ATP, WTA, Turniere, Österreichische SpielerInnen usw.

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon vertigo73 am 12 Jul 2017, 18:01

dan27 hat geschrieben:ich denke cilic wird ihn schlagen...


Erinnert mich irgendwie an die French Open, wo du uns auch ständig erzählt hast, dass Wawrinka Nadal schlagen wird... :mrgreen:
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36467
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon joggl92 am 12 Jul 2017, 18:08

dan27 hat geschrieben:
vertigo73 hat geschrieben:Federer spaziert grade gegen Raonic ins Halbfinale.... :lol: ....wer soll den bitte schlagen?.... :mrgreen:

raonic hatte ja schon gegen zverev mehr gluck als verstand, der ist nicht auf seinem höchsten level. ich denke cilic wird ihn schlagen...


ich glaube nicht, dass Federer hier schlagbar ist. Am ehesten vielleicht noch von Djokovic, weil ihn der immer schlagen kann, aber zu dem Spiel muss es erst kommen.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30596
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon vertigo73 am 12 Jul 2017, 18:09

Und der Djoker muss aufgeben....Berdych damit zum zweiten Mal in Folge im Wimbledon-HF....
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36467
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon dan27 am 12 Jul 2017, 18:14

vertigo73 hat geschrieben:
dan27 hat geschrieben:ich denke cilic wird ihn schlagen...


Erinnert mich irgendwie an die French Open, wo du uns auch ständig erzählt hast, dass Wawrinka Nadal schlagen wird... :mrgreen:

ständig, ich habe gesagt das er das spiel dazu hat... warum verdrehst du immer alles so? das ist schon fast lügen.

zurück zu cilic, bei seinem letzten Grand-slam sieg hat cilic Federer vorgeführt...
dan27
 
Beiträge: 1217
Registriert: 02 Aug 2014, 09:45

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon vertigo73 am 12 Jul 2017, 18:21

dan27 hat geschrieben:zurück zu cilic, bei seinem letzten Grand-slam sieg hat cilic Federer vorgeführt...


Auch das ist wieder so eine typische Aussage von dir, natürlich ohne zu erwähnen, dass im H2H Federer mit 6:1 führt und das einzige Duell auf Rasen im Vorjahr Federer in Wimbledon gewonnen hat (und das nach 0:2 Satzrückstand und mit Knieproblemen, wegen denen er nach Wimbledon kein einziges Match mehr bestritt)... :mrgreen:

und btw....du nimmst EINEN GS-Titel von Cilic als Maßstab....Federer hat 18 davon und obendrein heuer ALLE drei großen Turniere gewonnen, die er bestritten hat....
Zuletzt geändert von vertigo73 am 12 Jul 2017, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36467
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon joggl92 am 12 Jul 2017, 18:28

Was für ein Tie-Break von Federer. Er liegt 0:3 zurück und dann kommen 5 so geniale Punkte in Serie. Wie geil ist das...

Halbfinali:

Cilic-Querrey
Federer-Berdych

wer hat das getippt :?: :mrgreen:
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30596
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon vertigo73 am 12 Jul 2017, 18:43

joggl92 hat geschrieben:Halbfinali:

Cilic-Querrey
Federer-Berdych

wer hat das getippt :?: :mrgreen:


Federer ist Top-Favorit und Berdych und Cilic war das durchaus zuzutrauen....Querrey ist sicher ein wenig überraschend, aber der war letztes Jahr auch schon im VF und hat weder Tsonga noch Murray in Topform erwischt, also Sensation ist auch das nicht....

Also es stehen vier Spieler im HF, von denen letztes Jahr schon zwei im HF (Federer, Berdych) und zwei im VF (Cilic, Querrey) waren....
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36467
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon Mr. Bierbaron am 12 Jul 2017, 20:48

Das Finale muss jetzt eigentlich Cilic-Federer lauten, mit Federer als absolut würdigen Wimbledon-Sieger. ;)
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 36420
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon joggl92 am 12 Jul 2017, 21:12

vertigo73 hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Halbfinali:

Cilic-Querrey
Federer-Berdych

wer hat das getippt :?: :mrgreen:


Federer ist Top-Favorit und Berdych und Cilic war das durchaus zuzutrauen....Querrey ist sicher ein wenig überraschend, aber der war letztes Jahr auch schon im VF und hat weder Tsonga noch Murray in Topform erwischt, also Sensation ist auch das nicht....

Also es stehen vier Spieler im HF, von denen letztes Jahr schon zwei im HF (Federer, Berdych) und zwei im VF (Cilic, Querrey) waren....


nach seinen bisherigen Leistungen heuer habe ich Berdych das Halbfinale eigentlich nicht mehr zugetraut. Dass Cilic stark sein wird, wusste man schon nach der für seine Verhältnisse starken Sandplatzsaison. Querrey ist auf alle Fälle eine Überraschung, eine ähnliche Überraschung wären aber auch Lopez, Muller oder Isner gewesen. Zuzutrauen war ihm ein Halbfinale, aber überraschend ist es dennoch.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30596
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon joggl92 am 12 Jul 2017, 21:24

vertigo73 hat geschrieben:
dan27 hat geschrieben:thiem hat es leider mit wacklern bei seinen aufschalgspielen verspielt, hier war weit mehr möglich.


Sehe ich nicht so....Berdych hat gestern einfach zu gut aufgeschlagen....mit der Aufschlagbilanz hätte er gestern jeden zumindest an den Rand einer Niederlage gebracht....hätte Berdych die Aufschlagquote der ersten 3 Runden gehabt, wäre gestern Thiem als Sieger vom Platz gegangen....gestern hat nicht Thiem das Spiel verloren, sondern Berdych die Partie gewonnen....Thiem hatte von den gewonnen Punkten bei 1. und 2. Aufschlag ähnliche Werte wie Berdych, nur eben nicht so einen derart hohen Prozentsatz 1. Aufschläge im Feld, und das war der Unterschied....wenn man ein so guter Aufschläger ist wie Berdych und dann auch noch so einen hohen Prozentsatz 1. Aufschläge bringt, dann ist man fast nicht zu schlagen....umso bemerkenswerter eigentlich, dass Thiem es trotzdem so spannend machen konnte....


Schwer zu sagen, ob das Match nun der eine gewonnen hat oder der andere verloren hat. Klar ist, dass man gegen jemanden, der die Statistiken von Berdych hat, nur ganz schwer ein Spiel gewinnen kann. Trotzdem war Thiem gar nicht so weit weg, um es vielleicht schaffen zu können. Alle 3 Breaks die er kassiert hat, kann er sich selber zuschreiben, da war glaube ich jedes Mal ein Doppelfehler dabei und meistens auch ein völlig misslungener Volley. Da muss er in Zukunft noch konstanter werden, um solche Spiele doch noch zu gewinnen. Aber sehen wir es positiv. Thiem kann selbst auf Rasen einen Servebot, der einen exzellenten Tag erwischt, bis zum Ende fordern und an den Rand einer Niederlage bringen.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30596
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon vertigo73 am 13 Jul 2017, 16:23

Venus Williams steht nach den Australian Open zum zweiten Mal in einem GS-Finale in diesem Jahr....und das in einem Alter, wo 99% der Damen schon lange in Tennispension sind....vor 14 Jahren gelang ihr das zuletzt, dass sie zwei GS-Finale in einem Jahr erreichte.....die Williams-Schwestern scheinen kein Altern zu kennen.... :mrgreen:

Wenn Venus Williams das Finale auch noch gewinnt, rückt sie mit ihren 37 Jahren in der WRL auf Platz 4 vor....so gut platziert war sie zuletzt im Oktober 2010....
Zuletzt geändert von vertigo73 am 13 Jul 2017, 16:34, insgesamt 1-mal geändert.
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36467
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon joggl92 am 13 Jul 2017, 16:27

vertigo73 hat geschrieben:Venus Williams steht nach den Australian Open zum zweiten Mal in einem GS-Finale in diesem Jahr....und das in einem Alter, wo 99% der Damen schon lange in Tennispension sind....vor 14 Jahren gelang ihr das zuletzt, dass sie zwei GS-Finale in einem Jahr erreichte.....die Williams-Schwestern scheinen kein Altern zu kennen.... :mrgreen:


wahrscheinlich kehrt Serena nach ihrer Babypause auch wieder zurück und kämpft sich bis auf Position 1 vor. :mrgreen:
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30596
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon vertigo73 am 13 Jul 2017, 16:35

joggl92 hat geschrieben:
vertigo73 hat geschrieben:Venus Williams steht nach den Australian Open zum zweiten Mal in einem GS-Finale in diesem Jahr....und das in einem Alter, wo 99% der Damen schon lange in Tennispension sind....vor 14 Jahren gelang ihr das zuletzt, dass sie zwei GS-Finale in einem Jahr erreichte.....die Williams-Schwestern scheinen kein Altern zu kennen.... :mrgreen:


wahrscheinlich kehrt Serena nach ihrer Babypause auch wieder zurück und kämpft sich bis auf Position 1 vor. :mrgreen:


Traue ich ihr durchaus zu.... :mrgreen:
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36467
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon Mr. Bierbaron am 13 Jul 2017, 17:00

Rodionov steht bei den Junioren bereits im Viertelfinale, dort trifft er allerdings auf die Nr. 1 der Setzliste (ca. ATP-Nr. 350)
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 36420
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon 58DiVaD91 am 13 Jul 2017, 17:47

Marach mit Pavic nach einem 17-15 im 5. Satz im Finale
Sportwetten Tippspiel

20. Runde Sportwetten TS - DL Donnerstag 13.4. 20:00
Benutzeravatar
58DiVaD91
 
Beiträge: 39028
Registriert: 28 Aug 2008, 19:58
Wohnort: GRAZ - wien

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon Mr. Bierbaron am 13 Jul 2017, 17:51

Yes, damit rücken die Top 8 auch wieder näher!
Im Finale wirds aber beinhart, dort warten Kubot/Melo.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 36420
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon dan27 am 14 Jul 2017, 07:02

vertigo73 hat geschrieben:
dan27 hat geschrieben:thiem hat es leider mit wacklern bei seinen aufschalgspielen verspielt, hier war weit mehr möglich.


Sehe ich nicht so....Berdych hat gestern einfach zu gut aufgeschlagen....mit der Aufschlagbilanz hätte er gestern jeden zumindest an den Rand einer Niederlage gebracht....hätte Berdych die Aufschlagquote der ersten 3 Runden gehabt, wäre gestern Thiem als Sieger vom Platz gegangen....gestern hat nicht Thiem das Spiel verloren, sondern Berdych die Partie gewonnen....Thiem hatte von den gewonnen Punkten bei 1. und 2. Aufschlag ähnliche Werte wie Berdych, nur eben nicht so einen derart hohen Prozentsatz 1. Aufschläge im Feld, und das war der Unterschied....wenn man ein so guter Aufschläger ist wie Berdych und dann auch noch so einen hohen Prozentsatz 1. Aufschläge bringt, dann ist man fast nicht zu schlagen....umso bemerkenswerter eigentlich, dass Thiem es trotzdem so spannend machen konnte....

absoluter schwachsin was du schreibst. thiem hat jeweils seine breaks durch eigene fehler und nicht durch die stärke von berdych gewonnen. besodners den ersten satz hat er mit haarstreubenden eigenfehlern berdych geschenkt.

berdych hat gut sehr gut gespielt und aufgeschlagen und trotzdem hat es thiem verloren und nicht berdych gewonnen, was ja sehr positiv ist.

thiem muss eben konstanter werden, denn so hat berdych eigentlich nur gut aufschlagen müssen und da reicht dann eben ein schlechtes aufschlagspiel von thiem.
dan27
 
Beiträge: 1217
Registriert: 02 Aug 2014, 09:45

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon dan27 am 14 Jul 2017, 07:04

joggl92 hat geschrieben:
vertigo73 hat geschrieben:
dan27 hat geschrieben:thiem hat es leider mit wacklern bei seinen aufschalgspielen verspielt, hier war weit mehr möglich.


Sehe ich nicht so....Berdych hat gestern einfach zu gut aufgeschlagen....mit der Aufschlagbilanz hätte er gestern jeden zumindest an den Rand einer Niederlage gebracht....hätte Berdych die Aufschlagquote der ersten 3 Runden gehabt, wäre gestern Thiem als Sieger vom Platz gegangen....gestern hat nicht Thiem das Spiel verloren, sondern Berdych die Partie gewonnen....Thiem hatte von den gewonnen Punkten bei 1. und 2. Aufschlag ähnliche Werte wie Berdych, nur eben nicht so einen derart hohen Prozentsatz 1. Aufschläge im Feld, und das war der Unterschied....wenn man ein so guter Aufschläger ist wie Berdych und dann auch noch so einen hohen Prozentsatz 1. Aufschläge bringt, dann ist man fast nicht zu schlagen....umso bemerkenswerter eigentlich, dass Thiem es trotzdem so spannend machen konnte....


Schwer zu sagen, ob das Match nun der eine gewonnen hat oder der andere verloren hat. Klar ist, dass man gegen jemanden, der die Statistiken von Berdych hat, nur ganz schwer ein Spiel gewinnen kann. Trotzdem war Thiem gar nicht so weit weg, um es vielleicht schaffen zu können. Alle 3 Breaks die er kassiert hat, kann er sich selber zuschreiben, da war glaube ich jedes Mal ein Doppelfehler dabei und meistens auch ein völlig misslungener Volley. Da muss er in Zukunft noch konstanter werden, um solche Spiele doch noch zu gewinnen. Aber sehen wir es positiv. Thiem kann selbst auf Rasen einen Servebot, der einen exzellenten Tag erwischt, bis zum Ende fordern und an den Rand einer Niederlage bringen.

das war mir allerdings schon vorher klar ;)
dan27
 
Beiträge: 1217
Registriert: 02 Aug 2014, 09:45

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon dan27 am 14 Jul 2017, 07:06

Mr. Bierbaron hat geschrieben:Rodionov steht bei den Junioren bereits im Viertelfinale, dort trifft er allerdings auf die Nr. 1 der Setzliste (ca. ATP-Nr. 350)

immer sehr schwer zu sagen wie gut der jahrgang ist um solche ergebnisse beurteilen zu können.
dan27
 
Beiträge: 1217
Registriert: 02 Aug 2014, 09:45

Re: Wimbledon 2017

Beitragvon vertigo73 am 14 Jul 2017, 14:24

dan27 hat geschrieben:thiem muss eben konstanter werden, denn so hat berdych eigentlich nur gut aufschlagen müssen und da reicht dann eben ein schlechtes aufschlagspiel von thiem.


Und genau deswegen hat es Berdych gewonnen, weil er über 5 Sätze extrem konstant gut aufgeschlagen hat....74% Erste Aufschläge im Feld und davon 83% der Punkte gemacht....und wenn der Gegner so eine Aufschlagbilanz hat, darf man sich bei eigenem Aufschlag keine Schwächephase leisten....durch diese unglaublich Konstanz hat Berdych das Ding gewonnen....

Gegen Chardy hatte Berdych 58% Erste Aufschläge im Feld, gegen Harrison 67% und gegen Ferrer 60%.....das zeigt, dass Berdych gegen Thiem deutlich über seinem Durchschnitt aufgeschlagen hat, während Thiem mit 56% Erster Aufschläge ungefähr den selben Wert der vorherigen Partien hatte....und diese deutliche Steigerung von Berdych bei den Ersten Aufschlägen hat ihm letztlich den Sieg beschert....
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36467
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Tennis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron