Alles zur Bundesliga

Re: Neues Bundesligaformat - 12+16 ab Saison 2018/19

Beitragvon Pennywise am 06 Nov 2017, 17:30

joggl92 hat geschrieben:
Pennywise hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:
Das könnte lustig werden 16 Vereine zu finden, die in der neuen 2. Liga spielen wollen. Ob die neue 2. Liga nächstes Jahr wirklich 16 Mannschaften umfasst?

Horn
Bruck
Austria amas
Rapid amas
Karabakh
wollen stand jetzt alle rauf

Ebreichsdorf glaub ich auch


Aus dem Westen wollen glaube ich nur die Altach-Amateure rauf.

Und von der Mitte? Hat da jemand Ahnung? Sturm amas denke ich mal sicher
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 22187
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Neues Bundesligaformat - 12+16 ab Saison 2018/19

Beitragvon masterbouncer am 06 Nov 2017, 17:39

Pennywise hat geschrieben:Und von der Mitte? Hat da jemand Ahnung? Sturm amas denke ich mal sicher


hab da anderes gehört, sportlich wärs erwünscht, wirtschaftlich hat man bedenken bei sturm...
ich denke dass es aus der RLM sicher einige sind die gerne rauf wollen würden, aber ob sies finanziell auch können und eine lizenz bekommen ist was anderes

denke A. Klagenfurt würde sicherlich auch rauf wollen, ebenso steyr und wohl leisdorf auch von denen die jetzt auch sportlich da hinkommen könnten
Laola Fantasy Football Champion 2017 - Carinthian Panthers
Benutzeravatar
masterbouncer
 
Beiträge: 6387
Registriert: 02 Sep 2011, 22:06

Re: Neues Bundesligaformat - 12+16 ab Saison 2018/19

Beitragvon schamane am 06 Nov 2017, 19:35

Wird die große Frage sein, ob es wirtschaftlich ausszahlt als Halbprofiteam in der Ersten Liga zu spielen oder ob es besser ist in der Regionalliga zu bleiben. Kann mir gut vorstellen, dass es wesentlich vorteilhafter sein wird in der RL zu spielen, weniger Reisen, weniger Gehälter, weniger Aufsicht, keine Lizenzierung.
Benutzeravatar
schamane
 
Beiträge: 3057
Registriert: 17 Okt 2008, 11:51

Re: Neues Bundesligaformat - 12+16 ab Saison 2018/19

Beitragvon Special_1 am 10 Nov 2017, 18:29

schamane hat geschrieben:Wird die große Frage sein, ob es wirtschaftlich ausszahlt als Halbprofiteam in der Ersten Liga zu spielen oder ob es besser ist in der Regionalliga zu bleiben. Kann mir gut vorstellen, dass es wesentlich vorteilhafter sein wird in der RL zu spielen, weniger Reisen, weniger Gehälter, weniger Aufsicht, keine Lizenzierung.


Habe darüber meine Masterarbeit geschrieben und bin zu derselben Conclusio gekommen. Für ein Team wie bspw Kapfenberg macht es null Sinn in Liga 2 zu spielen. In der Regionalliga haben sie Derbies --> mehr Einnahmen und weniger Ausgaben.
Australien Open und Wimbledon Champion
Benutzeravatar
Special_1
 
Beiträge: 18900
Registriert: 04 Jul 2012, 20:56

Re: Neues Bundesligaformat - 12+16 ab Saison 2018/19

Beitragvon Mr. Bierbaron am 10 Nov 2017, 18:54

Special_1 hat geschrieben:
schamane hat geschrieben:Wird die große Frage sein, ob es wirtschaftlich ausszahlt als Halbprofiteam in der Ersten Liga zu spielen oder ob es besser ist in der Regionalliga zu bleiben. Kann mir gut vorstellen, dass es wesentlich vorteilhafter sein wird in der RL zu spielen, weniger Reisen, weniger Gehälter, weniger Aufsicht, keine Lizenzierung.


Habe darüber meine Masterarbeit geschrieben und bin zu derselben Conclusio gekommen. Für ein Team wie bspw Kapfenberg macht es null Sinn in Liga 2 zu spielen. In der Regionalliga haben sie Derbies --> mehr Einnahmen und weniger Ausgaben.


Und für diese "neue" "Erkenntnis" brauchts a Masterarbeit? :P
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 36742
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Neues Bundesligaformat - 12+16 ab Saison 2018/19

Beitragvon vertigo73 am 11 Nov 2017, 10:36

Wirklich eine sehr gelungene Buli-Reform....in der 1. Liga ein saudämliches Playoff-System, das noch für sehr viel Kritik sorgen wird, sollte einer aus dem Quartett RBS, Rapid, Austria oder Sturm mal diesem kuriosen EL-Playoff zum Opfer fallen...

...und eine 2. Liga, in der niemand spielen will...

...dazu noch die Verbannung aus der öffentlichen Wahrnehmung....


Gute Arbeit, Bundesliga....viel Glück.... :mrgreen:
Lieber Pickl als Kickl
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36819
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Neues Bundesligaformat - 12+16 ab Saison 2018/19

Beitragvon sebold am 11 Nov 2017, 10:54

Mr. Bierbaron hat geschrieben:
Special_1 hat geschrieben:
schamane hat geschrieben:Wird die große Frage sein, ob es wirtschaftlich ausszahlt als Halbprofiteam in der Ersten Liga zu spielen oder ob es besser ist in der Regionalliga zu bleiben. Kann mir gut vorstellen, dass es wesentlich vorteilhafter sein wird in der RL zu spielen, weniger Reisen, weniger Gehälter, weniger Aufsicht, keine Lizenzierung.


Habe darüber meine Masterarbeit geschrieben und bin zu derselben Conclusio gekommen. Für ein Team wie bspw Kapfenberg macht es null Sinn in Liga 2 zu spielen. In der Regionalliga haben sie Derbies --> mehr Einnahmen und weniger Ausgaben.


Und für diese "neue" "Erkenntnis" brauchts a Masterarbeit? :P

maybe oder man muss beweisen wie intelligent man ist, somit muss man die arbeit anmerken :mrgreen:
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23381
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Neues Bundesligaformat - 12+16 ab Saison 2018/19

Beitragvon 58DiVaD91 am 11 Nov 2017, 20:04

Aus der rlm würden sich wohl auch zwei finden. Lafnitz will aufsteigen, Steyr weiß i zwar net könnt i ma aber auch vorstellen.

Sturm Amateure würden wohl a net nein sagen wenn sie sportlich aufsteigen, tendieren aber eher zur Regionalliga anscheinend
Sportwetten Tippspiel

20. Runde Sportwetten TS - DL Donnerstag 13.4. 20:00
Benutzeravatar
58DiVaD91
 
Beiträge: 39060
Registriert: 28 Aug 2008, 19:58
Wohnort: GRAZ - wien

Re: Neues Bundesligaformat - 12+16 ab Saison 2018/19

Beitragvon schamane am 12 Nov 2017, 00:19

58DiVaD91 hat geschrieben:Aus der rlm würden sich wohl auch zwei finden. Lafnitz will aufsteigen, Steyr weiß i zwar net könnt i ma aber auch vorstellen.

Sturm Amateure würden wohl a net nein sagen wenn sie sportlich aufsteigen, tendieren aber eher zur Regionalliga anscheinend


Derzeit schauts nach 2 RLM (Steyr und Lafnitz) und 6 RLO (Karabach, Amstetten, Horn, Vienna, Rapid II und Austria Amas) Vereinen aus, die sich für den Aufstieg interessieren. 6-7 braucht man, je nachdem wie die Relegation ausgeht.

Wird spannend wer die Infrastruktur bis zum Frühjahr hat, wer einen Trainer mit Pro-Lizenz hat, wer einen Manager beschäftigt usw.

Sonst gibts halt weniger als 16 Vereine.
Benutzeravatar
schamane
 
Beiträge: 3057
Registriert: 17 Okt 2008, 11:51

Re: Neues Bundesligaformat - 12+16 ab Saison 2018/19

Beitragvon sebold am 28 Nov 2017, 15:07

schamane hat geschrieben:
58DiVaD91 hat geschrieben:Aus der rlm würden sich wohl auch zwei finden. Lafnitz will aufsteigen, Steyr weiß i zwar net könnt i ma aber auch vorstellen.

Sturm Amateure würden wohl a net nein sagen wenn sie sportlich aufsteigen, tendieren aber eher zur Regionalliga anscheinend


Derzeit schauts nach 2 RLM (Steyr und Lafnitz) und 6 RLO (Karabach, Amstetten, Horn, Vienna, Rapid II und Austria Amas) Vereinen aus, die sich für den Aufstieg interessieren. 6-7 braucht man, je nachdem wie die Relegation ausgeht.

Wird spannend wer die Infrastruktur bis zum Frühjahr hat, wer einen Trainer mit Pro-Lizenz hat, wer einen Manager beschäftigt usw.

Sonst gibts halt weniger als 16 Vereine.

anscheinend funktioniert das nicht so einfach.
es dürfte einen beschluss geben, dass pro rl nur 3 rauf dürfen.
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23381
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Neues Bundesligaformat - 12+16 ab Saison 2018/19

Beitragvon schamane am 28 Nov 2017, 17:58

sebold hat geschrieben:anscheinend funktioniert das nicht so einfach.
es dürfte einen beschluss geben, dass pro rl nur 3 rauf dürfen.


Na dann schauts relativ düster aus.
Benutzeravatar
schamane
 
Beiträge: 3057
Registriert: 17 Okt 2008, 11:51

Vorherige

Zurück zu Bundesliga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste