Alle Themen die in keine der vorgegebenen Kategorien passen kommen hier rein!

Wen wählt ihr Stand heute?

SPÖ
15
46%
Liste SK - neue Volkspartei
5
15%
FPÖ
3
9%
Grüne
1
3%
NEOS
4
12%
Team Stronach (haha)
0
Keine Stimmen
Andere (mal schauen, was noch kommt)
2
6%
Ich würde nicht wählen
2
6%
 
Abstimmungen insgesamt : 32

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon vertigo73 am 16 Dez 2017, 16:21

Wer sich über einen Extremrechten wie Kickl als Innenminister freut, der kann nicht alle Tassen im Schrank haben....wer sich angesprochen fühlt, der soll sich auch angesprochen fühlen....
Lieber Pickl als Kickl
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 37069
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon joggl92 am 16 Dez 2017, 16:43

Salbadoree hat geschrieben:
ColaRot hat geschrieben:Egal,wie man zu türkis-blau stehen mag,aber das Geweine in diversen Foren oder FB ist einfach göttlich :D

Mitten eine in die Goschen für des linke Gesindel.....einfach nur herrlich :lol: :lol:


warum schreibst denn im Austria-Thread nimmer?
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 31182
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon pietro2 am 16 Dez 2017, 16:55

ColaRot hat geschrieben:Egal,wie man zu türkis-blau stehen mag,aber das Geweine in diversen Foren oder FB ist einfach göttlich :D


Das Akzeptieren von demokratisch zustande gekommenen Regierungen war halt noch nie deren Stärke...
Benutzeravatar
pietro2
 
Beiträge: 3774
Registriert: 07 Sep 2008, 11:52
Wohnort: Stein am Anger

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon joggl92 am 16 Dez 2017, 16:59

Bei der direkten Demokratie sind die Blauen ja komplett umgefallen. So wie ich das rauslese kommen bis 2022 keine gravierenden Änderungen. Aber gut, wenn man selber in der Regierung ist, braucht man Bürgerbeteiligungen nicht mehr unbedingt.

CETA soll nächstes Jahr auch durchgewunken werden. Letztes Jahr hat die FPÖ zusammen mit der Krone noch eine riesige Kampagne dagegen gemacht. Warum glaube ich nur, dass die Krone nächstes Jahr deutlich stiller sein wird, wenn CETA ins Parlament kommt?
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 31182
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon ColaRot am 16 Dez 2017, 17:30

Kickl macht die Rechten froh
dafür nicht den Vertigo^^

#fürblauegummibären
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 16559
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon sebold am 16 Dez 2017, 18:04

pietro2 hat geschrieben:
ColaRot hat geschrieben:Egal,wie man zu türkis-blau stehen mag,aber das Geweine in diversen Foren oder FB ist einfach göttlich :D


Das Akzeptieren von demokratisch zustande gekommenen Regierungen war halt noch nie deren Stärke...

sagen leute aus dem "notmypresidentprofilbildlager"
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23797
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon ColaRot am 16 Dez 2017, 18:39

sebold hat geschrieben:
pietro2 hat geschrieben:
ColaRot hat geschrieben:Egal,wie man zu türkis-blau stehen mag,aber das Geweine in diversen Foren oder FB ist einfach göttlich :D


Das Akzeptieren von demokratisch zustande gekommenen Regierungen war halt noch nie deren Stärke...

sagen leute aus dem "notmypresidentprofilbildlager"

Interessant!Du weisst offensichtlich mehr als ich :shock:
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 16559
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon sebold am 16 Dez 2017, 19:21

du hast einen doppelaccount? :shock:
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23797
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon Mr. Bierbaron am 16 Dez 2017, 20:12

limerskin hat geschrieben:war kunassek nicht derjenige, der für die "Aula" schreibt (ode rgeschrieben hat)?


Ja, hat er.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37078
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon pietro2 am 16 Dez 2017, 20:17

sebold hat geschrieben:
pietro2 hat geschrieben:
ColaRot hat geschrieben:Egal,wie man zu türkis-blau stehen mag,aber das Geweine in diversen Foren oder FB ist einfach göttlich :D


Das Akzeptieren von demokratisch zustande gekommenen Regierungen war halt noch nie deren Stärke...

sagen leute aus dem "notmypresidentprofilbildlager"


???
Benutzeravatar
pietro2
 
Beiträge: 3774
Registriert: 07 Sep 2008, 11:52
Wohnort: Stein am Anger

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon sebold am 17 Dez 2017, 06:56

pietro2 hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:
pietro2 hat geschrieben:Das Akzeptieren von demokratisch zustande gekommenen Regierungen war halt noch nie deren Stärke...

sagen leute aus dem "notmypresidentprofilbildlager"


???

relativ einfach erklärt, irgendwie sind alle schon so extrem, dass sie nicht mehr sehen was die "eigene" seite so tut.
du beschwerst dich, dass das akzeptieren von demokratischen entscheidungen noch nie die stärke der "linken" war. nebenbei vergisst du, was so im netz los war, als vdb zum präsidenten gewählt wurde, eben not my president oder wahlfälschung etc.
willst du das als akzeptanz von demokratischen ergebnissen bezeichnen?

ich für meinen teil sehe bastifantasti als meinen bk, das heißt aber nicht, dass ich gewisse entscheidungen gutheißen muss, geschweige denn akzeptieren. das macht nämlich auch demokratie aus. und allen voran ist ein kickl mmn untragbar.
brauchst dir nur unseren geiferer anschauen, taucht wochenlang ab und dann kommt er mit so einer meldung.

da bleibt mir nur zu sagen, lieber linkes gsindl, als scheiße im birndl (kickl wäre stolz auf mich :mrgreen: ). und nein, damit meine ich nicht dich.

ganz ehrlich, die radikalisierung nimmt in der zwischenzeit beängstigende ausmaße an
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23797
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon pietro2 am 17 Dez 2017, 13:38

.
Trotzdem ist es - zumindest für mich - etwas ganz anderes, VdB als "nicht mein Präsident" zu titulieren und dies meinentwegen auch durch Avatare oder ähnliches zu untermauern, als jeden Donnerstag auf der Straße zu randalieren und - ich zitiere - "Widerstand, Widerstand, Schüssel, Haider an die Wand" zu grölen. Und warten wir ab, was sich in naher Zukinft auf der Straße abspielen wird.

Die auf Effenberg machende Grüne hats ja schon angekündigt.
Benutzeravatar
pietro2
 
Beiträge: 3774
Registriert: 07 Sep 2008, 11:52
Wohnort: Stein am Anger

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon schamane am 17 Dez 2017, 18:09

Mit den Mietrechtsplänen wirds in Wien lustig für die FPÖ. Wahrscheinlich waren sies dann auch wieder nicht.
Benutzeravatar
schamane
 
Beiträge: 3094
Registriert: 17 Okt 2008, 11:51

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon limerskin am 18 Dez 2017, 11:19

so erledigt, basti ist Schulsprecher von Österreich
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 35277
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon limerskin am 18 Dez 2017, 14:30

übrigens mir hat VdB rolle in der ganzen verhandlung eigentlich wirklich gut gefallen (auch wenn ich mir gewünscht hätte, er hätte kunasek und kickl verhindert), aber so wie er immer wieder dezent "vorschläge" gemacht hat und so zumindest justiz und innenminesterium nicht in die hände einer partei belassen hat. Auch dass er die Regierung nicht mit so einer mine wie damals klestil angelobt hat. Vdb wirkt mmn. während des ganzen prozess seit der wahl sehr staatsmänisch

btw. Sobotka als 1. NR Präsident ist ähnlich grauslich wie kickl als innenminister

btw2: https://diepresse.com/home/wirtschaft/e ... tor=CS1-15 - yeah Hart4 is comming
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 35277
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon schamane am 18 Dez 2017, 19:35

limerskin hat geschrieben:übrigens mir hat VdB rolle in der ganzen verhandlung eigentlich wirklich gut gefallen (auch wenn ich mir gewünscht hätte, er hätte kunasek und kickl verhindert), aber so wie er immer wieder dezent "vorschläge" gemacht hat und so zumindest justiz und innenminesterium nicht in die hände einer partei belassen hat. Auch dass er die Regierung nicht mit so einer mine wie damals klestil angelobt hat. Vdb wirkt mmn. während des ganzen prozess seit der wahl sehr staatsmänisch

btw. Sobotka als 1. NR Präsident ist ähnlich grauslich wie kickl als innenminister

btw2: https://diepresse.com/home/wirtschaft/e ... tor=CS1-15 - yeah Hart4 is comming


Bei Klestil war sehr viel persönliche Animosität dabei. Schüssel hatte geheim mit der FPÖ verhandelt, dazu kam das Verhalten großer Teile der ÖVP bei Klestils Wiederwahl ein paar Jahre vorher. Heuer war ja mit dem Wahlergebnis klar worauf es hinausläuft.
Benutzeravatar
schamane
 
Beiträge: 3094
Registriert: 17 Okt 2008, 11:51

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon limerskin am 18 Dez 2017, 20:40

Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 35277
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon Mr. Bierbaron am 18 Dez 2017, 22:57

limerskin hat geschrieben:Ob salba immer noch jubelt?

http://mobil.derstandard.at/20000706331 ... Mode=forum


Sicher. Ein asozialer Mensch wie er ist doch sogar froh darüber, wenn den anderen, auch wenns die Ärmsten sind, etwas genommen wird. Solange ihm alle Privilegien erhalten bleiben, ist alles gut. :geek:
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37078
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon joggl92 am 18 Dez 2017, 23:15

limerskin hat geschrieben:übrigens mir hat VdB rolle in der ganzen verhandlung eigentlich wirklich gut gefallen (auch wenn ich mir gewünscht hätte, er hätte kunasek und kickl verhindert), aber so wie er immer wieder dezent "vorschläge" gemacht hat und so zumindest justiz und innenminesterium nicht in die hände einer partei belassen hat. Auch dass er die Regierung nicht mit so einer mine wie damals klestil angelobt hat. Vdb wirkt mmn. während des ganzen prozess seit der wahl sehr staatsmänisch

btw. Sobotka als 1. NR Präsident ist ähnlich grauslich wie kickl als innenminister

btw2: https://diepresse.com/home/wirtschaft/e ... tor=CS1-15 - yeah Hart4 is comming


Alles in allem hat sich Van der Bellen gut verhalten, das stimmt schon. Mich wundert es nur, dass er Vilimsky von Beginn weg abgelehnt hat und gegen Kickl nichts ausrichten wollte. Vilimsky ist nicht weiter rechts als Strache oder Hofer oder besser gesagt der FPÖ-Mainstream. Von dem wäre nicht wirklich was zu befürchten gewesen, während man bei Kickl alleine seine Reime anführen hätte können um ihn abzulehnen. Kickl ist ein Ideologe, der durchaus zu einem großen Problem werden könnte.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 31182
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Nationalratswahl 2017

Beitragvon Mr. Bierbaron am 18 Dez 2017, 23:18

Ich weiß nicht, dafür, dass vdB im Wahlkampf so große Töne gespuckt hat, und jetzt Kickl als Innenminister durchgehen lässt, ist das schon etwas enttäuschend. Staatsmännisch hin oder her, konsequent wirkt das nicht.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37078
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron