Alles zum Nationalteam

Re: Österreich - Wales

Beitragvon Pennywise am 09 Okt 2016, 21:45

Mupid hat geschrieben:
Pennywise hat geschrieben:Bis auf özcan und hinteregger kannst heute alle schmeißen

naja Arnautovic war schon gut

Kompletter chancentod heute, leider. Aber wenigstens bemüht, da hast du recht
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 22061
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Österreich - Wales

Beitragvon Mupid am 09 Okt 2016, 21:46

ColaRot hat geschrieben:Nicht unverdiente Niederlage.
Vom Start weg viel zu hektisch,null Spielkontrolle,eine bis auf Hinteregger nicht vorhandene Abwehr,ein geschickt von den Serben aus dem Spiel genommenes ZM.....

Und Koller,stell den Alaba als LV auf,das ist ja eine Frechheit,was der im MF abliefert.Das bringt meine vor über 20 Jahren gestorbene Grossmutter noch zusammen.

Alaba war wieder mal gar nicht gut; Sabitzer naja, ein Tor geschossen aber sonst war da nicht so viel

Arnautovic mit Pech im Abschluss, sonst aber super
Benutzeravatar
Mupid
 
Beiträge: 777
Registriert: 29 Aug 2008, 13:40

Re: Österreich - Wales

Beitragvon limerskin am 09 Okt 2016, 21:46

Mr. Bierbaron hat geschrieben:
limerskin hat geschrieben:Mit dem Ball kann man halt auch mehr machen Herr Schöpf


Sehr schade, da wäre mehr drin gewesen - Schöpf hat mir aber sehr gut gefallen, schade dass Koller den nie von Anfang an bringt.

Was genau hat dir an Schöpf gefallen? Hat heute gar nichts gezeigt
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 34534
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Österreich - Wales

Beitragvon Diitzi1 am 09 Okt 2016, 21:47

Wales gwinnt gegen die Serbn wir gwinna gegen die Iren, 2 moi, mir is des so wurscht
Jeder hat das Recht auf meine Meinung!
Benutzeravatar
Diitzi1
 
Beiträge: 3397
Registriert: 28 Okt 2009, 15:02
Wohnort: UPC Arena, Graz

Re: Österreich - Wales

Beitragvon ColaRot am 09 Okt 2016, 21:47

Mr. Bierbaron hat geschrieben:
ColaRot hat geschrieben:Nicht unverdiente Niederlage.
Vom Start weg viel zu hektisch,null Spielkontrolle,eine bis auf Hinteregger nicht vorhandene Abwehr,ein geschickt von den Serben aus dem Spiel genommenes ZM.....

Und Koller,stell den Alaba als LV auf,das ist ja eine Frechheit,was der im MF abliefert.Das bringt meine vor über 20 Jahren gestorbene Grossmutter noch zusammen.


Dass der den als LV probiert werden wir denke ich nicht mehr erleben. Am ehesten in einem Testspiel mal, aber selbst das kann ich mir kaum vorstellen. Da ist Koller leider extrem stur.

Leider.Komplett unverständlich.Hauptsache,wir haben einen der weltbesten LV im Kader und Leute,die diese Position nie spielen oder nur auf der Tribüne hocken,müssen dort stümpern.Unpackbar.
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 15806
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: Österreich - Wales

Beitragvon Mr. Bierbaron am 09 Okt 2016, 21:55

Die Spieler glauben echt, sie waren heute besser als die Serben? Hoffentlich zeigt ihnen Koller, dass das nicht der Realität entspricht.

Nächste Runde daheim gegen Irland muss eigentlich schon ein Sieg her. Da spielt auch Wales gegen Serbien, da wäre ein X sehr fein. Generell, in den nächsten 3 Runden (Irland daheim, Moldawien auswärts, Irland auswärts) sollten eigentlich 7-9 Punkte her, sonst wirds echt verdammt eng. Das wird aber schwierig, man muss sich defensiv wie auch offensiv steigern...
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 36617
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Österreich - Wales

Beitragvon vertigo73 am 09 Okt 2016, 21:55

limerskin hat geschrieben:Bitter - das wars wohl mit der direkten WM quali


Bitter ja, aber nach 3 Spielen schon die direkte Quali abhaken? Nächste Runde ein Heimsieg gegen Irland und bei Wales-Serbien entweder ein Heimsieg oder ein X und alle Vier sind wieder ganz eng beisammen....
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36679
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Wales

Beitragvon Mr. Bierbaron am 09 Okt 2016, 21:59

vertigo73 hat geschrieben:
limerskin hat geschrieben:Bitter - das wars wohl mit der direkten WM quali


Bitter ja, aber nach 3 Spielen schon die direkte Quali abhaken? Nächste Runde ein Heimsieg gegen Irland und bei Wales-Serbien entweder ein Heimsieg oder ein X und alle Vier sind wieder ganz eng beisammen....


Vor allem hätte dann jeder (bis auf im Prinzip Irland) 1 Mal enttäuscht. Wales daheim gegen Georgien, Österreich auswärts gegen Serbien und Serbien daheim gegen Irland.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 36617
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Österreich - Wales

Beitragvon Mr. Bierbaron am 09 Okt 2016, 22:02

"Glückliches Tor der Waliser"... wenn ich das (vom Koller) schon höre... warum sagt er nicht einfach, dass man selber schlecht gestanden ist?
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 36617
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Österreich - Wales

Beitragvon vertigo73 am 09 Okt 2016, 22:02

Mr. Bierbaron hat geschrieben:
vertigo73 hat geschrieben:
limerskin hat geschrieben:Bitter - das wars wohl mit der direkten WM quali


Bitter ja, aber nach 3 Spielen schon die direkte Quali abhaken? Nächste Runde ein Heimsieg gegen Irland und bei Wales-Serbien entweder ein Heimsieg oder ein X und alle Vier sind wieder ganz eng beisammen....


Vor allem hätte dann jeder (bis auf im Prinzip Irland) 1 Mal enttäuscht. Wales daheim gegen Georgien, Österreich auswärts gegen Serbien und Serbien daheim gegen Irland.


Die Logik versteh' i net....
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36679
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Wales

Beitragvon Phil96 am 09 Okt 2016, 22:02

Ich weiß gar nicht, wo ich da heute anfangen soll, da hat ja wirklich so gut wie gar nix gepasst. Die Positionierung der AVs war eine komplette Frechheit bzw. völlig unkoordiniert, das ganze in Kombination mit teilweise vogelwilden Ausflügen der beiden IVs hat zur kompletten Auflösung der Abwehrkette geführt. Dazu kommt dann noch die ensetzliche Formschwäche von Baumgartlinger und Junuzovic, die Tatsache, dass Alaba einfach kein ZM ist, die fehlende Einbindung von Janko, die schwache Chancenverwertung von Arnautovic, die technischen Unzulänglichkeiten von Sabitzer, das ideenlose Offensivspiel, die totale Harmlosigkeit bei Standards, die Weigerung von Koller, ins Spiel einzugreifen und und und

Außer Özcan, Klein und Arnautovic (und Schöpf nach der Einwechslung) war das heute ein Totalversagen der gesamten Mannschaft...
KEINE TOLERANZ DEN INTOLERANTEN
Benutzeravatar
Phil96
 
Beiträge: 16119
Registriert: 04 Dez 2008, 16:37
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Wales

Beitragvon vertigo73 am 09 Okt 2016, 22:05

Wir haben jetzt schon mehr Gegentore als in der gesamten letzten Quali.... :mrgreen:
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36679
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Wales

Beitragvon joggl92 am 09 Okt 2016, 22:07

Leider eine komplett unnötige Niederlage. Jetzt sind wir 180 Minuten lang quasi immer einem Rückstand hinterhergelaufen, und das war alles selbst verschuldet. Leider fielen die Gegentore auch immer genau zu dem Zeitpunkt als wir die eigentlich bessere Mannschaft waren. Nach dem 2:2 waren wir einige Minuten lang dem 3:2 näher und dann wieder dieser komplett überflüssige Gegentreffer. Schuld war die ganze Mannschaft, ein Sabitzer zB. war im Spiel nach hinten viel zu schleißig, und bei ein paar merkt man halt wirklich, dass sie momentan wenig spielen.

Leider hat Schöpf auch nicht wahnsinnig viel gebracht, und hat 1-2 Chancen leicht vergeben. Aber um die Offensive braucht man sich eigentlich wenig Sorgen machen, da ist jetzt in beiden Spielen relativ viel gegangen. Es kann halt nicht immer alles so perfekt laufen wie in der letzten Quali.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30854
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Österreich - Wales

Beitragvon joggl92 am 09 Okt 2016, 22:11

Unser Tor müsste eigentlich korrekt gewesen sein. Der Serbe spielt gezielt zum Tormann zurück, und deswegen ist es kein Abseits. Dass Janko den Ball abfälscht und Arnautovic vorher im Abseits steht, ist unerheblich. Oder lieg ich da komplett falsch?
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30854
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Österreich - Wales

Beitragvon vertigo73 am 09 Okt 2016, 22:28

joggl92 hat geschrieben:Unser Tor müsste eigentlich korrekt gewesen sein. Der Serbe spielt gezielt zum Tormann zurück, und deswegen ist es kein Abseits. Dass Janko den Ball abfälscht und Arnautovic vorher im Abseits steht, ist unerheblich. Oder lieg ich da komplett falsch?


Arnautovic im Abseits gestanden als Janko den Ball spielte, also wär's Abseits gewesen....
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36679
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Wales

Beitragvon joggl92 am 09 Okt 2016, 22:33

vertigo73 hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Unser Tor müsste eigentlich korrekt gewesen sein. Der Serbe spielt gezielt zum Tormann zurück, und deswegen ist es kein Abseits. Dass Janko den Ball abfälscht und Arnautovic vorher im Abseits steht, ist unerheblich. Oder lieg ich da komplett falsch?


Mmn ist Arnautovic im Abseits gestanden als Janko den Ball spielte, also wär's Abseits gewesen....


Aber Janko hat den Ball nicht gespielt, sondern nur abgefälscht. Meiner Meinung nach zählt das dann nicht als Abseits.

Schade, dass flo nicht mehr da ist. Der hat sich in der Beziehung recht gut ausgekannt.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30854
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Österreich - Wales

Beitragvon vertigo73 am 09 Okt 2016, 22:39

joggl92 hat geschrieben:Aber Janko hat den Ball nicht gespielt, sondern nur abgefälscht. Meiner Meinung nach zählt das dann nicht als Abseits.

Schade, dass flo nicht mehr da ist. Der hat sich in der Beziehung recht gut ausgekannt.


Völlig irrelevant ob Janko den Ball absichtlich oder unabsichtlich spielt....wenn ein Spieler der angreifenden Mannschaft den Ball berührt und sich dadurch eine Abseitsstellung ergibt, dann ist es auch Abseits....
CL-TIPPSPIEL GER-AUT 2017/18

JETZT ANMELDEN!!!
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 36679
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Österreich - Wales

Beitragvon McKenzie1983 am 10 Okt 2016, 08:43

vertigo73 hat geschrieben:
limerskin hat geschrieben:Bitter - das wars wohl mit der direkten WM quali


Bitter ja, aber nach 3 Spielen schon die direkte Quali abhaken? Nächste Runde ein Heimsieg gegen Irland und bei Wales-Serbien entweder ein Heimsieg oder ein X und alle Vier sind wieder ganz eng beisammen....


Seh ich auch so... gerade diese 3 Partien waren richtige Brocken, aus diesen 4 Punkte mitzunehmen ist nicht berauschend, aber v.a. in dieser Gruppe ganz okay.
McKenzie1983
 
Beiträge: 13945
Registriert: 24 Mär 2009, 09:19
Wohnort: Wiener Neustadt Bezirk

Re: Österreich - Wales

Beitragvon Mr. Bierbaron am 10 Okt 2016, 09:00

McKenzie1983 hat geschrieben:
vertigo73 hat geschrieben:
limerskin hat geschrieben:Bitter - das wars wohl mit der direkten WM quali


Bitter ja, aber nach 3 Spielen schon die direkte Quali abhaken? Nächste Runde ein Heimsieg gegen Irland und bei Wales-Serbien entweder ein Heimsieg oder ein X und alle Vier sind wieder ganz eng beisammen....


Seh ich auch so... gerade diese 3 Partien waren richtige Brocken, aus diesen 4 Punkte mitzunehmen ist nicht berauschend, aber v.a. in dieser Gruppe ganz okay.


Auswärts in Georgien würde ich aber dann bei allem Respekt doch nicht als "richtigen Brocken" bezeichnen. ;)
Aber da müssen andere erst Mal gewinnen, stimmt schon. Wales ist gegen die daheim schon umgefallen (und hätte locker auch verlieren können). Mal sehen wie es den 3 auswärts in Georgien geht. Dennoch, ich hätte mir aus den ersten 3 Spielen schon zumindest 1 Punkt mehr erhofft. 3 mehr, also ein Sieg in Serbien, und man wäre in einer sehr komfortablen Lage. Gespannt bin ich, wie unsere Spieler mit dem Druck umgehen. Daheim gegen Irland sollte man gewinnen, sonst wirds richtig brenzlig und man hat es bald nicht mehr selbst in der Hand.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 36617
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Österreich - Wales

Beitragvon McKenzie1983 am 10 Okt 2016, 09:17

Mr. Bierbaron hat geschrieben:Auswärts in Georgien würde ich aber dann bei allem Respekt doch nicht als "richtigen Brocken" bezeichnen. ;)
Aber da müssen andere erst Mal gewinnen, stimmt schon. Wales ist gegen die daheim schon umgefallen (und hätte locker auch verlieren können). Mal sehen wie es den 3 auswärts in Georgien geht. Dennoch, ich hätte mir aus den ersten 3 Spielen schon zumindest 1 Punkt mehr erhofft. 3 mehr, also ein Sieg in Serbien, und man wäre in einer sehr komfortablen Lage. Gespannt bin ich, wie unsere Spieler mit dem Druck umgehen. Daheim gegen Irland sollte man gewinnen, sonst wirds richtig brenzlig und man hat es bald nicht mehr selbst in der Hand.


Sportlich keine Frage - dort hat jeder außer vl. Moldawien einen Sieg eingeplant - aber die Punkte muss man dort trotzdem erst holen.
Stimmt, gegen Irland daheim sollte ein Sieg her - da bin ich aber ausnahmsweise optimistischer als zuletzt.
Zum einen zeigt man in der Offensive wieder mehr Effizienz als die lezten Spiele und zum anderen kennt man Irland bereits ganz gut. aus der letzten WM-Quali... allerdings dauerts da noch bis März 2017... hoffentlich finden bis dahin auch einige Ihre Form wieder bzw. erkämpfen einen Stammplatz im Verein.
McKenzie1983
 
Beiträge: 13945
Registriert: 24 Mär 2009, 09:19
Wohnort: Wiener Neustadt Bezirk

VorherigeNächste

Zurück zu Nationalteam

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron