Alle Themen die in keine der vorgegebenen Kategorien passen kommen hier rein!

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon limerskin am 23 Aug 2016, 05:32

Marvel ist halt bunter und eher auf Humor aufgebaut (jetzt mal abgesehen von SS natürlich)
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34525
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon Pennywise am 23 Aug 2016, 10:50

Blade? Daredevil?
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 22051
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon limerskin am 23 Aug 2016, 12:02

Pennywise hat geschrieben:Blade? Daredevil?


Der Film ist wohl der niestest Superheldenfilm - aber stimmt die Marvel Serien hab ich vergessen\ignoriert

Superhelden sind natürlich die von marvel "cooler" (ausgenommen Batman, der ist und bleibt der beste), bei dem Schurken hat aber DC die Nase ganz vorne (da ist von Marvel eigentlich nur Loki brauchbar).

Wie schon mal gesagt, die neuen DC Filme sind nicht schlecht, sie sind einfach nur anders. SS ist für mich ähnlich wie deadpool - haben gut unterhalten sind aber jetzt keine burner
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34525
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon Mr. Bierbaron am 23 Aug 2016, 12:09

Ihr Nerds :D
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 36614
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon Pennywise am 23 Aug 2016, 12:39

Nichts schlägt green lantern, nicht mal DD :)

Naja The Punisher (sofern man ihn als Bösewicht betrachten will), Kingpin, Magneto, venom, bullseye sind schon ganz cool
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 22051
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon limerskin am 23 Aug 2016, 13:19

Pennywise hat geschrieben:Nichts schlägt green lantern, nicht mal DD :)

Naja The Punisher (sofern man ihn als Bösewicht betrachten will), Kingpin, Magneto, venom, bullseye sind schon ganz cool

Den hab ich bis heute nicht gesehen ^^

Na ja - ich kann mit denen recht wenig anfangen ä, ist aber zum Glück Geschmacksache

@bb: darüber kann ich den ganzen Tag diskutieren genauso wie über Zombies ^^
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34525
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon limerskin am 23 Aug 2016, 13:24

Aha ja und Videospiele technisch hängt Marvel eh meilenweit hinterher - gibt's da überhaupt was außer ein par handygames? Die arkham Knight Reihe ist so genial, selbst die Lego Batman spiele sind Kult ^^
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34525
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon Pinzi am 28 Aug 2016, 21:57

The Hateful Eight -> absoluter Müll!

Werd nie verstehen warum Tarantino so gehyped werden
Benutzeravatar
Pinzi
 
Beiträge: 8332
Registriert: 16 Aug 2011, 22:55
Wohnort: Graz

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon limerskin am 28 Aug 2016, 22:05

Pinzi hat geschrieben:The Hateful Eight -> absoluter Müll!

Werd nie verstehen warum Tarantino so gehyped werden

Ist sicher der mit abstand mieseste Film von ihm.
Tarantino lebt halt vor allem von Pulp Fiction und from Disk Till Dawn (und kill Bill)
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34525
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon Pennywise am 28 Aug 2016, 22:13

Inglorious Basterds ist schlecht?


Btw. Maze Runner ist echt geil, hätte ich mir nicht gedacht
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 22051
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon Pinzi am 28 Aug 2016, 22:34

inglourious basterds und django sind ok, gehören zwar nicht zu meinen lieblingsfilmen kann man aber anschauen. wobei man bei inglourious basterds halt auch sagen muss wenn ein anderer regisseur einen film zur zeit des zweiten weltkriegs macht und er präsentiert so ein ende wird er von den kritikern (zurecht) zerfetzt

kill bill hat einen coolen soundtrack, nicht mehr und nicht weniger

mit pulp fiction kann ich auch wenig anfangen, liegt vielleicht teilweise auch dran dass ich komplett übermüdet war als ich mir den angschaut hab. ein zweites mal mag ich mir den trotzdem nicht antun^^

jedenfalls alles meilenweit entfernt von den, für mich, besten filmen
Benutzeravatar
Pinzi
 
Beiträge: 8332
Registriert: 16 Aug 2011, 22:55
Wohnort: Graz

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon dj_ganser am 29 Aug 2016, 02:53

Letzte Woche im Kino "Lights Out" angesehen. War mein erster Kinobesuch seit langer Zeit und ich weiß, warum ich so selten ins Kino gehe. Die Kinokarte pro Person € 10,50 ist schon mal der Hammer. Dazu vielleicht noch Popcorn und ein Getränk. Macht dann ungefähr 15-20 Euro. Ein Familienvater mit zwei Kindern und einer Frau legt hier fix über 50 Euro hin.

Der Film dauerte ca. 90 Minuten und enthält sehr viele, für Horrorfilme typische Klisches, die den Film vorhersehbar machen. Noch dazu machte ich den Fehler, mir vorher auf Youtube den Trailer anzusehen, der leider wie viele andere Trailer, bereits so gut wie den ganzen Film verraten. So blieb einer der seltenen Kinobesuche (wird es auch bleiben) mit einem eher mittelmäßigen Film. Und wenn du dann noch zwei Plätze weiter eine Gruppe von Leuten hast die zu jeder Szene den Film deppert mitkommentieren, geht mir das gleich noch mehr auf die Nerven. Wenn ich schon 10,50 Euro für einen Film zahle, dann will ich ihn mir wenigstens in Ruhe ansehen.

Da lob ich mir den gemütlichen Filmabend daheim vorm Fernseher auf dem Sofa. Eine Tüte Popcorn aus der Microwelle kostet keine 50 Cent. Du musst keinen Eintritt bezahlen und hast deine heilige Ruhe beim schauen.

Ich bin bei Gott kein knausriger Mensch und vielleicht spricht auch die Enttäuschung aus mir, weil der Film nichts war, aber ein Kinobesuch kommt für mich in der nächsten Zeit erst mal nicht mehr in Frage.
Benutzeravatar
dj_ganser
 
Beiträge: 3104
Registriert: 28 Aug 2008, 17:04
Wohnort: Bezirk Tulln

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon gatian am 09 Okt 2016, 17:43

Analyse bitte zu Sausage Fest, limer
"Was wiederhaben?"- Fidel Castro
Benutzeravatar
gatian
 
Beiträge: 12092
Registriert: 14 Aug 2009, 23:31
Wohnort: Gänserndorf

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon limerskin am 09 Okt 2016, 19:38

gatian hat geschrieben:Analyse bitte zu Sausage Fest, limer

War echt witzig, tief, aber echt lustig
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34525
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon Pennywise am 09 Okt 2016, 20:56

gatian hat geschrieben:Analyse bitte zu Sausage Fest, limer

Ein Traum
Aber wenn du vorher noch was rauchst, wirds bestimmt noch viel lustiger
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 22051
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon Special_1 am 16 Okt 2016, 18:18

Hab gestan Inferno gsehn. Wirklich sehr empfehlenswert! Ziemlich unvorhersehbar und wie immer zum Nach-/Mitdenken :)
Australien Open und Wimbledon Champion
Benutzeravatar
Special_1
 
Beiträge: 18809
Registriert: 04 Jul 2012, 20:56

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon limerskin am 16 Okt 2016, 19:11

Special_1 hat geschrieben:Hab gestan Inferno gsehn. Wirklich sehr empfehlenswert! Ziemlich unvorhersehbar und wie immer zum Nach-/Mitdenken :)

Buch dazu gelesen?
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34525
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon Special_1 am 16 Okt 2016, 21:33

limerskin hat geschrieben:
Special_1 hat geschrieben:Hab gestan Inferno gsehn. Wirklich sehr empfehlenswert! Ziemlich unvorhersehbar und wie immer zum Nach-/Mitdenken :)

Buch dazu gelesen?


Nope, absichtlich nicht. Ein Film kann nie an das Buch herankommen. Ich verschlinge alle John Grisham Romane/Justizthriller. Wenn ich dann die Filme sehe, nja, bin ich nicht enttäuscht, weil die ja auch gut sind, aber es fehlt einfach immer etwas, was für mich im Buch essentiell war.
Beistes Beispiel ist die Jury. Zuerst den Film geliebt, dann das Buch gelesen und den Film nochmal gesehen und er war nimmer so gut...
Hab Da Vinci Code als Film gesehen und mir dann, obwohl meine Mutter das Buch gelesen hat, geschworen, bis zum letzten Teil nur die Filme zu schauen und erst dann mit dem Lesen zu beginnen.
Liegt wohl auch daran, dass ich ein großer Tom Hanks-Fan bin und mir dadurch nicht die Filme kaputt machen will
Australien Open und Wimbledon Champion
Benutzeravatar
Special_1
 
Beiträge: 18809
Registriert: 04 Jul 2012, 20:56

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon limerskin am 19 Okt 2016, 07:27

Hab mir gestern Inferno angeschaut, in der ohnehin schon schwachen Filmreihe zu diesen genialen Büchern fällt der noch ab

3/10 Punkten
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34525
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Der Filmkritiken Thread

Beitragvon sebold am 19 Okt 2016, 08:36

limerskin hat geschrieben:Hab mir gestern Inferno angeschaut, in der ohnehin schon schwachen Filmreihe zu diesen genialen Büchern fällt der noch ab

3/10 Punkten

also der nächste reinfall, mir haben die filme auch nicht gefallen, zu wenig in die tiefe der bücher eingetaucht und daher zu überhastet
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23175
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste