Alles zum Nationalteam

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon Diitzi1 am 05 Jun 2016, 09:51

Leo78 hat geschrieben:Mit gehts nicht nur um die Spiele gegen Malta und die Niederlande. Mir kommt einfach so vor, als wären wir seit Ende der Quali mit jedem Spiel schlechter geworden. The trend is your friend. Oder in diesem Fall eben nicht.

Und die Deutschen haben auch in der Quali schlecht gespielt. Bei denen überrascht mich nichts mehr.

Und zu Arnautovic: Hab jetzt nicht jedes Stoke-Spiel gesehen, aber auch da kommt mir so vor, als hätte er zum Saisonende hin abgebaut. Wohl auch durch Verletzungen (?).

Liegt wohl auch daran dass es in England eine enorm hohe Anzahl von Bewerbsspiele gibt. Die Engländer spielen im Regelfall immer eine Mörderquali und sind bei der Endrunde saftlos.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung!
Benutzeravatar
Diitzi1
 
Beiträge: 3319
Registriert: 28 Okt 2009, 15:02
Wohnort: UPC Arena, Graz

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon vertigo73 am 05 Jun 2016, 10:03

Es mag schon stimmen, dass der eine oder andere vielleicht derzeit nicht seine beste Form hat (Alaba und Harnik fallen da am meisten ins Auge)....Arnautovic fällt bei Testspielen anscheinend gerne in sein altes Muster (arrogantes Auftreten und negative Körpersprache), ich hoffe, der hat sich gegen Portugal im Griff, denn da sind einige Kretzn dabei, die ihn sicher zu provozieren wissen, und wenn er sich schon bei einem Testspiel zu Dingen wie Spucken in Richtung Gegenspieler hinreißen lässt....naja, hoffen wir, Koller nimmt ihn vor dem Portugal-Spiel nochmal ordentlich ins Gebet....

Und bezüglich Testspielen....da haben die Isländer auch alles andere als überzeugt....knappen Siegen gegen Finnland (1:0) und Griechenland (3:2) stehen Niederlagen gegen die USA, Dänemark, V.A. Emiraten und Norwegen gegenüber.....also das ist nichts, was mich jetzt großartig beunruhigen würde.....und von Ungarn war das gegen Deutschland ja überhaupt nix, kein Wunder, dass die in ihrer Quali-Gruppe sogar hinter Nordirland und Rumänien gelandet sind.....wenn wir die nicht schlagen, weiß ich auch nicht, denn die sind vom Niveau her deutlich unter uns angesiedelt....die Ungarn werden sich hinten reinstellen und auf einen Lucky Punch hoffen, weil spielerisch sind die auf Moldawien-Niveau.....
Zuletzt geändert von vertigo73 am 05 Jun 2016, 10:19, insgesamt 1-mal geändert.
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36473
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon vertigo73 am 05 Jun 2016, 10:11

masterbouncer hat geschrieben:btw wenn ich mir überlege das CR auf links spielt gegen klein wird mir schlecht, da musst eigentlich doppeln, weil der überrennt den klein, auf 5 metern nimmt er ihm 3 ab, da muss man hinten sehr kompakt stehen damits nicht blöd endet


Man wird sich schon was überlegen....einen Weltklassespieler kannst sowieso nicht 90 Minuten komplett ausschalten, aber man hat auch einen Ibrahimovic im Großen und Ganzen im Griff gehabt.....und im Nationalteam ist Ronaldo sowieso meistens eine Klasse schwächer als bei Real....
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36473
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon joggl92 am 05 Jun 2016, 10:15

Leo78 hat geschrieben:Mit gehts nicht nur um die Spiele gegen Malta und die Niederlande. Mir kommt einfach so vor, als wären wir seit Ende der Quali mit jedem Spiel schlechter geworden. The trend is your friend. Oder in diesem Fall eben nicht.

Und die Deutschen haben auch in der Quali schlecht gespielt. Bei denen überrascht mich nichts mehr.

Und zu Arnautovic: Hab jetzt nicht jedes Stoke-Spiel gesehen, aber auch da kommt mir so vor, als hätte er zum Saisonende hin abgebaut. Wohl auch durch Verletzungen (?).


Arnautovic ist halt ein Badkicker. Bei dem folgen auf ein gutes Spiel meistens zwei schlechte. Stoke hat gegen Ende hin generell abgebaut. Arnautovic hatte trotzdem immer ein paar super Aktionen dabei. Am Ende hatte er auch ein bisschen Probleme mit dem Oberschenkel. Seine beste Zeit hatte er im Spätherbst, aber man hat in den letzten 2 Spielen gesehen, dass er an sich schon in Form ist, er war eh beide Male fast der Beste.

Dass wir in den letzten Spielen immer schlechter wurden, sehe ich nicht so. Man muss auch immer differenzieren, was typisch für ein Freundschaftsspiel ist, und was man auf Bewerbsspiele umlegen kann. Die 2. Hälften sind bei Freundschaftskicks aufgrund der vielen Wechsel meistens wertlos.
Gegen die Schweiz hat vorne die B-Elf gespielt, trotzdem haben wir uns viele Chancen herausgearbeitet, und recht gut gespielt. Die erste Hälfte gegen Albanien, war mMn. die beste, die ich von einer österreichischen Nationalmannschaft gesehen habe. Die zweite Hälfte war dort nix. Das Türkei-Match hab ich nicht gesehen, das war anscheinend eher schwach. Malta war miserabel, aber das war erklärbar, und gestern habe ich das Match vor allem in der ersten HZ nicht so schlecht gesehen. Grundsätzliche Probleme, zum Beispiel, dass die Mannschaft zu viele Chancen braucht um ein Tor zu schießen, bleiben, aber die gibt es schon länger. Der zweite Anzug fällt gegenüber dem ersten deutlich ab, aber es ist auch nicht anzunehmen, dass bei der EM Jantscher, Hinterseer und Okotie gleichzeitig am Feld sind.

Klar kann die EM total schief gehen. Manche Spieler sind nicht so in Form, wie man es erhofft hat. Vielleicht hält die Mannschaft den Druck nicht stand, aber man hat auch in den letzten Spielen gesehen, dass die Leute richtig gut kicken können, und jedem Gegner weh tun können. Ich bin immer noch recht positiv gestimmt.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30606
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon joggl92 am 05 Jun 2016, 10:22

vertigo73 hat geschrieben:
masterbouncer hat geschrieben:btw wenn ich mir überlege das CR auf links spielt gegen klein wird mir schlecht, da musst eigentlich doppeln, weil der überrennt den klein, auf 5 metern nimmt er ihm 3 ab, da muss man hinten sehr kompakt stehen damits nicht blöd endet


Man wird sich schon was überlegen....einen Weltklassespieler kannst sowieso nicht 90 Minuten komplett ausschalten, aber man hat auch einen Ibrahimovic im Großen und Ganzen im Griff gehabt.....und im Nationalteam ist Ronaldo sowieso meistens eine Klasse schwächer als bei Real....


Ich sehe nicht allzu viele Spiele der Portugiesen, aber ich würde es eher umgekehrt sehen. Im Nationalteam ist er oft eine Klasse besser als bei Real. ;)

Aber ansonsten gebe ich dir Recht. Ich habe diese Woche einige Testspiele gesehen, und überzeugt hat mich da keine einzige Mannschaft. Man kann solche Spiele nicht immer für voll nehmen.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30606
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon Leo78 am 05 Jun 2016, 10:38

Werd mir das Spiel am Nachmittag nochmal anschauen. Im Stadion wirkt es ja immer anders.

Aber andere Frage: Was sollte die Choreographie im C und D Sektor eigentlich darstellen????
seit Laporta 2003:

LA LIGA 8x
COPA DEL REY 4x
SUPERCOPA 7x
UEFA CHAMPIONS LEAGUE 4x
UEFA SUPER CUP 3x
FIFA CLUB WM 3x
Benutzeravatar
Leo78
 
Beiträge: 2904
Registriert: 01 Sep 2011, 11:13
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon limerskin am 05 Jun 2016, 11:11

hab da sgestern ned mitbekommen, aber arni hat lama gespielt?
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34254
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon vertigo73 am 05 Jun 2016, 11:25

limerskin hat geschrieben:hab da sgestern ned mitbekommen, aber arni hat lama gespielt?


https://www.youtube.com/watch?v=X2ulkGMfUA8

Er hat ihn aber nicht getroffen, sondern ca. 1 Meter daneben gespuckt....aber trotzdem eine unnötige Aktion....
Zuletzt geändert von vertigo73 am 05 Jun 2016, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36473
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon sebold am 05 Jun 2016, 11:25

glücklich darf sich eine mannschaft schätzen, die einen badkicker in ihren reihen hat, der nur in einem drittel aller spiele gut ist und trotzdem zum spieler der saison gewählt wird
Bild


Bundesligatippspiel Runde 8, 23.09.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23018
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon Wankmaster am 05 Jun 2016, 11:39

Verstehe die Kritik an Arnautovic nicht, gestern hatte ich im Stadion manchmal das Gefühl, dass er der einzige war der so richtig bock aufs Spiel hatte.
Bei Alaba mach ich mir Sorgen, dass er in der Offensive große Probleme haben wird. Bei den Bayern ist er jetzt endgültig in der Defensive, war ja manchmal sogar Innenverteidiger, und das sieht man ihm im Nationalteam an. Er ist auf alle Fälle immer noch einer der wichtigsten Spieler im Team, jedoch zeigt er mittlerweile ungewohnte Fehler in der Offensive.
Wobei bei der EURO wenn es innerhalb kurzer Zeit (mindestens^^) drei ganz wichtige Spiele gibt, könnte es sein, dass auch er sich dann endgültig in der offensiveren Rolle im Team als bei den Bayern einfindet.

Vielleicht eine kleine Kritik an Koller: Was mir aufgefallen ist, dass das Team sehr wenig intensiv trainiert hat. Das Camp in der Schweiz bestand aus sehr viel abwechslungsreichem Programm (was auch gut ist natürlich), nach diesem "Kuschelkurs" gab es aber auch in Wien keine intensiven Trainings. Doch auch nach dem Malta-Spiel hatte man viele Medientermine.
Koller wird es natürlich am Besten wissen, aber vielleicht war man da ja ein wenig zu sehr auf Regeneration eingestellt. Andererseits haben alle eine sehr lange Saison hinter sich, trotzdem denke ich, dass man dann spätestens bis zur EURO voll fit sein wird und der Hebel auch umgestellt wird.
Wankmaster
 
Beiträge: 7745
Registriert: 08 Feb 2014, 19:34

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon Leo78 am 05 Jun 2016, 12:01

Wankmaster hat geschrieben:Verstehe die Kritik an Arnautovic nicht, gestern hatte ich im Stadion manchmal das Gefühl, dass er der einzige war der so richtig bock aufs Spiel hatte.
Bei Alaba mach ich mir Sorgen, dass er in der Offensive große Probleme haben wird. Bei den Bayern ist er jetzt endgültig in der Defensive, war ja manchmal sogar Innenverteidiger, und das sieht man ihm im Nationalteam an. Er ist auf alle Fälle immer noch einer der wichtigsten Spieler im Team, jedoch zeigt er mittlerweile ungewohnte Fehler in der Offensive.
Wobei bei der EURO wenn es innerhalb kurzer Zeit (mindestens^^) drei ganz wichtige Spiele gibt, könnte es sein, dass auch er sich dann endgültig in der offensiveren Rolle im Team als bei den Bayern einfindet.

Vielleicht eine kleine Kritik an Koller: Was mir aufgefallen ist, dass das Team sehr wenig intensiv trainiert hat. Das Camp in der Schweiz bestand aus sehr viel abwechslungsreichem Programm (was auch gut ist natürlich), nach diesem "Kuschelkurs" gab es aber auch in Wien keine intensiven Trainings. Doch auch nach dem Malta-Spiel hatte man viele Medientermine.
Koller wird es natürlich am Besten wissen, aber vielleicht war man da ja ein wenig zu sehr auf Regeneration eingestellt. Andererseits haben alle eine sehr lange Saison hinter sich, trotzdem denke ich, dass man dann spätestens bis zur EURO voll fit sein wird und der Hebel auch umgestellt wird.


Gibt auch sicher hier im Forum einige Ärzten und Fitnessexperten die mir gerne widersprechen können ;) , aber am Ende einer Saison ist doch fast jedes Training nur noch Regeneration. Das erste Spiel hat man am 14. Juni. Ich denke vier bis fünf Tage vor dem Spiel wird das Tempo im Training dann nochmal erhöht.
seit Laporta 2003:

LA LIGA 8x
COPA DEL REY 4x
SUPERCOPA 7x
UEFA CHAMPIONS LEAGUE 4x
UEFA SUPER CUP 3x
FIFA CLUB WM 3x
Benutzeravatar
Leo78
 
Beiträge: 2904
Registriert: 01 Sep 2011, 11:13
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon vertigo73 am 05 Jun 2016, 12:26

Wankmaster hat geschrieben:Vielleicht eine kleine Kritik an Koller: Was mir aufgefallen ist, dass das Team sehr wenig intensiv trainiert hat. Das Camp in der Schweiz bestand aus sehr viel abwechslungsreichem Programm (was auch gut ist natürlich), nach diesem "Kuschelkurs" gab es aber auch in Wien keine intensiven Trainings. Doch auch nach dem Malta-Spiel hatte man viele Medientermine.
Koller wird es natürlich am Besten wissen, aber vielleicht war man da ja ein wenig zu sehr auf Regeneration eingestellt. Andererseits haben alle eine sehr lange Saison hinter sich, trotzdem denke ich, dass man dann spätestens bis zur EURO voll fit sein wird und der Hebel auch umgestellt wird.


Mit Roger Spry hat man einen absoluten Fachmann bezüglich Konditionstraining im Team....also ich denke, wenn man bei der EM an etwas nicht scheitert, dann an der Kondition.....der weiß schon was er tut.....und bei der EM 2008 war das Team auch vollfit, das Tor muss man halt trotzdem treffen.... :mrgreen:
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36473
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon vertigo73 am 05 Jun 2016, 12:36

Wankmaster hat geschrieben:Verstehe die Kritik an Arnautovic nicht, gestern hatte ich im Stadion manchmal das Gefühl, dass er der einzige war der so richtig bock aufs Spiel hatte.


Da kann man ihm sicherlich nichts ankreiden....der Einsatz stimmt bei ihm....über die gesamte Quali war er mMn auch der beste Spieler im Team.....was mir in den Testspielen nicht gefallen hat, war wieder sein zeitweiliges arrogantes Auftreten, was eigentlich schon besser war....ich hoffe, er verfällt nicht wieder in den Möchtegern-Superstar-Modus, sondern bleibt am Boden, wie er es bei der Quali gut hinbekommen hat.....Koller muss ihn jedenfalls nochmal zur Brust nehmen, sonst wird's vor allem gegen Portugal gefährlich, dass er sich zu etwas hinreißen lässt....und das wäre schon schade, wenn er uns gegen Island und in der K.O. Phase dann möglicherweise fehlen würde wegen einer blöden Roten Karte....
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36473
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon sebold am 05 Jun 2016, 13:54

jo, jo da nautl, eine unberechtigte rote, eine rote nach foul und eine gelb-rote

hoffentlich findet Koller die richtigen worte beim akut rotgefährdeten...
Bild


Bundesligatippspiel Runde 8, 23.09.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23018
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon vertigo73 am 05 Jun 2016, 14:29

sebold hat geschrieben:jo, jo da nautl, eine unberechtigte rote, eine rote nach foul und eine gelb-rote


Jo, die unberechtigte Rote hätten sich z.B. ein Alaba oder ein Junuzovic nicht eingefangen, weil die sich auf solche Geplänkel gar nicht einlassen.....und gerade weil er einer ist, der gerne provoziert und demnach auch gerne provoziert wird, können das durchaus "dreckige" Spieler auszunützen versuchen (siehe Schweden).....und davon gibt's nun mal bei Portugal gleich ein paar....und die Aktion mit dem Spucken hat das auch gezeigt, undenkbar bei praktisch allen anderen Spielern im Team, bei einem Arnautovic nicht, und das bei einem Spiel, wo es wohlgemerkt um nix geht....
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36473
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon sebold am 06 Jun 2016, 06:58

vertigo73 hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:jo, jo da nautl, eine unberechtigte rote, eine rote nach foul und eine gelb-rote


Jo, die unberechtigte Rote hätten sich z.B. ein Alaba oder ein Junuzovic nicht eingefangen, weil die sich auf solche Geplänkel gar nicht einlassen.....und gerade weil er einer ist, der gerne provoziert und demnach auch gerne provoziert wird, können das durchaus "dreckige" Spieler auszunützen versuchen (siehe Schweden).....und davon gibt's nun mal bei Portugal gleich ein paar....und die Aktion mit dem Spucken hat das auch gezeigt, undenkbar bei praktisch allen anderen Spielern im Team, bei einem Arnautovic nicht, und das bei einem Spiel, wo es wohlgemerkt um nix geht....

hättiwari

das ist nennt sich unbegründete ängste schüren. nochmal wie oft hat arno eine rote wegen dummheiten rot bekommen?
Bild


Bundesligatippspiel Runde 8, 23.09.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23018
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon vertigo73 am 06 Jun 2016, 08:06

sebold hat geschrieben:das ist nennt sich unbegründete ängste schüren. nochmal wie oft hat arno eine rote wegen dummheiten rot bekommen?


Ängste schüren.... :lol: ....ich habe lediglich Bedenken geäußert, was das Portugal-Spiel betrifft und ich als Trainer würde ihn halt darauf ansprechen, dass er auf Provokationen nicht eingehen soll, weil sie es sicher probieren werden....
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36473
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon sebold am 06 Jun 2016, 08:15

vertigo73 hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:das ist nennt sich unbegründete ängste schüren. nochmal wie oft hat arno eine rote wegen dummheiten rot bekommen?


Ängste schüren.... :lol: ....ich habe lediglich Bedenken geäußert, was das Portugal-Spiel betrifft und ich als Trainer würde ihn halt darauf ansprechen, dass er auf Provokationen nicht eingehen soll, weil sie es sicher probieren werden....

ah, vertigo packt die smileykeule aus, statt die entscheidende frage zu beantworten kommt die nächste hirnwichserei :roll:

damit bin ich raus
Bild


Bundesligatippspiel Runde 8, 23.09.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23018
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon vertigo73 am 06 Jun 2016, 08:21

sebold hat geschrieben:damit bin ich raus


Gut so, dass du nicht länger vor hast, mir auf den Sack zu gehen....
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36473
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Niederlande - 04.06.2016

Beitragvon sebold am 06 Jun 2016, 08:23

vertigo73 hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:damit bin ich raus


Gut so, dass du nicht länger vor hast, mir auf den Sack zu gehen....

:lol: :lol: :lol:

wenn da blade statistikfreak die statistik nicht für sich auslegen kann, dann wird er wieder ausfällig.
Bild


Bundesligatippspiel Runde 8, 23.09.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23018
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

VorherigeNächste

Zurück zu Nationalteam

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste