Alles zum Nationalteam

Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon joggl92 am 01 Mär 2016, 15:25

In 101 Tagen beginnt die EM in Frankreich. Nachdem die Frühjahrssaison in allen relevanten Ligen für österreichische EM-Teilnehmer schon einige Spiele alt ist, kann man mittlerweile bewerten, wie sich etwaige Kandidaten im wichtigen letzten Halbjahr vor der EURO präsentieren. Marcel Koller darf Ende Mai schließlich 23 von ca. 4 Millionen männlichen österreichischen Staatsbürgern auswählen, welche in Frankreich um den Titel kämpfen. In dem Thread kann anschließend dann über eventuelle Kaderspieler diskutiert werden.




Um das ganze übersichtlicher zu gestalten, werden die Kandidaten in 5 Kategorien eingeteilt:
Stammspieler
Übergang zwischen Stamm -und Reservemannschaft
Klarer Reservespieler
An der Kippe zum Kader
Chancen nur bei Verletzungen der Konkurrenz





Tor:

Robert Almer (Austria Wien)
Im Aufbautraining nach der Verletzung. Wenn er wieder zurückkommt, bleibt er die klare Nummer 1.

Ramazan Özcan (1. FC Ingolstadt)
Starke Leistungen in Ingolstadt. Klare Nummer 2 hinter Almer.

Heinz Lindner (Eintracht Frankfurt)
Bekommt in Frankfurt keine Chance. Trotzdem sollte er bei der EURO dabei sein.

Andreas Lukse (SCR Altach)
Solide Leistungen in Altach. Bei einer Verletzung seiner drei Konkurrenten ist er dabei.

Thomas Gebauer (Josko Ried)
Konstant unkonstant in Ried. Klare Nummer 5

Cican Stankovic (Red Bull Salzburg)
Nur mehr Nummer 2 in Salzburg. Keine Chance mehr auf die EM.



Verteidigung Rechts:

Florian Klein (VFB Stuttgart)
Bekam im Winter Weltmeister Großkreutz vorgesetzt, und verlor deshalb seinen Stammplatz. Aufgrund der guten Leistungen in der Quali und geringer Konkurrenz bleibt er aber wohl in der ersten Elf.

Györgi Garics (SV Darmstadt)
Leistungsträger in Darmstadt, zuletzt allerdings etwas lädiert. Aufgrund seiner Erfahrung fixer Bestandteil des Kaders.

Christopher Trimmel (Union Berlin)
Leistungsträger in Berlin. Momentan Nummer 3 im Kader und bei einer Verletzung der Konkurrenz wohl dabei.

Stefan Lainer (Red Bull Salzburg)
Zuletzt eher wenige Einsätze in Salzburg. Eher keine Chance mehr.

Tanju Kayhan (Sturm Graz)
Stammspieler zuletzt bei Sturm.

Mario Pavelic (Rapid Wien)
Gute Leistungen bei Rapid in der EL. Zukunftsversprechen.

Joachim Standfest (Wolfsberger AC)
Der Routinier zeigt nach wie vor starke Leistungen in der Bundesliga.



Innenverteidiger:

Aleksandar Dragovic (Dynamo Kiew)
Absoluter Abwehrchef. Mit Kiew noch in der CL vertreten.

Martin Hinteregger (Borussia Mönchengladbach)
Schwieriger Start in Gladbach Ein paar unglückliche Aktionen und ein paar Wehwehchen. Sollte schleunigst in Form kommen, ansonsten ist der Stammplatz bei der EURO in Gefahr.

Sebastian Prödl (FC Watford)
Kein uneingeschränkter Stammspieler in England. Könnte trotzdem bei der EM der zweite IV werden.

Kevin Wimmer (Tottenham Hotspurs)
Mann der Stunde in der Premier League. Trotz starker Leistungen wird er bei der EM wohl die Bank drücken.

Michael Madl (FC Fulham)
Guter Einstand in Fulham. Klare Nummer 5 in der IV, aber vielleicht bekommt er als DM einen Platz im EM-Kader.

Christopher Dibon (Rapid Wien)
Klare Nummer 6 im Kader. Bekommt nur eine Chance, wenn sich vor ihm wirklich viele verletzen.

Emanuel Pogatetz (Union Berlin)
Mittlerweile bei Union Berlin. Chancen auf die EM hat er keine mehr.



Verteidigung Links:

Christian Fuchs (Leicester City)
Der Kapitän schwebt auf Wolke 7. Tabellenführer und Leistungsträger in England. Fixplatz.

Markus Suttner (1. FC Ingolstadt)
Erholt sich gerade von einem Mittelfußknochenbruch. Falls er wieder fit ist, die klare Nummer 2.

Andreas Ulmer (Red Bull Salzburg)
Stammspieler in Salzburg. Könnte zum Zug kommen, wenn einer vor ihm ausfällt.

Stefan Stangl (Rapid Wien)
Möglicher Überraschungskandidat. Könnte zum Zug kommen, wenn er bei Rapid so weiter spielt, und jemand ausfällt.

Christoph Martschinko (Austria Wien)
Stammspieler bei der Austria und in der U-21. Klare Nummer 5.



Mittelfeld Defensiv:

David Alaba (Bayern München)
Der Star der Mannschaft ist natürlich gesetzt.

Julian Baumgartlinger (FSV Mainz 05)
Der Mainz-Kapitän hat dank seiner Qualileistungen seinen Platz auch fix.

Stefan Ilsanker (Rasenball Leipzig)
Hat bisher im Team meistens überzeugt. Zuletzt etwas angeschlagen, aber er ist klar der erste Ersatz auf der 6er Position.

Christoph Leitgeb (Red Bull Salzburg)
Seit einem Jahr verletzt. Ihn kann nur mehr ein medizinisches Wunder zur EM bringen.

Veli Kavlak (Besiktas Istanbul)
War auch ewig lange verletzt. Zuletzt bekam er nur im Cup eine Chance, und ist kein wirklicher Lieblingsspieler von Koller. EM-Platz ungewiss.

Yasin Pehlivan (Red Bull Salzburg)
Ergänzungsspieler in Salzburg. Könnte von Verletzungen der Konkurrenten profitieren.

Robert Gucher (Frosinone Calcio)
Nur Ergänzungsspieler bei Frosinone. Dazu war Koller von ihm anscheinend nicht begeistert. Wird schwer werden.

Stefan Schwab (Rapid Wien)
Verlor seine gute Form aus dem Frühherbst. Auf hohem Niveau zu fehleranfällig.

Michael Liendl (1860 München)
Zuletzt aufsteigende Leistungen bei 1860, aber wohl nicht gut genug für die EURO.



Mittelfeld Offensiv:

Zlatko Junuzovic (Werder Bremen)
Der wohl unersetzbarste Spieler im Team hatte zuletzt Probleme mit Verletzungen und Form. Sollte dringend wieder besser in Schuss kommen.

Marko Arnautovic (Stoke City)
Das Enfant-Terrible mit zuletzt starken Leistungen in England. Sollte die Form halten.

Martin Harnik (VFB Stuttgart)
Kommt gerade von einer Verletzung zurück. Es wird schwierig werden, bei den zuletzt so starken Stuttgartern wieder in die Stammformation zu gelangen.

Marcel Sabitzer (Rasenball Leipzig)
Erster Anwärter auf den Platz von Harnik. Kann auch als 10er spielen. Spielt bisher allerdings eine wenig auffällige Frühjahrssaison.

Lukas Hinterseer (1. FC Ingolstadt)
Verlor zu Beginn des Frühjahrs seinen Stammplatz, scheint sich jetzt aber wieder in der Bundesliga zu etablieren. Aufgrund seiner Vielseitigkeit ist er fast nicht aus dem Kader zu verdrängen.

Jakob Jantscher (FC Luzern)
Stammspieler in Luzern. Wird von Koller sehr geschätzt.

Alessandro Schöpf (Schalke 04)
Einige Einsätze bei Schalke. Könnte noch auf den EM-Zug aufspringen, wenn er weiterhin Einsätze bekommt.

Guido Burgstaller (1. FC Nürnberg)
Starke Leistungen in Nürnberg. Wurde zuletzt von Koller eher ignoriert, aber vielleicht schafft er es noch.

Florian Kainz (Rapid Wien)
Braucht wohl noch richtig starke Leistungen bei Rapid. International kann er sich nicht mehr präsentieren.

Florian Grillitsch (Werder Bremen)
Auf Anhieb Stammplatz bei den kriselnden Bremern. Aufgrund seiner Vielseitigkeit ein möglicher Überraschungskandidat.

Karim Onisiwo (FSV Mainz 05)
Der Absteiger des Frühjahrs. Seit seinem Wechsel nach Mainz stand er noch kein einziges Mal im Kader. Wenn sich das nicht sofort ändert, schwinden seine Chancen.

Louis Schaub (Rapid Wien)
Momentan verletzt. Braucht ein Traumcomeback um noch in Richtung des EM-Zuges zu kommen.

Philipp Schobesberger (Rapid Wien)
Für ihn gilt ähnliches wie für Kainz. Ohne internationalen Spielen wird es doppelt schwer.

Valentino Lazaro (Red Bull Salzburg)
Muss endlich verletzungsfrei bleiben und einmal das zeigen, was er kann. EM-Chancen sehr gering.

Alexander Gorgon (Austria Wien)
Hat nur Chancen, wenn sich ein Dutzend Leute vor ihm verletzen.



Sturm:

Marc Janko (FC Basel)
In Basel und im ÖFB-Team gesetzt. Eine Torgarantie!

Rubin Okotie (1860 München)
Zuletzt aufsteigende Form in München. Als Janko-Ersatz im ÖFB-Team gesetzt.

Michael Gregoritsch (Hamburger SV)
Auch ein Absteiger des Frühjahres. Verlor beim HSV seinen Stammplatz. Muss schleunigst wieder spielen, ansonsten fährt der EM-Zug ohne ihn ab.

Andreas Weimann (Derby County)
Hat in den letzten Jahren ordentlich nachgelassen. Kommt meistens auch in der 2. Liga nur von der Bank.

Robert Zulj (Greuther Fürth)
Aufsteigende Form zuletzt. Könnte auf den letzten Abdruck noch ins Team rutschen.

Marco Djuricin (FC Brentford)
Kommt auch bei Brentford nicht wirklich auf Touren. Dazu ist so ein Spielertyp unter Koller nicht wirklich gefragt.

Philipp Hosiner (1. FC Köln)
Ähnlich wie bei Djuricin. Nur Ergänzungsspieler in Köln und als Konterstürmer nicht geeignet fürs ÖFB-Team.





Die 5 Kategorien teilen sich damit folgendermaßen auf:


Stammspieler (9): Robert Almer, Florian Klein, Aleksandar Dragovic, Christian Fuchs, Julian Baumgartlinger, David Alaba, Zlatko Junuzovic, Marko Arnautovic, Marc Janko

Zwischen Stamm -und Reservemannschaft (4): Martin Hinteregger, Sebastian Prödl, Martin Harnik, Marcel Sabitzer

Reservespieler (7): Ramazan Özcan, Heinz Lindner, György Garics, Kevin Wimmer, Markus Suttner, Stefan Ilsanker, Rubin Okotie

An der Kippe zum Kader (15): Andreas Lukse, Clemens Trimmel, Michael Madl, Andreas Ulmer, Stefan Stangl, Christoph Leitgeb, Veli Kavlak, Yasin Pehlivan, Lukas Hinterseer, Jakob Jantscher, Alessandro Schöpf, Guido Burgstaller, Florian Kainz, Florian Grillitsch, Michael Gregoritsch

Chancen nur bei Verletzungen der Konkurrenz (21): Thomas Gebauer, Cican Stankovic, Stefan Lainer, Tanju Kayhan, Mario Pavelic, Joachim Standfest, Christopher Dibon, Emanuel Pogatetz, Christoph Martschinko, Robert Gucher, Stefan Schwab, Michael Liendl, Karim Onisiwo, Louis Schaub, Philipp Schobesberger, Valentino Lazaro, Alexander Gorgon, Andreas Weimann, Robert Zulj, Marco Djuricin, Philipp Hosiner
Zuletzt geändert von joggl92 am 01 Mär 2016, 15:32, insgesamt 1-mal geändert.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30606
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon Pennywise am 01 Mär 2016, 15:27

Rein von der Leistung müsste özcan nummer 1 sein, aber ja almer wird spielen und wenn wimmer weiter so spielt, dann muss er neben dragovic spielen
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 21899
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon joggl92 am 01 Mär 2016, 15:35

Pennywise hat geschrieben:Rein von der Leistung müsste özcan nummer 1 sein, aber ja almer wird spielen und wenn wimmer weiter so spielt, dann muss er neben dragovic spielen


Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich Koller über Wimmer drübertraut. Der hat zu selten neben Dragovic gespielt. Falls Hinteregger nicht in Form kommt, spielt halt Prödl.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30606
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon King_Albi_11 am 01 Mär 2016, 15:40

joggl92 hat geschrieben:
Pennywise hat geschrieben:Rein von der Leistung müsste özcan nummer 1 sein, aber ja almer wird spielen und wenn wimmer weiter so spielt, dann muss er neben dragovic spielen


Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich Koller über Wimmer drübertraut. Der hat zu selten neben Dragovic gespielt. Falls Hinteregger nicht in Form kommt, spielt halt Prödl.


Kann mir auch nicht vorstellen das Koller das Risiko eingeht so kurz vor der EM umzustellen
Nach der EM kann er auf jeden Fall der 2. Stamm IV werden wenn er seine Leistungen bestätigt
Frauen Komplimente zu machen, ist wie Topfschlagen im Minenfeld: Zwischen tot und lebendig liegen nur wenige Millimeter!
Benutzeravatar
King_Albi_11
 
Beiträge: 907
Registriert: 17 Jun 2015, 13:25
Wohnort: Bezirk Korneuburg

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon Phil96 am 01 Mär 2016, 15:55

Guter Thread, wollte ich auch schon erstellen :D

@Suttner: Denke nicht, dass er klare Nummer 2 ist. Auch wenn er fit ist und spielt, überzeugt er selten. Sehe das ganz eng zwischen ihm, Ulmer und Stangl

@Liendl: Als DM im Team wär der eh tödlich, viel zu defensivschwach!

@Hinterseer: Der ist zwar vielseitig, aber halt auch auf keiner Position wirklich gut genug, um im Team zu helfen. Würde da 100x eher Grillitsch, Gregoritsch, Kainz, Schöpf oder Onisiwo einberufen, aber irgendwas hat Koller leider an dem gefunden.

Ich rechne mit folgendem Kader:
Almer, Özcan, Lindner, Klein, Garics, Wimmer, Prödl, Dragovic, Hinteregger, Fuchs, Suttner, Alaba, Baumgartlinger, Ilsanker, Kavlak, Junuzovic, Arnautovic, Sabitzer, Harnik, Hinterseer, Jantscher, Janko, Okotie

Wunsch wäre:
Lukse statt Lindner
Stangl statt Suttner
Gucher statt Ilsanker
Burgstaller statt Hinterseer
Schöpf statt Okotie

und Aufstellung momentan:
Almer
Klein - Prödl - Dragovic - Fuchs
Alaba - Baumgartlinger
Harnik - Junuzovic - Arnautovic
Janko
KEINE TOLERANZ DEN INTOLERANTEN
Benutzeravatar
Phil96
 
Beiträge: 16092
Registriert: 04 Dez 2008, 16:37
Wohnort: Wien

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon joggl92 am 01 Mär 2016, 19:21

Suttner war unter Koller immer dabei, Ulmer fast nie und Stangl gar nie. Da müsste einer der beiden schon eine brutal gute Form haben, dass Koller es riskiert, Suttner rauszuhauen.

Warum du Gucher im Kader haben willst, verstehe ich auch nicht. Der spielt ja nicht einmal bei Frosinone. ;) Aber im defensiven Mittelfeld könnten wir bei 1-2 Ausfällen durchaus starke Probleme bekommen.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30606
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon Pennywise am 06 Mär 2016, 16:47

Der Homepage von Werder Bremen unterläuft ein Faux-Pas: Die "Hanseaten" vermelden, dass neben Zlatko Junuzovic auch Florian Grillitsch erstmals "im vorläufigen Aufgebot der österreichischen Nationalmannschaft" für die Partien gegen Albanien und die Türkei aufscheint.

Auch eine Reaktion des 20-Jährigen scheint auf: "Ich freue mich riesig. Es war immer mein Traum, bei der A-Nationalmannschaft dabei zu sein. Ich weiß aber auch, dass ich mich jetzt nicht ausruhen darf, sondern weitermachen muss."
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 21899
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon joggl92 am 06 Mär 2016, 17:20

Pennywise hat geschrieben:Der Homepage von Werder Bremen unterläuft ein Faux-Pas: Die "Hanseaten" vermelden, dass neben Zlatko Junuzovic auch Florian Grillitsch erstmals "im vorläufigen Aufgebot der österreichischen Nationalmannschaft" für die Partien gegen Albanien und die Türkei aufscheint.

Auch eine Reaktion des 20-Jährigen scheint auf: "Ich freue mich riesig. Es war immer mein Traum, bei der A-Nationalmannschaft dabei zu sein. Ich weiß aber auch, dass ich mich jetzt nicht ausruhen darf, sondern weitermachen muss."


Was sind denn das für Amateure?
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30606
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon Wankmaster am 06 Mär 2016, 17:23

joggl92 hat geschrieben:
Pennywise hat geschrieben:Der Homepage von Werder Bremen unterläuft ein Faux-Pas: Die "Hanseaten" vermelden, dass neben Zlatko Junuzovic auch Florian Grillitsch erstmals "im vorläufigen Aufgebot der österreichischen Nationalmannschaft" für die Partien gegen Albanien und die Türkei aufscheint.

Auch eine Reaktion des 20-Jährigen scheint auf: "Ich freue mich riesig. Es war immer mein Traum, bei der A-Nationalmannschaft dabei zu sein. Ich weiß aber auch, dass ich mich jetzt nicht ausruhen darf, sondern weitermachen muss."


Was sind denn das für Amateure?

Wieso ist man eigentlich sofort ein Amateur wenn versehentlich jemandem ein Fehler unterläuft?
Wankmaster
 
Beiträge: 7745
Registriert: 08 Feb 2014, 19:34

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon Pennywise am 06 Mär 2016, 17:24

Ich frag mich eher was grillitsch im nt verloren hat
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 21899
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon limerskin am 06 Mär 2016, 17:28

@wanky so ein Fehler darf einfach nicht passieren - das ist amateurhaft
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34254
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon joggl92 am 06 Mär 2016, 17:31

Wankmaster hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:
Pennywise hat geschrieben:Der Homepage von Werder Bremen unterläuft ein Faux-Pas: Die "Hanseaten" vermelden, dass neben Zlatko Junuzovic auch Florian Grillitsch erstmals "im vorläufigen Aufgebot der österreichischen Nationalmannschaft" für die Partien gegen Albanien und die Türkei aufscheint.

Auch eine Reaktion des 20-Jährigen scheint auf: "Ich freue mich riesig. Es war immer mein Traum, bei der A-Nationalmannschaft dabei zu sein. Ich weiß aber auch, dass ich mich jetzt nicht ausruhen darf, sondern weitermachen muss."


Was sind denn das für Amateure?

Wieso ist man eigentlich sofort ein Amateur wenn versehentlich jemandem ein Fehler unterläuft?


Ich glaube ja nicht, dass dieser Fauxpass dem Medienverantwortlichen passiert ist, sondern dass der gesamte Verein incl. Trainer gedacht hat, man kann das rausposaunen.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30606
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon Wankmaster am 06 Mär 2016, 17:37

joggl92 hat geschrieben:Ich glaube ja nicht, dass dieser Fauxpass dem Medienverantwortlichen passiert ist, sondern dass der gesamte Verein incl. Trainer gedacht hat, man kann das rausposaunen.

Hmmm, schwer zu sagen. Kann aber auch sein, dass der Artikel bereits im Vorhinein geschrieben und dann versehentlich frühzeitig veröffentlicht worden ist - und nicht erst eine Woche drauf.
Ist ja üblich, dass Artikel die für einen bestimmten Zeitraum gedacht sind bereits früher geschrieben werden und sich dann eben in der "Ablage" befinden.
Darf aber natürlich nicht passieren.
Wankmaster
 
Beiträge: 7745
Registriert: 08 Feb 2014, 19:34

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon schlarpi am 15 Mär 2016, 08:43

ich bin ein wenig erstaunt dass Jantscher aktuell noch gute Karten für das EM-Kader zu haben scheint.
Seit dem Winter ist er nicht mehr Stammspieler in Luzern und kommt meist erst für die letzten 15/20Minuten ins Spiel.
Und die Leistungen die er da jeweils bringt sind relativ bescheiden.
Deutet sicherlich immer wieder an, dass viel mehr in ihm drinstecken würde nur umsetzten kann er es zur Zeit nicht.

Ganz übel ist aber sein Verhalten auf dem Platz. Kaum ein Pass der nicht ganz genau nach seinem Gusto kommt schon werden die Hände verworfen und die Mitspieler zusammengestaucht. Hoffe Koller kann im den Teamgedanken wieder besser vermitteln!
schlarpi
 
Beiträge: 49
Registriert: 30 Nov 2010, 14:30

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon Mr. Bierbaron am 15 Mär 2016, 10:14

schlarpi hat geschrieben:ich bin ein wenig erstaunt dass Jantscher aktuell noch gute Karten für das EM-Kader zu haben scheint.
Seit dem Winter ist er nicht mehr Stammspieler in Luzern und kommt meist erst für die letzten 15/20Minuten ins Spiel.
Und die Leistungen die er da jeweils bringt sind relativ bescheiden.
Deutet sicherlich immer wieder an, dass viel mehr in ihm drinstecken würde nur umsetzten kann er es zur Zeit nicht.

Ganz übel ist aber sein Verhalten auf dem Platz. Kaum ein Pass der nicht ganz genau nach seinem Gusto kommt schon werden die Hände verworfen und die Mitspieler zusammengestaucht. Hoffe Koller kann im den Teamgedanken wieder besser vermitteln!


Wusste ich gar nicht, da ich Jantscher zugegebenermaßen in letzter Zeit so gut wie gar nicht verfolgt habe - vermutlich auch, weil es eher still um ihn ist, wenn er eben immer nur zu Kurzeinsätzen kommt.

Für mich ist er der erste Kandidat, der aus dem EM-Kader fliegen könnte/müsste, und für ihn dafür wohl Schöpf nachrückt. Jantscher war in der EM-Quali schon zumeist bestenfalls ein Joker, von dem her ist es für die Eingespieltheit des Teams normalerweise kein Problem, ihn z.B. gegen Schöpf auszutauschen.
In der Schweizer Liga bei einem Mittelklasse-Verein sollte man halt schon Stammspieler sein, wenn man im österreichischen Nationalteam ein Leiberl haben will. Vor vielleicht 5-10 Jahren hätte ich mir nicht gedacht, dass ich das so schnell sagen würde. :D
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 36427
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon limerskin am 11 Apr 2016, 16:59

Janko fällt mehrere Wochen verletzt aus - hoff die Euro geht sich aus - hier haben wir ja keine brauchbare Alternative
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34254
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon Mr. Bierbaron am 11 Apr 2016, 17:51

Janko wäre natürlich von allen mit Abstand der bitterste Ausfall. Aber wie joggl schon sagte, wenn nichts dazu kommt, geht sich das aus.

Wimmers Chancen auf einen Platz in der Startelf sind meiner Meinung nach auch wieder gesunken, da Verthongen wieder fit ist, und Wimmer zuletzt bereits wieder auf der Bank Platz nehmen musste. Da deutet alles auf Dragovic-Hinteregger-Prödl hin, wobei ich mir zwischen Prödl und Hinteregger noch nicht ganz sicher bin.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 36427
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon Special_1 am 11 Apr 2016, 19:38

Mr. Bierbaron hat geschrieben:Janko wäre natürlich von allen mit Abstand der bitterste Ausfall.


Genauso wie gegen Russland :mrgreen:
Zuletzt geändert von Special_1 am 11 Apr 2016, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
Australien Open und Wimbledon Champion
Benutzeravatar
Special_1
 
Beiträge: 18699
Registriert: 04 Jul 2012, 20:56

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon joggl92 am 11 Apr 2016, 19:39

Mr. Bierbaron hat geschrieben:Janko wäre natürlich von allen mit Abstand der bitterste Ausfall. Aber wie joggl schon sagte, wenn nichts dazu kommt, geht sich das aus.

Wimmers Chancen auf einen Platz in der Startelf sind meiner Meinung nach auch wieder gesunken, da Verthongen wieder fit ist, und Wimmer zuletzt bereits wieder auf der Bank Platz nehmen musste. Da deutet alles auf Dragovic-Hinteregger-Prödl hin, wobei ich mir zwischen Prödl und Hinteregger noch nicht ganz sicher bin.


Das wird wohl auf Hinteregger hinauslaufen, da er im Spielaufbau deutlich stärker ist als Prödl und dieser vor allem in den beiden Matches gegen die schwächeren Gegner sehr wichtig sein wird.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30606
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Euro 2016 - der ÖFB Kaderbarometer

Beitragvon Pennywise am 11 Apr 2016, 19:53

Drago hat sich heute auch verletzt.
"Die EM ist definitiv nicht in Gefahr, aber es geht auch darum, voll fit und mit Spielpraxis in die finale Vorbereitung mit dem Nationalteam einzusteigen."
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 21899
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Nächste

Zurück zu Nationalteam

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast