Alles zur Bundesliga

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon limerskin am 27 Nov 2017, 12:10

sebold hat geschrieben:naja, wenn du beim nicht gegebenen tor hättiwari spielst, dann kann man das bei mirandas notbremse auch machen, keiner kann sagen ob cc noch nachgekommen wäre oder nicht.

hätti war eh im bezug auf ob der rapidler da noch an den ball kommmt - unterm strich wars ein tro und da szu unrehct nicht gegeben

und nie im leben wär der Verteidiger da ncoh rangekommen, nchtmal wenn es kein pfitschipfeil wie schobesberger ist, beim foul ar CC ja schon gut einen meter hinter schobesberger und miranda
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 35299
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon limerskin am 27 Nov 2017, 12:39

Laut spox kann muckenhammer die Wiederholung beim hands nicht gesehen haben, die war zu dem Zeitpunkt noch nicht gesendet
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 35299
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon limerskin am 27 Nov 2017, 12:43

Hat wer den stangenschuss von admiras posch gesehen? Wäre wohl das Tor des Jahres geworden ^^
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 35299
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon Pennywise am 27 Nov 2017, 12:59

Galvao hätte den Ball zu 100 Prozent gehabt, außer er hätte einen auf Bonucci gemacht.
Und nachdem schobesberger bekannt dafür ist, dass er ziemlich schnell ist, hätte CC ihn nur mit einem Moped eingeholt.

Dass das Tor von Kvili nicht gegeben wurde, finde ich gut, egal wie Hameter zu diesem Entschluss gekommen ist.

Ulmer und Joe hätten beide rot sehen können.

Ulmers Handbewegung war definitiv nicht natürlich und Schutzhands, so wie es König genannt hat, gibt's vielleicht bei 6 jährigen.
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 22565
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon limerskin am 27 Nov 2017, 13:08

Pennywise hat geschrieben:Galvao hätte den Ball zu 100 Prozent gehabt, außer er hätte einen auf Bonucci gemacht.
Und nachdem schobesberger bekannt dafür ist, dass er ziemlich schnell ist, hätte CC ihn nur mit einem Moped eingeholt.

Dass das Tor von Kvili nicht gegeben wurde, finde ich gut, egal wie Hameter zu diesem Entschluss gekommen ist.

Ulmer und Joe hätten beide rot sehen können.

Ulmers Handbewegung war definitiv nicht natürlich und Schutzhands, so wie es König genannt hat, gibt's vielleicht bei 6 jährigen.

ob er ihn wirklich zu 100% gehabt hätte glaub ich nicht, will ich aber auch nicht beurteilen, ist alles eben hätti-wari

die ulmer\joelinton szene hab ich nicht gesehen

und schutzhands gibt es nicht, oder?
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 35299
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon Pennywise am 27 Nov 2017, 13:12

limerskin hat geschrieben:
Pennywise hat geschrieben:Galvao hätte den Ball zu 100 Prozent gehabt, außer er hätte einen auf Bonucci gemacht.
Und nachdem schobesberger bekannt dafür ist, dass er ziemlich schnell ist, hätte CC ihn nur mit einem Moped eingeholt.

Dass das Tor von Kvili nicht gegeben wurde, finde ich gut, egal wie Hameter zu diesem Entschluss gekommen ist.

Ulmer und Joe hätten beide rot sehen können.

Ulmers Handbewegung war definitiv nicht natürlich und Schutzhands, so wie es König genannt hat, gibt's vielleicht bei 6 jährigen.

ob er ihn wirklich zu 100% gehabt hätte glaub ich nicht, will ich aber auch nicht beurteilen, ist alles eben hätti-wari

die ulmer\joelinton szene hab ich nicht gesehen

und schutzhands gibt es nicht, oder?

Ja eben schutzhands gibt es nicht. König hat aber behauptet dass es kein Elfer war, weil es Schutzhands war^^
Und da es das im Erwachsenefußball nicht gibt, hätte rapid mmn einen elfer bekommen können
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 22565
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon limerskin am 27 Nov 2017, 13:19

Pennywise hat geschrieben:Ja eben schutzhands gibt es nicht. König hat aber behauptet dass es kein Elfer war, weil es Schutzhands war^^
Und da es das im Erwachsenefußball nicht gibt, hätte rapid mmn einen elfer bekommen können

da es dazu nix in der zsfg gibt kann ich das schwer beurteilen (und solche klaren, wie von dir beschirbene Fehlentscheidungen zeigens da normal schon)
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 35299
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon sebold am 27 Nov 2017, 13:33

limerskin hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:naja, wenn du beim nicht gegebenen tor hättiwari spielst, dann kann man das bei mirandas notbremse auch machen, keiner kann sagen ob cc noch nachgekommen wäre oder nicht.

hätti war eh im bezug auf ob der rapidler da noch an den ball kommmt - unterm strich wars ein tro und da szu unrehct nicht gegeben

und nie im leben wär der Verteidiger da ncoh rangekommen, nchtmal wenn es kein pfitschipfeil wie schobesberger ist, beim foul ar CC ja schon gut einen meter hinter schobesberger und miranda

du behauptest aber bei deinem hättiwari, dass der rapidler noch chancen auf den ball gehabt hätte, dafür kannst sicher sagen, dass cc nicht mehr zu schobi gekommen wäre.
da wollte ich damit aussagen.
darum auch mein hättiwarispiel.

und wie du siehst, dass er 1 m hinter dem duell war ist sowieso schleierhaft, das foul passiert halblinks, cc steht läuft in der mitte. wer hat da wohl den kürzeren wg richtung tor?

bzgl ulmers hand, kann man durchaus geben, auf der anderen seite wird derzeit das handspiel ja weniger aufgrund einer unnatürlichen bewegung gepfiffen als aufgrund einer körperverbreiterung, letzteres war es eher nicht.

unterm strich bleibt ein spitzenspiel mit einem richtig eigenartigen schiri
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23817
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon ColaRot am 27 Nov 2017, 16:28

limerskin hat geschrieben:
ColaRot hat geschrieben:Nur hat der 4. nix zu sagen.Abgesehen davon,das er gut 60m entfernt war und das niemals live sehen hätte können.

das stmmt nicht, er darf sehr wohl dem SR helfen

Aber nicht das Spiel betreffend.Nur das rundherum.

sebold hat geschrieben:
unterm strich bleibt ein spitzenspiel mit einem richtig eigenartigen schiri

Kann man so stehenlassen.
Miranda und Ulmer (für Foul) Rot,bei uns Galvao und Joelinton.Da hat er seine lockere Linie wenigstens behalten.
Den Elfer mit Ulmer hätt ich selbst als Grüner nicht gegeben.Aus einem halben Meter an die Hand bekommen,die er vor der Brust hat.

Ansonsten seh ich die Niederlage auch heute noch entspannt,weils einfach ein für unsere Liga sensationelles Spiel war.
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 16585
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon limerskin am 27 Nov 2017, 18:09

Ich Pack die Diskussionen über das hands Tor nicht? Da diskutieren ernsthaft Leute, dass das Tor zählen hätte müssen?

Die Refs haben eine richtige Entscheidung getroffen, wie die zustande kommt ist doch komplett wurscht
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 35299
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon limerskin am 27 Nov 2017, 18:12

Kadiri wird für zwei (plus eines auf Bewährung) Spiele gesperrt
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 35299
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon fk1988. am 27 Nov 2017, 20:28

limerskin hat geschrieben:Kadiri wird für zwei (plus eines auf Bewährung) Spiele gesperrt

viel zu wenig, für diese aktion sollte er mindestens 5 spiele bekommen!
fk1988.
 
Beiträge: 600
Registriert: 10 Feb 2012, 20:17

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon fk1988. am 27 Nov 2017, 21:42

so ich habe einmal die angesprochenen szenen upgeloaded:

http://sendvid.com/jgjvm2o2

wie man bei dem ulmer foul von einer roten karte sprechen kann verstehe ich nicht, aber ich verstehe auch nicht wie man das handspiel von ulmer aus 0,5m, bei angelegten armen als strafbar werten kann ... muss wohl die vereinsbrille sein.

interessant finde ich auch, dass man laut rose die 5er kette nur kurz besprochen und keine einzige minute trainiert hat.
fk1988.
 
Beiträge: 600
Registriert: 10 Feb 2012, 20:17

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon limerskin am 28 Nov 2017, 06:33

fk1988. hat geschrieben:so ich habe einmal die angesprochenen szenen upgeloaded:

http://sendvid.com/jgjvm2o2

wie man bei dem ulmer foul von einer roten karte sprechen kann verstehe ich nicht, aber ich verstehe auch nicht wie man das handspiel von ulmer aus 0,5m, bei angelegten armen als strafbar werten kann ... muss wohl die vereinsbrille sein.

interessant finde ich auch, dass man laut rose die 5er kette nur kurz besprochen und keine einzige minute trainiert hat.

Danke

Für mich ist der Ellbogen von Ulmer aber klar rot, der fährt ihn absichtlich ins Gesicht, das ist einen Tätlichkeit, galvao ist auch klar rot, Joelinton eher nicht
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 35299
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon Pennywise am 28 Nov 2017, 07:24

limerskin hat geschrieben:
fk1988. hat geschrieben:so ich habe einmal die angesprochenen szenen upgeloaded:

http://sendvid.com/jgjvm2o2

wie man bei dem ulmer foul von einer roten karte sprechen kann verstehe ich nicht, aber ich verstehe auch nicht wie man das handspiel von ulmer aus 0,5m, bei angelegten armen als strafbar werten kann ... muss wohl die vereinsbrille sein.

interessant finde ich auch, dass man laut rose die 5er kette nur kurz besprochen und keine einzige minute trainiert hat.

Danke

Für mich ist der Ellbogen von Ulmer aber klar rot, der fährt ihn absichtlich ins Gesicht, das ist einen Tätlichkeit, galvao ist auch klar rot, Joelinton eher nicht

Seh ich genau anders rum. Joe rot und Galvao gelb.

Wie man ulmers Ellbogencheck nicht sehen kann und dann von vereinsbrille schreibt, ist mir unerklärlich.

Aber generell ist das Diskussionsniveau sehr nice. Nicht zu vergleichen mit einer Diskussion mit den austrianern
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 22565
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon limerskin am 28 Nov 2017, 07:33

Pennywise hat geschrieben:Seh ich genau anders rum. Joe rot und Galvao gelb.

Wie man ulmers Ellbogencheck nicht sehen kann und dann von vereinsbrille schreibt, ist mir unerklärlich.

Aber generell ist das Diskussionsniveau sehr nice. Nicht zu vergleichen mit einer Diskussion mit den austrianern

ich geh davon aus, du meinst weil galvao eher von der seite kommt und joelinton nur von hinten? Ist natürlich richtig, aber rien von der intensität her ist für mich das sliding tackel von galavo härter als der leichte touch von joelinton
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 35299
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon sebold am 28 Nov 2017, 10:09

ich könnte mich mit euch auf rot für galvao, joe und miranda einigen. ulmers aktion ist kein ellbogenschlag, das ist maximal der unterarm und da wäre es mmn auch nur als taktisches foul zu werten.

betreffend diskussionsklima, da geb ich dir absolit recht @penny. ist halt durchaus angenehm wenn nicht jeder beitrag hanebüchene unsinn beinhaltet bzw geifernde abneigung, dazu noch großteils angenehmes wording und satzzeichen in angemessener form.
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23817
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon fk1988. am 28 Nov 2017, 10:17

limerskin hat geschrieben:Für mich ist der Ellbogen von Ulmer aber klar rott


wie gesagt meine vereinsbrille ist sehr dick, ich sehe hier keinen ellbogen. ulmer versucht einfach, vor dem gegenspieler am ball zu sein und drängt ihn mit der hand ab. foul ja, von mir aus kann man auch eine gelbe wegen taktischem foul geben, aber doch nie und nimmer rot.
fk1988.
 
Beiträge: 600
Registriert: 10 Feb 2012, 20:17

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon pietro2 am 28 Nov 2017, 10:19

.
Für mich war das von Miranda Torraub, also Rot, Galvao ebenfalls Rot, Joelington war für mich das schlimmste Foul, der senst ohne jede Chance auf den Ball von hinten hinein, Ulmer war tatsächlich kein Ellenbogen, sondern Oberarm...grenzwertig, hier würde wohl eher Gelb genügen, denn wennst dafür Rot gibts, musst in jedem Spiel bei strenger Auslegung 10 Spieler ausschließen.
Benutzeravatar
pietro2
 
Beiträge: 3774
Registriert: 07 Sep 2008, 11:52
Wohnort: Stein am Anger

Re: Runde 16 - Religion vs Werbeabteilung

Beitragvon joggl92 am 28 Nov 2017, 10:48

pietro2 hat geschrieben:.
Für mich war das von Miranda Torraub, also Rot, Galvao ebenfalls Rot, Joelington war für mich das schlimmste Foul, der senst ohne jede Chance auf den Ball von hinten hinein, Ulmer war tatsächlich kein Ellenbogen, sondern Oberarm...grenzwertig, hier würde wohl eher Gelb genügen, denn wennst dafür Rot gibts, musst in jedem Spiel bei strenger Auslegung 10 Spieler ausschließen.


100% agree. Das Foul von Joelinton war beabsichtigt und böse, deshalb wäre rot angebracht gewesen. Ulmer griff mit dem Arm an den Körper des Gegners um ihn zu stoppen, aber das war keine Tätlichkeit.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 31191
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

VorherigeNächste

Zurück zu Bundesliga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste