ATP, WTA, Turniere, Österreichische SpielerInnen usw.

Re: Australien Open 2016

Beitragvon sebold am 30 Jan 2016, 13:33

Special_1 hat geschrieben:Wahnsinn! Hätte ich nicht für möglich gehalten. Ganz großes Tennis von beiden!

@sauli: Wenn das der sebold liest ;) Dann hätten wir auch mal über 10 Seiten bei einem Grand Slam :mrgreen:

der liest und findet den joke furchaus amüsant
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23195
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Australien Open 2016

Beitragvon Neo am 31 Jan 2016, 11:40

Auch wenn ich kaum Damentennis schaue, Kerber ist eigentlich immer ein Garant für Dramen. Eigentlich ist die ja die unkonstanz in Person und wär ja fast in der ersten Runde draussen gwesen. Aber dann hat sie sich in nen Rausch gespielt mit der Krönung gegen Williams.

Es wird lustig zu sehen sein ob Kerber jetzt dieses Niveau halten kann. Oder ob sich Genie und Wahnsinn weiterhin abwechseln wird. Das Potenzial für eine längerfristige Nummer 1 im Damentennis hat sie. Nur die Konstanz ist ihr größter Makel.
What is the Matrix?
Neo
 
Beiträge: 1339
Registriert: 07 Aug 2011, 10:40

Re: Australien Open 2016

Beitragvon gr8 am 31 Jan 2016, 12:30

Tiebreak im dritten, die ersten beiden sätze gingen an djokovic!
"Je mehr gute Nachrichten verbreitet werden,
desto mehr Harmonie entsteht im Kopf.
Viele Köpfe, viele Menschen, viel Harmonie.
Ganz einfach.
Überlege was du teilst."
Benutzeravatar
gr8
 
Beiträge: 6849
Registriert: 28 Aug 2008, 19:47

Re: Australien Open 2016

Beitragvon gr8 am 31 Jan 2016, 12:37

Djokovic gewinnt: 6:1, 7:5, 7:6
"Je mehr gute Nachrichten verbreitet werden,
desto mehr Harmonie entsteht im Kopf.
Viele Köpfe, viele Menschen, viel Harmonie.
Ganz einfach.
Überlege was du teilst."
Benutzeravatar
gr8
 
Beiträge: 6849
Registriert: 28 Aug 2008, 19:47

Re: Australien Open 2016

Beitragvon 58DiVaD91 am 31 Jan 2016, 12:37

Djokovic serviert Murray einfach mal gemütlich in nicht mal 3 Stunden ab!
Sportwetten Tippspiel

20. Runde Sportwetten TS - DL Donnerstag 13.4. 20:00
Benutzeravatar
58DiVaD91
 
Beiträge: 39053
Registriert: 28 Aug 2008, 19:58
Wohnort: GRAZ - wien

Re: Australien Open 2016

Beitragvon joggl92 am 31 Jan 2016, 12:38

Neo hat geschrieben:Auch wenn ich kaum Damentennis schaue, Kerber ist eigentlich immer ein Garant für Dramen. Eigentlich ist die ja die unkonstanz in Person und wär ja fast in der ersten Runde draussen gwesen. Aber dann hat sie sich in nen Rausch gespielt mit der Krönung gegen Williams.

Es wird lustig zu sehen sein ob Kerber jetzt dieses Niveau halten kann. Oder ob sich Genie und Wahnsinn weiterhin abwechseln wird. Das Potenzial für eine längerfristige Nummer 1 im Damentennis hat sie. Nur die Konstanz ist ihr größter Makel.


Ich denke Williams wird so lange unangefochten vorne dran sein, so lange sie spielt. Wenn sie noch 3-4 Jahre spielt, bleibt sie so lange die Nummer 1.

Djokovic gewinnt das Herren-Finale gegen Murray in 3 Sätzen. Fad.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30857
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Australien Open 2016

Beitragvon 58DiVaD91 am 31 Jan 2016, 12:42

joggl92 hat geschrieben:
Neo hat geschrieben:Auch wenn ich kaum Damentennis schaue, Kerber ist eigentlich immer ein Garant für Dramen. Eigentlich ist die ja die unkonstanz in Person und wär ja fast in der ersten Runde draussen gwesen. Aber dann hat sie sich in nen Rausch gespielt mit der Krönung gegen Williams.

Es wird lustig zu sehen sein ob Kerber jetzt dieses Niveau halten kann. Oder ob sich Genie und Wahnsinn weiterhin abwechseln wird. Das Potenzial für eine längerfristige Nummer 1 im Damentennis hat sie. Nur die Konstanz ist ihr größter Makel.


Ich denke Williams wird so lange unangefochten vorne dran sein, so lange sie spielt. Wenn sie noch 3-4 Jahre spielt, bleibt sie so lange die Nummer 1.

Djokovic gewinnt das Herren-Finale gegen Murray in 3 Sätzen. Fad.


Bezweifle aber, dass die noch bis 38 oder gar 38 spielt. Wird ja heuer schon 35. Und so überlegen sie derzeit auch noch sein mag (obwohl sie nun jetzt schon eine Serie von zwei GS hat, die sie nicht gewonnen hat) kann ich mir auch nicht vorstellen, dass die Dominanz über den Zeitraum weitergeht.
Sportwetten Tippspiel

20. Runde Sportwetten TS - DL Donnerstag 13.4. 20:00
Benutzeravatar
58DiVaD91
 
Beiträge: 39053
Registriert: 28 Aug 2008, 19:58
Wohnort: GRAZ - wien

Re: Australien Open 2016

Beitragvon vertigo73 am 31 Jan 2016, 12:50

58DiVaD91 hat geschrieben:Bezweifle aber, dass die noch bis 38 oder gar 38 spielt. Wird ja heuer schon 35. Und so überlegen sie derzeit auch noch sein mag (obwohl sie nun jetzt schon eine Serie von zwei GS hat, die sie nicht gewonnen hat) kann ich mir auch nicht vorstellen, dass die Dominanz über den Zeitraum weitergeht.


Eigentlich ja schon ein Wahnsinn, dass sie mit MItte 30 immer noch das Damentennis fast nach Belieben dominiert....ein Alter wo 99% der Damen normalerweise schon gar nimmer spielen.... :mrgreen:
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36682
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Australien Open 2016

Beitragvon joggl92 am 31 Jan 2016, 13:00

58DiVaD91 hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:
Neo hat geschrieben:Auch wenn ich kaum Damentennis schaue, Kerber ist eigentlich immer ein Garant für Dramen. Eigentlich ist die ja die unkonstanz in Person und wär ja fast in der ersten Runde draussen gwesen. Aber dann hat sie sich in nen Rausch gespielt mit der Krönung gegen Williams.

Es wird lustig zu sehen sein ob Kerber jetzt dieses Niveau halten kann. Oder ob sich Genie und Wahnsinn weiterhin abwechseln wird. Das Potenzial für eine längerfristige Nummer 1 im Damentennis hat sie. Nur die Konstanz ist ihr größter Makel.


Ich denke Williams wird so lange unangefochten vorne dran sein, so lange sie spielt. Wenn sie noch 3-4 Jahre spielt, bleibt sie so lange die Nummer 1.

Djokovic gewinnt das Herren-Finale gegen Murray in 3 Sätzen. Fad.


Bezweifle aber, dass die noch bis 38 oder gar 38 spielt. Wird ja heuer schon 35. Und so überlegen sie derzeit auch noch sein mag (obwohl sie nun jetzt schon eine Serie von zwei GS hat, die sie nicht gewonnen hat) kann ich mir auch nicht vorstellen, dass die Dominanz über den Zeitraum weitergeht.


Der Rest ist halt soooooo unkonstant. Wenn Williams so lange spielen will, dann würde sie wahrscheinlich auch so lange vorne bleiben.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30857
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Vorherige

Zurück zu Tennis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron