geschrieben:Thiem ist soeben sehr souverän (keinen Breakball zugelassen) ins Viertelfinale aufgestiegen, wo er auf Garcia Lopez trifft. Der hat in Runde 1 niemand geringeren als den Lokalmatador Mannarino ausgeschaltet.


Naja, Mannarino ist aber auch alles andere als in guter Form.....zuletzt in Rom hat er auch in Runde 1 gegen Sonego (Nr. 140) verloren....
Ich sag nicht Arsch zu dir, ich sag nicht Trottel zu dir, doch Gedanken sind frei und was ich mir denke, das gilt dir.
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 37683
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Tennis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Heise IT-Markt [Crawler] und 6 Gäste