eishockey-forum
servus-tv
 
Österreichische Eishockey Liga (ÖEL), NHL, DEL, AHL, Transfers usw.

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon sebold am 29 Jan 2019, 17:18

limerskin hat geschrieben:Zagreb wird in der Qualirunde nicht spielen

Gut so, brauchen nicht auch noch die Qualirunde verfälschen
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25214
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon Mitch_Buchanan am 29 Jan 2019, 18:46

Auf der Ligasitzung gestern wurde eine Einschränkung der Punkte, die für Legionäre verwendet werden dürfen, beschlossen.
Ab nächster Saison dürfen nur 44 Punkte für Legionäre verwendet werden, dann 2 Jahre lang 40 und dann 36.
Wenn nächstes Jahr auch noch Feldkirch dazukommt, dann könnte es knapp werden mit den EBEL-tauglichen Österreichern.
Benutzeravatar
Mitch_Buchanan
 
Beiträge: 2137
Registriert: 28 Aug 2008, 18:34
Wohnort: Spittal a. d. Drau; Bregenz

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon limerskin am 29 Jan 2019, 19:19

sebold hat geschrieben:
limerskin hat geschrieben:Zagreb wird in der Qualirunde nicht spielen

Gut so, brauchen nicht auch noch die Qualirunde verfälschen

veerfälscht wird nix, da wohl alle hoch gewinnen - abe rja gut weil einfach sinnlos

Mitch_Buchanan hat geschrieben:Auf der Ligasitzung gestern wurde eine Einschränkung der Punkte, die für Legionäre verwendet werden dürfen, beschlossen.
Ab nächster Saison dürfen nur 44 Punkte für Legionäre verwendet werden, dann 2 Jahre lang 40 und dann 36.
Wenn nächstes Jahr auch noch Feldkirch dazukommt, dann könnte es knapp werden mit den EBEL-tauglichen Österreichern.


is ja jetzt schon eng - wird wohl daraus hinauslaufen, dass die tauglichen Österreicher noch teurer werden (is ja jetzt schon so, dass taugliche Österreicher weit teurer als taugliche leginöre sind) und damit wohl vermehrt die reichen vereine (caps,kac,sbg, linz) hiervon profitieren
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 37470
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon sebold am 30 Jan 2019, 13:00

limerskin hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:
limerskin hat geschrieben:Zagreb wird in der Qualirunde nicht spielen

Gut so, brauchen nicht auch noch die Qualirunde verfälschen

veerfälscht wird nix, da wohl alle hoch gewinnen - abe rja gut weil einfach sinnlos


Wieso soll nichts verfälscht werden, wenn zB das direkte Duell um Platz 2 nicht entschieden werden kann, dann zählt die TD und dann zählt jedes Tor, welches die Teams machen.
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25214
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon sebold am 04 Feb 2019, 08:18

Der GD ist beendet und hat durchaus Überraschungen gebracht.
Die 99ers gewinnen, aus meiner Sicht, völlig überraschend den GD und qualifizieren sich als erstes EBEL Team für die CHL, Linz verpasst erstmals die Pick Round und Salzburg spielt dzt keine Rolle im Favoritenkreis.
Die PR startet nach dem Ö-Cup am 12.02.
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25214
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon Michael2015 am 04 Feb 2019, 08:31

sebold hat geschrieben:Der GD ist beendet und hat durchaus Überraschungen gebracht.
Die 99ers gewinnen, aus meiner Sicht, völlig überraschend den GD und qualifizieren sich als erstes EBEL Team für die CHL, Linz verpasst erstmals die Pick Round und Salzburg spielt dzt keine Rolle im Favoritenkreis.
Die PR startet nach dem Ö-Cup am 12.02.


Die letzten 20 Jahre als 99ers Fan war nicht leicht (mit außnahme der Gilligan Saison).
DAS entschädigt für sehr viel.
Sehr stolz aufdas Team, vielleicht geht was im Play off
Benutzeravatar
Michael2015
 
Beiträge: 16270
Registriert: 29 Aug 2008, 16:48
Wohnort: Linz

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon limerskin am 04 Feb 2019, 10:03

man muss den Hut ziehen - großartige Leistung der 99ers, und der kampf um platz 1 war auch extrem spannend und die Grazer holen sich das CHL Ticket vollkommen zurecht, die Caps leider mit zwei-drei schwächephasen in dieser Saison, die am ende Platz 1 kosten.

fast größer find ich aber die Überraschung, dass Linz nur in der Qualirunde spielt
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 37470
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon sebold am 16 Feb 2019, 09:14

Poss hat die Truppe offensichtlich nicht im Griff, 2. PR, 2. NL.
Nach der Saison wirds Zeit, dass er geht. Vom CHL HF kannst dir nix kaufen
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25214
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon limerskin am 16 Feb 2019, 09:59

Übrigens stand jetzt haben für nächstes Jahr 10 teams (ohne znaim und zagreb) +Feldkirch genannt
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 37470
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon sebold am 16 Feb 2019, 10:08

limerskin hat geschrieben:Übrigens stand jetzt haben für nächstes Jahr 10 teams (ohne znaim und zagreb) +Feldkirch genannt

Stimmt.
Bei Znojmo kann es aber noch zu einer Nennung kommen. Entweder 10 oder 12, 11 wär wieder mal richtig oasch.
Bei 10 kann man auch gleich den Modus überdenken, mE wäre es gut, ähnlich wie in D, ein GD, dreimal Hin- und Rückspiel, die ersten 6 qualifizieren sich direkt für die POs und die Plätze 7-10 spielen um eine WC im Best of 3
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25214
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon limerskin am 16 Feb 2019, 11:54

sebold hat geschrieben:
limerskin hat geschrieben:Übrigens stand jetzt haben für nächstes Jahr 10 teams (ohne znaim und zagreb) +Feldkirch genannt

Stimmt.
Bei Znojmo kann es aber noch zu einer Nennung kommen. Entweder 10 oder 12, 11 wär wieder mal richtig oasch.
Bei 10 kann man auch gleich den Modus überdenken, mE wäre es gut, ähnlich wie in D, ein GD, dreimal Hin- und Rückspiel, die ersten 6 qualifizieren sich direkt für die POs und die Plätze 7-10 spielen um eine WC im Best of 3

Ich hoff schon noch auf znaim - wäre ein verlust sollten die wegfallen - bei Feldkirch muss man auch erst schaune ob es sich ausgeht, einen Punktelieferanten brauchen wir eher nicht
Modusvorschlag gefällt mir - 11 wäre einr ichtiger schaß
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 37470
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon limerskin am 17 Feb 2019, 19:44

Wien und Graz weiter im gleichschritt

Die Steirer schlagen Salzburg daheim 4:1,Wien den KAC ebenso 4:1
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 37470
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon limerskin am 24 Feb 2019, 19:01

Caps führen nach zwei Drittel 6:2 gegen Graz

Servustv zeigt statt dem Spiel 1 vs 2 lieber vsv-dornbirn
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 37470
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon limerskin am 25 Feb 2019, 09:04

@seb was isn in salzburg los?Jetzt lässt man sich schon von den Ungarn abschießen?
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 37470
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon Michael2015 am 25 Feb 2019, 10:08

Ein 3:8 gestern gegen die Caps.
Seh ich aber nicht negativ, eine Watschn mal zur richtigen Zeit tut sicher nicht weh.
Die letzten Spiele waren ja alle überragend ...

Die Caps sind für mich ohnehin DER Titelfavorit ...
Benutzeravatar
Michael2015
 
Beiträge: 16270
Registriert: 29 Aug 2008, 16:48
Wohnort: Linz

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon sebold am 25 Feb 2019, 10:25

limerskin hat geschrieben:@seb was isn in salzburg los?Jetzt lässt man sich schon von den Ungarn abschießen?

Was soll los sein, die Spieler wollen diese TrainerPosse beenden.
In der CHL habens gezeigt was sie können, wenn sie wollen, in der Liga spielens gegen den Trainer, der wiederum vor der Saison stolz erklärt hat, dass er jetzt die Mannschaft nach seinen Vorstellungen hat.
Unfassbar, dass Wagner aus Freundschaft diese Nibelungentreue hält.
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25214
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon Michael2015 am 26 Feb 2019, 16:03

sebolds Wunsch geht in Erfüllung.
Poss ist kein Bullen Trainer mehr
Benutzeravatar
Michael2015
 
Beiträge: 16270
Registriert: 29 Aug 2008, 16:48
Wohnort: Linz

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon sebold am 27 Feb 2019, 11:08

Michael2015 hat geschrieben:sebolds Wunsch geht in Erfüllung.
Poss ist kein Bullen Trainer mehr

Ah, mein Wunsch...
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25214
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon Michael2015 am 27 Feb 2019, 11:35

sebold hat geschrieben:
Michael2015 hat geschrieben:sebolds Wunsch geht in Erfüllung.
Poss ist kein Bullen Trainer mehr

Ah, mein Wunsch...


Willst du mich verarschen?

sebold hat geschrieben:Hauts eam bitte endlich aussi :evil:


sebold hat geschrieben:
CHL ist eh super, nur ist mit unserem Budget einfach nicht akzeptabel, dass man 3 Jahre hintereinander nicht Meister wird. Daher ist das für mich der Knackpunkt
Benutzeravatar
Michael2015
 
Beiträge: 16270
Registriert: 29 Aug 2008, 16:48
Wohnort: Linz

Re: EBEL 2017/18 - PLayoff Baby

Beitragvon sebold am 27 Feb 2019, 12:50

Mein Wunsch wäre gewesen, dass die Saison pfeift und nicht, dass solche Probleme entstehen. Das was ich geschrieben habe ist Resultat aus der Saison und somit schlicht und ergreifend ein schwer zu widerlegendes Faktum
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25214
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

VorherigeNächste

Zurück zu Eishockey

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste