ATP, WTA, Turniere, Österreichische SpielerInnen usw.

Re: US Open 2018

Beitragvon Mr. Bierbaron am 31 Aug 2018, 20:07

Bah, wennst die Chancen nicht nützt, und dann nervlich offenbar nicht auf der Höhe bist (siehe zerdroschener Schläger), dann wirds auch gegen Fritz schwer... :roll:
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 38998
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: US Open 2018

Beitragvon vertigo73 am 31 Aug 2018, 20:08

sauli hat geschrieben:3:6 6:3 0:2 steht, Thiem tut sich schwer gegen Fritz.


War zu erwarten....Fritz ist ja ein großes Talent und schon letztes Jahr war das eine ganz enge Partie....
20. Mai 2019
ÖSTERREICH IST FREI!!!
vertigo73
 
Beiträge: 38879
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23

Re: US Open 2018

Beitragvon Mr. Bierbaron am 31 Aug 2018, 20:11

Enorm wichtig, dass ihm jetzt das Re-Break zum 2:3 gelang! Vielleicht kann er das Momentum jetzt ausnützen und diesen richtungsweisenden Satz gewinnen. Ein 1:2 Satzrückstand wäre schon zach.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 38998
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: US Open 2018

Beitragvon Mr. Bierbaron am 31 Aug 2018, 20:15

Und direkt im Gegenzug gleich wieder das Break - sogar zu Null - kassiert. :roll:
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 38998
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: US Open 2018

Beitragvon sauli am 31 Aug 2018, 20:51

Im Tiebreak, welches von starken Aufschlägen und schwachen Returns von Thiem geprägt war, biegt er dem Ami. 2:1 Satzführung, sehr wichtig.
Benutzeravatar
sauli
 
Beiträge: 6000
Registriert: 29 Aug 2008, 07:14

Re: US Open 2018

Beitragvon sauli am 31 Aug 2018, 20:54

Im Duell der möglichen Achtelfinalgegner gewinnt Shapovalov den ersten Satz gegen Thiems Angstgegner Anderson.
Benutzeravatar
sauli
 
Beiträge: 6000
Registriert: 29 Aug 2008, 07:14

Re: US Open 2018

Beitragvon masterbouncer am 31 Aug 2018, 21:48

war klar das thiem nach der regenpause gleich das re-break kassiert, MENTALES PROBLEHEM :roll:
Zuletzt geändert von masterbouncer am 31 Aug 2018, 21:50, insgesamt 2-mal geändert.
Laola Fantasy Football Champion 2017 - Carinthian Panthers
Benutzeravatar
masterbouncer
 
Beiträge: 7630
Registriert: 02 Sep 2011, 22:06

Re: US Open 2018

Beitragvon joggl92 am 31 Aug 2018, 21:49

masterbouncer hat geschrieben:war klar das thiem nach der regenpause gleich das re-break kassiert, MENTALES PROBLEHEM :roll:


30-0 dann 3 Doppelfehler - unfassbar
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 32011
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: US Open 2018

Beitragvon masterbouncer am 31 Aug 2018, 21:55

joggl92 hat geschrieben:
masterbouncer hat geschrieben:war klar das thiem nach der regenpause gleich das re-break kassiert, MENTALES PROBLEHEM :roll:


30-0 dann 3 Doppelfehler - unfassbar


er macht dann nochmal ein break zum sieg, aber gegen einen wirklich starken gegner ab 1/8 finale und weiter, vor allem bei solchen die den aufschlag beherschen (nicht wie fitz heute), kann sowas genau das match kosten und es ist einfach unfassbar mit welcher häufigkeit das vorkommt.

da kannst die uhr danach stellen
Laola Fantasy Football Champion 2017 - Carinthian Panthers
Benutzeravatar
masterbouncer
 
Beiträge: 7630
Registriert: 02 Sep 2011, 22:06

Re: US Open 2018

Beitragvon joggl92 am 31 Aug 2018, 22:13

masterbouncer hat geschrieben:er macht dann nochmal ein break zum sieg, aber gegen einen wirklich starken gegner ab 1/8 finale und weiter, vor allem bei solchen die den aufschlag beherschen (nicht wie fitz heute), kann sowas genau das match kosten und es ist einfach unfassbar mit welcher häufigkeit das vorkommt.

da kannst die uhr danach stellen


Wobei man ihn da ein bisschen in Schutz nehmen muss. Nach 20 Minuten Stehen im Regen und ohne neuerliches Aufwärmen ist es extrem ungut. Blöd war halt, dass die 3 Doppelfehler nach 2 Assen passiert sind. Aber Fritz hat anschließend auch keinen ersten Aufschlag mehr geschlagen.

Jetzt hat der das Ziel Achtelfinale erreicht, jetzt kann er vielleicht befreiter aufspielen.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 32011
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: US Open 2018

Beitragvon Mr. Bierbaron am 31 Aug 2018, 22:32

Wichtig dass er weiter ist! Aber ich kann ihm nur schwer zuschauen, so wie der die ganze Zeit herumflucht und hadert... :roll:
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 38998
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: US Open 2018

Beitragvon vertigo73 am 01 Sep 2018, 00:29

Jetzt wartet Anderson, gegen den er auf Hartplatz eine 0:6 Bilanz hat...da wird es wohl erneut nicht weiter als bis ins AF gehen....
20. Mai 2019
ÖSTERREICH IST FREI!!!
vertigo73
 
Beiträge: 38879
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23

Re: US Open 2018

Beitragvon Mr. Bierbaron am 01 Sep 2018, 07:51

Nadal gegen Khachanov war eine enorm gute Partie!

Ich glaube auch, dass Thiem im Achtelfinale verlieren wird, das hätte ich aber auch bei Shapovalov als Gegner gedacht.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 38998
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: US Open 2018

Beitragvon masterbouncer am 01 Sep 2018, 09:11

Mr. Bierbaron hat geschrieben:Nadal gegen Khachanov war eine enorm gute Partie!

Ich glaube auch, dass Thiem im Achtelfinale verlieren wird, das hätte ich aber auch bei Shapovalov als Gegner gedacht.


bei shapovalov hätt er wsl einen satz geholt, gegen anderson wirds mal wieder eine 0:3 klatsche :mrgreen:
Laola Fantasy Football Champion 2017 - Carinthian Panthers
Benutzeravatar
masterbouncer
 
Beiträge: 7630
Registriert: 02 Sep 2011, 22:06

Re: US Open 2018

Beitragvon vertigo73 am 01 Sep 2018, 11:06

masterbouncer hat geschrieben:bei shapovalov hätt er wsl einen satz geholt, gegen anderson wirds mal wieder eine 0:3 klatsche :mrgreen:


Ein 0:3 bringt bei den Buchmachern eh die niedrigste Quote.... :mrgreen:
20. Mai 2019
ÖSTERREICH IST FREI!!!
vertigo73
 
Beiträge: 38879
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23

Re: US Open 2018

Beitragvon joggl92 am 01 Sep 2018, 11:31

vertigo73 hat geschrieben:Jetzt wartet Anderson, gegen den er auf Hartplatz eine 0:6 Bilanz hat...da wird es wohl erneut nicht weiter als bis ins AF gehen....


Ich gebe ihm gar keine so schlechten Chancen. Thiem hat sein Ziel AF nun erreicht und kann befreit aufspielen. Anderson liegt ihm natürlich überhaupt nicht, aber irgendwann muss er auch so weit sein, solche Spieler schlagen zu können. Es wird viel auf Thiems Return ankommen. Wenn er so wie gestern im ersten Satz fast keinen Ball ins Spiel bringt, wird es schwer werden.

Die Bilanz von 1:6 gegen Anderson wird mMn. ein bisschen übertrieben dargestellt. Bei seinen ersten 4 Niederlagen war er im Ranking noch deutlich hinter Anderson, und da waren zum Teil sehr knappe Matches dabei. 2016 in Toronto hat Thiem aufgegeben, und 2017 in Washington hatte er sogar Matchbälle. Die Bilanz sieht schlechter aus als sie ist.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 32011
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: US Open 2018

Beitragvon vertigo73 am 01 Sep 2018, 12:17

joggl92 hat geschrieben:
vertigo73 hat geschrieben:Jetzt wartet Anderson, gegen den er auf Hartplatz eine 0:6 Bilanz hat...da wird es wohl erneut nicht weiter als bis ins AF gehen....


Ich gebe ihm gar keine so schlechten Chancen. Thiem hat sein Ziel AF nun erreicht und kann befreit aufspielen. Anderson liegt ihm natürlich überhaupt nicht, aber irgendwann muss er auch so weit sein, solche Spieler schlagen zu können. Es wird viel auf Thiems Return ankommen. Wenn er so wie gestern im ersten Satz fast keinen Ball ins Spiel bringt, wird es schwer werden.

Die Bilanz von 1:6 gegen Anderson wird mMn. ein bisschen übertrieben dargestellt. Bei seinen ersten 4 Niederlagen war er im Ranking noch deutlich hinter Anderson, und da waren zum Teil sehr knappe Matches dabei. 2016 in Toronto hat Thiem aufgegeben, und 2017 in Washington hatte er sogar Matchbälle. Die Bilanz sieht schlechter aus als sie ist.


Aber grade bei engen Partien hat meistens der bessere Aufschläger die besseren Karten, weil er sich leichter aus engen Situation "rausservieren" kann....kommt ja auch nicht von ungefähr, dass Anderson in der Tie-Break-Bilanz mit 6:2 die Nase deutlich vorne hat....und Thiem ist ja mittlerweile nicht unbekannt dafür, dass er Aufschlagspiele auch mal leichtfertig herschenkt, vor allem wenn er gerade selbst ein Break gemacht hat...

Naja, jedenfalls wenn er so spielt wie gegen Fritz, sehe ich nicht viel Land für Thiem....da helfen ihm auch gelegentliche tolle Winner nix, wenn er dann die nächsten zwei Bälle 3 Meter ins Aus bugsiert....
20. Mai 2019
ÖSTERREICH IST FREI!!!
vertigo73
 
Beiträge: 38879
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23

Re: US Open 2018

Beitragvon masterbouncer am 01 Sep 2018, 21:29

vertigo73 hat geschrieben:
masterbouncer hat geschrieben:bei shapovalov hätt er wsl einen satz geholt, gegen anderson wirds mal wieder eine 0:3 klatsche :mrgreen:


Ein 0:3 bringt bei den Buchmachern eh die niedrigste Quote.... :mrgreen:


geil dass du gleich nachgschaut hast...guter mann, immer der gedanke zum schnellen geld :lol: 8-)
Laola Fantasy Football Champion 2017 - Carinthian Panthers
Benutzeravatar
masterbouncer
 
Beiträge: 7630
Registriert: 02 Sep 2011, 22:06

Re: US Open 2018

Beitragvon vertigo73 am 02 Sep 2018, 11:22

masterbouncer hat geschrieben:
vertigo73 hat geschrieben:
masterbouncer hat geschrieben:bei shapovalov hätt er wsl einen satz geholt, gegen anderson wirds mal wieder eine 0:3 klatsche :mrgreen:


Ein 0:3 bringt bei den Buchmachern eh die niedrigste Quote.... :mrgreen:


geil dass du gleich nachgschaut hast...guter mann, immer der gedanke zum schnellen geld :lol: 8-)


Wenn's ums Wetten geht, hab ich eher den Hang zum schnellen Geldverlieren....zum Vermögensaufbau kann ich Sportwetten definitiv nicht empfehlen.... :mrgreen:
20. Mai 2019
ÖSTERREICH IST FREI!!!
vertigo73
 
Beiträge: 38879
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23

Re: US Open 2018

Beitragvon vertigo73 am 02 Sep 2018, 11:46

Zverev ist einmal mehr bei einem GS-Turnier frühzeitig gescheitert....

...damit hat er bei 17 GS-Turnieren gerade einmal 1x VF und 1x AF zu Buche stehen....unglaublich, wie der fast jedes Mal abkackt bei den Grand Slams....

...taugt mir jedenfalls für Kohlschreiber, der eh viel sympathischer ist....der steht jetzt übrigens zum 5. Mal im AF der US-Open und trifft nun auf Nishikori....vielleicht gelingt ihm ja erstmals der Einzug ins VF...mit einer Leistung wie gegen Zverev ist es jedenfalls möglich...
20. Mai 2019
ÖSTERREICH IST FREI!!!
vertigo73
 
Beiträge: 38879
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23

VorherigeNächste

Zurück zu Tennis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast