Alles zur Bundesliga

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon ColaRot am 10 Jul 2019, 16:50

vertigo73 hat geschrieben:....nach einem sehr durchdachten Vorgehen schaut das halt nicht gerade aus....

Durchdachtes Vorgehen bei Rapid,das is ein bisl sehr utopisch^^
Stürmer kommt eh.Sogar sehr bald ;)


Außerdem bin ich nicht im Panik-Modus, weil meine Erwartungshaltung beschränkt sich vorab erst einmal auf die Qualifikation für das obere Playoff.... :lol: ….sollte das geschafft sein, fange ich von einem EC-Platz an zu träumen....träumen darf man ja.... :mrgreen:

Dann sind wir zumindest schon 2 Realisten.
Erwart mir heuer nur die Quali für den EC.Net mehr,net weniger.
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 18950
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon vertigo73 am 10 Jul 2019, 16:52

ColaRot hat geschrieben:Was soll er auf die Frage sonst antworten?Ich spiele nur Fussball,damit mir am Wochenende die Alte net auf den Sack geht?


Das würde man ihm aber wenigsten eher abnehmen als diesen Zweckoptimismus.... :mrgreen:
20. Mai 2019
ÖSTERREICH IST FREI!!!
vertigo73
 
Beiträge: 38749
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon Mupid am 11 Jul 2019, 07:48

vertigo73 hat geschrieben:


Dir ist aber schon klar, dass die Meisterschaften dort deutlich später anfangen?.... :mrgreen:

Zum anderen, das ist mir schon klar, aber z.B. stand die Alar-Leihe am 26.6. fest, d.h. man weiß seit 2 Wochen, dass man einen Stürmer braucht, denn selbst wenn Pavlovic nicht zu APOEL gegangen wäre, hätte man einen Stürmer gebraucht, denn nur mit 2 Stürmern kann man in keine Saison gehen....also mittlerweile hatte man 2 Wochen Zeit, um z.B. auf dieser Position nachzurüsten und man sollte ja den Markt schon lange vorher sondieren und net erst, wenn einer wechselt....aber nein, statt wenigsten einmal EINEN neuen Stürmer zu präsentieren, gibt man 10 Tage später noch einen zweiten ab....nach einem sehr durchdachten Vorgehen schaut das halt nicht gerade aus....


Außerdem bin ich nicht im Panik-Modus, weil meine Erwartungshaltung beschränkt sich vorab erst einmal auf die Qualifikation für das obere Playoff.... :lol: ….sollte das geschafft sein, fange ich von einem EC-Platz an zu träumen....träumen darf man ja.... :mrgreen:[/quote]

Ich glaube man kann schon annehmen, daß ein EC-Platz Ziel für diese Saison ist. Was nicht automatisch bedeutet, daß man das Ziel auch erreicht - wie wir letztes Jahr gesehen haben. Aber es ist ein realistisches Ziel, ich denke die Chancen stehen ganz gut es zu erreichen.
Was ich mir als Fan erwarte/erhoffe ist, daß Kühbauer ein funktionierendes Mannschaftsgefüge schafft. Daß wir weniger als bisher von guten Einzelleistungen abhängig sind, sondern daß die Mannschaft als ganzes funktioniert und wir so zum Erfolg kommen.
Einen Ergänzungsstürmer werden sie wohl noch holen, das glaube ich auch.
Benutzeravatar
Mupid
 
Beiträge: 1261
Registriert: 29 Aug 2008, 13:40

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon sebold am 11 Jul 2019, 09:14

ColaRot hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:
ColaRot hat geschrieben:Eine Erwartungshaltung,die unter Meister/Cupsieg oder zumindest Platz 2 liegt,kannst bei uns vergessen.
Wie sagte Zoki einst so treffend: Rapid muss immer!

Wenigstens tut sich bei den Transfers,oder zumindest bei einem was.

Und genau da liegt halt leider das Problem.


Naja.Das kannst nicht ändern.Als grösster Verein des Landes erwartet sich halt jeder Fan ein bisl mehr als irgendwo im Niemandsland der Tabelle herumzugurken.Von der "Sehnsucht" nach einem Titel red ich da gar net.Is halt so bei uns.

Das ist halt der Nachteil von vielen Anhängern.Da steigt der Druck und auch die Zahl der Ahnungslosen unter den Fans.Genaugenommen stehen wir seit fast 3 Wochen ohne Hauptsponsor da,wissen wirds die Mehrzahl nicht......
(Wird aber in 2 Tagen eh verlängert)

Seh ich anders, warum immer gleich von Titeln sprechen?
Man kann sich doch hinstellen und einfach zugeben, dass die sportlichen Entscheidungen eher missglückt waren und daher eine Umbruchsaison stattfindet, mit dem Ziel die internationalen Plätze zu erreichen.
Damit nimmst schon mal etwas Druck raus, wenn ich mir dann die bisherige Transferpolitik anschaue, ist das auch bitter nötig.

Zur Sonnleitneraussage, grundsätzlich sehe ich das so wie du, da wird zu viel hineininterpretiert, weil er nirgends sagt, dass sie um den Titel spielen wollen, vielmehr geht er von sich aus, dass er bei den Grünen Titel gewinnen will, aber dazu muss halt alles passen. Das kann man ja wollen.
Viel problematischer sehe ich die Aussage über die Leistungen im Frühjahr bzw die Qualität des Kaders. Jeder halbwegs normale Fußballinteressierte hat gesehen, dass da noch ganz vieles eben nicht passt. Wie er zu der Aussage kommt ist schon sehr eigenartig
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25535
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon ColaRot am 11 Jul 2019, 15:53

sebold hat geschrieben:Seh ich anders, warum immer gleich von Titeln sprechen?
Man kann sich doch hinstellen und einfach zugeben, dass die sportlichen Entscheidungen eher missglückt waren und daher eine Umbruchsaison stattfindet, mit dem Ziel die internationalen Plätze zu erreichen.
Damit nimmst schon mal etwas Druck raus, wenn ich mir dann die bisherige Transferpolitik anschaue, ist das auch bitter nötig.

Zur Sonnleitneraussage, grundsätzlich sehe ich das so wie du, da wird zu viel hineininterpretiert, weil er nirgends sagt, dass sie um den Titel spielen wollen, vielmehr geht er von sich aus, dass er bei den Grünen Titel gewinnen will, aber dazu muss halt alles passen. Das kann man ja wollen.
Viel problematischer sehe ich die Aussage über die Leistungen im Frühjahr bzw die Qualität des Kaders. Jeder halbwegs normale Fußballinteressierte hat gesehen, dass da noch ganz vieles eben nicht passt. Wie er zu der Aussage kommt ist schon sehr eigenartig

Solche auch von oben erzählten Umbruchssaisons hatten wir doch eh schon mehrere.Da wurde bestenfalls die EC-Quali als Ziel ausgerufen.
Hat aber auch vielen nicht gefallen,weil als Rapid muss man ja immer um den Titel spielen......Heisst,Druck nimmst auch mit niedrig definierten Zielen keinen raus bei uns.

Naja,da bin ich wieder bei "was sollte er sonst sagen"?Das wir zuviele hodenlose in der Truppe hatten,der Kader nicht zusammengepasst hat und eigentlich eh alles Scheisse war?^^
Auch wenns der Wahrheit nahe kommt,würdens ihn danach von allen Seiten steinigen :D
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 18950
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon ColaRot am 11 Jul 2019, 15:56

Die neue Wäsch Bild
Endlich wieder Querstreifen Bild
Dazu ein echt leiwandes Video.

Hauptsponsor hamma no immer keinen.Langsam könnten sie sich zusammenraufen :roll:
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 18950
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon vertigo73 am 11 Jul 2019, 15:58

ColaRot hat geschrieben:Naja,da bin ich wieder bei "was sollte er sonst sagen"?Das wir zuviele hodenlose in der Truppe hatten,der Kader nicht zusammengepasst hat und eigentlich eh alles Scheisse war?^^
Auch wenns der Wahrheit nahe kommt,würdens ihn danach von allen Seiten steinigen :D


Na, man kann auch einfach mal die Goschen halten und sagen: "Lasst uns die Saison spielen und dann sehen wir eh was rauskommt."....aus und fertig....man muss ja net jedesmal irgendein Statement abgeben, nur weil ein Journalistenfuzzi den Schreibblock zückt.....
20. Mai 2019
ÖSTERREICH IST FREI!!!
vertigo73
 
Beiträge: 38749
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon ColaRot am 11 Jul 2019, 16:06

vertigo73 hat geschrieben:
ColaRot hat geschrieben:Naja,da bin ich wieder bei "was sollte er sonst sagen"?Das wir zuviele hodenlose in der Truppe hatten,der Kader nicht zusammengepasst hat und eigentlich eh alles Scheisse war?^^
Auch wenns der Wahrheit nahe kommt,würdens ihn danach von allen Seiten steinigen :D


Na, man kann auch einfach mal die Goschen halten und sagen: "Lasst uns die Saison spielen und dann sehen wir eh was rauskommt."....aus und fertig....man muss ja net jedesmal irgendein Statement abgeben, nur weil ein Journalistenfuzzi den Schreibblock zückt.....

Klar könnte man in den schwerst nervigen Medienschulungsmodus wechseln und irgendwas von schau ma mal daherplauschen.Wie es leider eh schon fast alle Spieler und Trainer machen.Grausam wie in der Politik.Da ist der Sonni eh einer der letzten,der normale Interviews gibt.Da ist ihm so ein Satzerl verziehen.
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 18950
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon Mupid am 12 Jul 2019, 10:03

Das Spiel am Sonntag gegen Nürnberg könnte eine aufschlußreiche Sache werden. Linke Seite ohne Bolingoli? Wie gut ist Badji ins Offensivspiel integriert? Wie stehen wir defensiv im Zentrum bei schnellen Gegenangriffen? Canadi wird Kühbauer da sicher einiges zum auflösen geben.
Benutzeravatar
Mupid
 
Beiträge: 1261
Registriert: 29 Aug 2008, 13:40

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon ColaRot am 12 Jul 2019, 11:40

Rapidfans 1 : Polizei 0

Gefällt!
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 18950
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon limerskin am 12 Jul 2019, 11:50

ColaRot hat geschrieben:Rapidfans 1 : Polizei 0

Gefällt!

Weil der Richter meint es war zu lang? Grundsätzlich hat der Richter aber festgestellt, dass die anhaktung rechtens war
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 37806
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon ColaRot am 12 Jul 2019, 11:56

limerskin hat geschrieben:
ColaRot hat geschrieben:Rapidfans 1 : Polizei 0

Gefällt!

Weil der Richter meint es war zu lang? Grundsätzlich hat der Richter aber festgestellt, dass die anhaktung rechtens war

Der überwiegende Teil der Beschwerden ist durchgegangen,die Polizei darf zahlen.Also ein,wenn auch kleiner,Sieg.
Bei dem Richter,der so ganz zufällig am Tag vor Prozessstart eingetauscht wurde,ist das sogar ein richtiger Sieg.Hätte mir bei dem Kasperl schlimmeres erwartet.

Das die Polizei angebliche Beweise (Funkprotokolle) verschwinden hat lassen und über die Wurfgeschosse nachweislich gelogen hat,bleibt natürlich unerwähnt.Das ist eine Frechheit.
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 18950
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon sebold am 13 Jul 2019, 11:08

ColaRot hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:Seh ich anders, warum immer gleich von Titeln sprechen?
Man kann sich doch hinstellen und einfach zugeben, dass die sportlichen Entscheidungen eher missglückt waren und daher eine Umbruchsaison stattfindet, mit dem Ziel die internationalen Plätze zu erreichen.
Damit nimmst schon mal etwas Druck raus, wenn ich mir dann die bisherige Transferpolitik anschaue, ist das auch bitter nötig.

Zur Sonnleitneraussage, grundsätzlich sehe ich das so wie du, da wird zu viel hineininterpretiert, weil er nirgends sagt, dass sie um den Titel spielen wollen, vielmehr geht er von sich aus, dass er bei den Grünen Titel gewinnen will, aber dazu muss halt alles passen. Das kann man ja wollen.
Viel problematischer sehe ich die Aussage über die Leistungen im Frühjahr bzw die Qualität des Kaders. Jeder halbwegs normale Fußballinteressierte hat gesehen, dass da noch ganz vieles eben nicht passt. Wie er zu der Aussage kommt ist schon sehr eigenartig

Solche auch von oben erzählten Umbruchssaisons hatten wir doch eh schon mehrere.Da wurde bestenfalls die EC-Quali als Ziel ausgerufen.
Hat aber auch vielen nicht gefallen,weil als Rapid muss man ja immer um den Titel spielen......Heisst,Druck nimmst auch mit niedrig definierten Zielen keinen raus bei uns.

Naja,da bin ich wieder bei "was sollte er sonst sagen"?Das wir zuviele hodenlose in der Truppe hatten,der Kader nicht zusammengepasst hat und eigentlich eh alles Scheisse war?^^
Auch wenns der Wahrheit nahe kommt,würdens ihn danach von allen Seiten steinigen :D

Kann ich mich akut nicht erinnern, eigentlich erinnern ich mich seit 11 Jahren an die Dauermission 33. Bescheidenheit und Demut sind eher keine grün-weißen Kategorien.
Es geht auch nicht darum, was die Fans gerne hätten, sondern darum was der Status quo ist und da muss halt derzeit extrem viel passen um die Bullen in die Schranken zu weisen.

Mir geht's auch darum, dass der Sonnleitner tatsächlich ein grobes Einschätzungsproblem hat, er könnte das ganze ja etwas anders formulieren und nicht von einer Qualität labern, die man nicht gesehen hat
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25535
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon ColaRot am 13 Jul 2019, 13:14

sebold hat geschrieben:Kann ich mich akut nicht erinnern, eigentlich erinnern ich mich seit 11 Jahren an die Dauermission 33. Bescheidenheit und Demut sind eher keine grün-weißen Kategorien.
Es geht auch nicht darum, was die Fans gerne hätten, sondern darum was der Status quo ist und da muss halt derzeit extrem viel passen um die Bullen in die Schranken zu weisen.

Mir geht's auch darum, dass der Sonnleitner tatsächlich ein grobes Einschätzungsproblem hat, er könnte das ganze ja etwas anders formulieren und nicht von einer Qualität labern, die man nicht gesehen hat

Kann mich an genau eine Saison erinnern,wo der Meistertitel vom Verein selbst ausgerufen wurde.Das war die Saison nach dem Zoki Abgang......Ergebnis bekannt^^
Ansonsten gabs immer das Ziel Top 3 und EC-Quali.
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 18950
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon ColaRot am 13 Jul 2019, 13:21

Bin mal gespannt,was sich die Kapperln diesmal beim Freundschaftsspiel gegen Nürnberg einfallen lassen :roll:
2013 haben sie sich ja schwer lächerlich gemacht.Gefühlte 1000 Kiberer plus Helis und allem drum und dran bei einem Spiel,wo es aufgrund der Fanfreundschaft niemals zu irgendeinem Stress gekommen wäre.

Eskaliert ist es damals ja nur,weil sich die Deppen überwichtig aufgeführt haben und dann wegen eines abmontierten Polizei Kennzeichens in der Garage ausgezuckt sind.Obwohl zumindest die SKBs wussten,wers war und das Taferl in wenigen Minuten wieder zurück gehabt hätten.Ohne jeglichen Stress....
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 18950
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon sebold am 14 Jul 2019, 08:24

ColaRot hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:Kann ich mich akut nicht erinnern, eigentlich erinnern ich mich seit 11 Jahren an die Dauermission 33. Bescheidenheit und Demut sind eher keine grün-weißen Kategorien.
Es geht auch nicht darum, was die Fans gerne hätten, sondern darum was der Status quo ist und da muss halt derzeit extrem viel passen um die Bullen in die Schranken zu weisen.

Mir geht's auch darum, dass der Sonnleitner tatsächlich ein grobes Einschätzungsproblem hat, er könnte das ganze ja etwas anders formulieren und nicht von einer Qualität labern, die man nicht gesehen hat

Kann mich an genau eine Saison erinnern,wo der Meistertitel vom Verein selbst ausgerufen wurde.Das war die Saison nach dem Zoki Abgang......Ergebnis bekannt^^
Ansonsten gabs immer das Ziel Top 3 und EC-Quali.

Ich wusste nicht, dass einzelne Spieler als Sprachrohr für den Verein gelten, Fakt ist, dass es X Interviews gibt in denen Rapidspieler immer wieder von Titel reden.
Auch das dürfte bei Fans Erwartungshaltungen schüren, oder siehst das anders?

Ahja übrigens, dein Bruder im Geiste, Herbert K., empfindet Unverständnis über das Urteil^^

Edith hat gerade dieses Schmankerl gefunden, ja ich weiß es ist Spox:
http://m.spox.com/at/sport/fussball/oes ... tor=CS1-15
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25535
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon ColaRot am 14 Jul 2019, 10:10

sebold hat geschrieben:
ColaRot hat geschrieben:Kann mich an genau eine Saison erinnern,wo der Meistertitel vom Verein selbst ausgerufen wurde.Das war die Saison nach dem Zoki Abgang......Ergebnis bekannt^^
Ansonsten gabs immer das Ziel Top 3 und EC-Quali.

Ich wusste nicht, dass einzelne Spieler als Sprachrohr für den Verein gelten, Fakt ist, dass es X Interviews gibt in denen Rapidspieler immer wieder von Titel reden.
Auch das dürfte bei Fans Erwartungshaltungen schüren, oder siehst das anders?

Ahja übrigens, dein Bruder im Geiste, Herbert K., empfindet Unverständnis über das Urteil^^

Edith hat gerade dieses Schmankerl gefunden, ja ich weiß es ist Spox:
http://m.spox.com/at/sport/fussball/oes ... tor=CS1-15

Verfolge die anderen Mannschaften nur nebenbei,denke aber,das auch zb Dosenkicker jahrelang von der CL gesprochen haben,Austrianer vom Titel/Cupsieg usw....
Bei uns is es halt um einiges emotionaler als bei allen anderen.Selbst wenn die Kicker und der Verein sagen,wir wollen heuer nicht absteigen,erwartet sich der gemeine Fan mindestens den Titel^^
Alleine schon die verdammte Mission 33.Sollte das irgendwann mal geschafft sein,bauen sie der Truppe ein Denkmal :D

Der Herbert ist ein Idiot.Hat bewiesenermassen gelogen und jetzt weint er,das Heisl.

Hier das Original: https://kurier.at/amp/sport/fussball/ku ... /400550111
Kein Wort von wir werden Meister.Oben mitspielen,das wars.
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 18950
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon Mupid am 14 Jul 2019, 17:48

Barac in der Grundaufstellung, interessant
Benutzeravatar
Mupid
 
Beiträge: 1261
Registriert: 29 Aug 2008, 13:40

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon Mupid am 14 Jul 2019, 18:37

Badji gefällt mir gut, viel besser integriert ins Spiel. Schobesberger, Schick, Potzmann, Barac - naja, da sag ich jetzt besser nix.
Benutzeravatar
Mupid
 
Beiträge: 1261
Registriert: 29 Aug 2008, 13:40

Re: SK Rapid Wien

Beitragvon ColaRot am 14 Jul 2019, 18:40

Würde ich etwas auf Vorbereitungsspiele geben,sollte ich mich aus dem Fenster schmeissen :lol:
Da passt wenig bis nix.Defensiv noch immer ein Graus,Spielaufbau nicht vorhanden.Die Zentrale wird komplett Graho überlassen und der steht meist gegen 2-3 Gegenspieler.
Offensiv sehr wenig.Schnelle Konter Fehlanzeige.Schobesberger die gewohnte Gemeinheit.Potzmann nicht viel besser.

Murg,Schick und Graho ok,beim Rest kommen mir die Tränen.
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 18950
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Bundesliga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Heise IT-Markt [Crawler] und 1 Gast