Alle Themen die in keine der vorgegebenen Kategorien passen kommen hier rein!

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitragvon zurgarC2C am 18 Mär 2016, 10:58

eigentlich lese ich bücher nicht so gerne, comics viel lieber :)
zurgarC2C
 
Beiträge: 11
Registriert: 03 Mär 2016, 11:46

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitragvon limerskin am 10 Apr 2016, 21:34

Sensationeller zufallsfund:

Eigentlich hab ich mich auf der audible App verdrückt und hab mir so "die vielen Leben des Harry August" gekauft.

Schon die ersten paar Sätze haben mich in den Band gezogen, Harry August wird immer wieder geboren. Zur selben Zeit, am selben Ort und unter den selben Umständen. Das besondere ist, er kann sich an seine vorherigen Leben erinnern. Erzählt wird es aber nicht chronologisch sondern immer wieder mit Episoden aus den verschiedene Leben.

Absolut genial: 5/5 Sternen
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34525
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitragvon sebold am 28 Jun 2016, 09:14

viktor chu-vaterliebe
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23175
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitragvon sebold am 03 Sep 2016, 10:43

kurt palm- bad fucking
ein muss für jeden österreichliebhaber
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23175
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitragvon Justdidit am 31 Mär 2017, 09:49

"Eine kurze Geschichte der Menschheit" von Yuvel Noah Harari ist eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Sehr faszinierenden wie der Autor eigentlich bekannte wissenschaftliche Fakten nimmt und in den großen Kontext der Menschheitsgeschichte setzt. Dazu spitze geschrieben und sehr leicht verständlich auch für komplette wissenschaftliche Nackerpatzerl. Kann das Buch jedem sehr ans Herz legen, ändert die Perspektive auf sehr viele Dinge und steht ab sofort in meinen persönlichen Top 10.

"Trotz unserer erstaunlichen Leistungen haben wir nach wie vor keine Ahnung, wohin wir eigentlich wollen, und sind so unzufrieden wie eh und je. Von Kanus sind wir erst auf Galeeren, dann auf Dampfschiffe und schließlich auf Raumschiffe umgestiegen, doch wir wissen immer noch nicht, wohin die Reise gehen soll. Wir haben größere Macht als je zuvor, aber wir haben noch immer keine Ahnung, was wir damit anfangen wollen. Schlimmer noch, die Menschheit scheint verantwortungsloser denn je. Wir sind Self-made-Götter, die nur noch den Gesetzen der Physik gehorchen und niemandem Rechenschaft schuldig sind. Und so richten wir unter unseren Mitlebewesen und der Umwelt Chaos und Vernichtung an, interessieren uns nur für unsere eigenen Annehmlichkeiten und unsere Unterhaltung und finden doch nie Zufriedenheit. Gibt es etwas Gefährlicheres als unzufriedene und verantwortungslose Götter, die nicht wissen, was sie wollen?'"

PS: Habs eigentlich gelesen, weil ich eine Buchkritik zu Homo Deus gesehen habe und mich der Autor und seine Themen angesprochen hat. Homo Deus folgt jetzt als nächstes :-)
FSG OUT!
Benutzeravatar
Justdidit
 
Beiträge: 17136
Registriert: 28 Aug 2008, 21:38
Wohnort: Wien / Liezen

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitragvon sebold am 04 Mai 2017, 15:46

Justdidit hat geschrieben:"Eine kurze Geschichte der Menschheit" von Yuvel Noah Harari ist eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Sehr faszinierenden wie der Autor eigentlich bekannte wissenschaftliche Fakten nimmt und in den großen Kontext der Menschheitsgeschichte setzt. Dazu spitze geschrieben und sehr leicht verständlich auch für komplette wissenschaftliche Nackerpatzerl. Kann das Buch jedem sehr ans Herz legen, ändert die Perspektive auf sehr viele Dinge und steht ab sofort in meinen persönlichen Top 10.

"Trotz unserer erstaunlichen Leistungen haben wir nach wie vor keine Ahnung, wohin wir eigentlich wollen, und sind so unzufrieden wie eh und je. Von Kanus sind wir erst auf Galeeren, dann auf Dampfschiffe und schließlich auf Raumschiffe umgestiegen, doch wir wissen immer noch nicht, wohin die Reise gehen soll. Wir haben größere Macht als je zuvor, aber wir haben noch immer keine Ahnung, was wir damit anfangen wollen. Schlimmer noch, die Menschheit scheint verantwortungsloser denn je. Wir sind Self-made-Götter, die nur noch den Gesetzen der Physik gehorchen und niemandem Rechenschaft schuldig sind. Und so richten wir unter unseren Mitlebewesen und der Umwelt Chaos und Vernichtung an, interessieren uns nur für unsere eigenen Annehmlichkeiten und unsere Unterhaltung und finden doch nie Zufriedenheit. Gibt es etwas Gefährlicheres als unzufriedene und verantwortungslose Götter, die nicht wissen, was sie wollen?'"

PS: Habs eigentlich gelesen, weil ich eine Buchkritik zu Homo Deus gesehen habe und mich der Autor und seine Themen angesprochen hat. Homo Deus folgt jetzt als nächstes :-)

grandios, danke für die buchempfehlung. :-)
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23175
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Eure Lieblingsbücher

Beitragvon Salbadoree am 11 Aug 2017, 13:11

Habe ich gerade angefangen zu lesen :
Wie ein Licht in der Nacht.....von Nicholas Sparks
Hat mir eine sehr gute Freundin empfohlen,es geht darin um eine Frau die von ihrem psychotischen Mann geflohen ist der sich ständig kontrolliert hat.....er sucht aber natürlich nach ihr.....

Die Geschichte hört sich so ähnlich an wie der Film wo Julia Roberts mitgespielt hat : Der Feind in meinem Bett.
Und aus diesem Grund habe ich angefangen dieses Buch zu lesen,bin gespannt.
Titelkönig Austria Wien/Bundesliga-Rekordmeister Austria Wien

FK AUSTRIA WIEN-WHAT ELSE?
Benutzeravatar
Salbadoree
 
Beiträge: 4313
Registriert: 25 Jan 2013, 14:37

Vorherige

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste