Alles zu International

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon sauli am 13 Aug 2019, 22:01

Leicht Off-Topic, aber dennoch interessant:
* Kopenhagen gegen Belgrad ausgeschieden(beim Elfern wurden insgesamt 9 Elfer verschossen :lol: )
* Celtic gegen Cluj ausgeschieden
* Porto gegen Krasnodar ausgeschieden :o
Benutzeravatar
sauli
 
Beiträge: 6000
Registriert: 29 Aug 2008, 07:14

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon ColaRot am 13 Aug 2019, 22:11

Keine Sekunde gesehen.Das Interesse hat sich in Grenzen gehalten.Um nicht zu sagen,es ist mir wurscht.
Empörung ole :D
:scr: Bild

In Glock we trust

Wer etwas violettes trägt,hat die Kontrolle über sein Leben verloren (K. Lagerfeld)
Benutzeravatar
ColaRot
 
Beiträge: 19064
Registriert: 28 Aug 2008, 17:57
Wohnort: In eurer Hauptstadt

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon sebold am 14 Aug 2019, 06:04

Geiler LASK.
Der nächste Tiefschlag für die Wiener Möchtegernklubs :mrgreen:

Eigentlich kann man auch gg Brügge mit einer Überraschung spekulieren, die sind mE etwas unter Salzburg anzusiedeln und da hat der LASK gezeigt, dass er mithalten kann
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25662
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon Mr. Bierbaron am 14 Aug 2019, 09:13

vertigo73 hat geschrieben:Wie im Hinspiel wieder so ein abgefälschter Schuss.... :lol:

Aber die Ausgansposition hat sich nicht wirklich verändert...


Fürn König schon, der meinte ja danach, dass die Tür zum CL-Playoff jetzt gaaaanz weit offen sei. Dabei hat sich für Basel nicht viel verändert zu diesem Zeitpunkt, einzig dass man mit 2 Toren nicht fix durch sondern bestenfalls in der Verlängerung wäre.

Auf jeden Fall geil dass der LASK die Hürde gemeistert hat, gegen Brügge könnte auch was gehen! :) Ist mir auf jeden Fall lieber als Dynamo Kiew, da ich dort etwas mehr Respekt vor der Auswärtsfahrt gehabt hätte und die ohnehin einen Hauch stärker eingeschätzt hätte. Nachteil gegenüber dem Duell mit Basel ist halt, dass der Überraschungsmoment halt weg sein wird, Brügge wird schon mit dem nötigen Respekt in die Partie gehen. Jemand, der Basel 2 Mal schlägt, kann ja nicht so schlecht sein. Ich traue dem LASK die CL-Gruppenphase auf jeden Fall zu! Allerdings muss wieder sehr vieles passen, gestern hatten sie z.B. das nötige Spielglück - erst der Lattenschuss, dann der nicht gegebene Elfer (und knapp vor der Linie geklärt), dann das abgefälschte Tor (wie auch letztes Mal),.... - sicher hätte auch der LASK in Führung gehen können, trotzdem hätte es auch ganz anders laufen können, wenn Basel zur Halbzeit 1:0 oder 2:0 geführt hätte.


Btw, ich hoffe, die Austrianer haben ganz genau zugeschaut. Denn SO erwarte ich mir, dass ein österreichisches Team im EC auftritt. Kämpfen bis zum Umfallen, voller Einsatz, auch wenn mal nicht jeder Pass ankommt, aber der Siegeswille war beim LASK über 180 Minuten klar erkennbar.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 38998
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon pietro2 am 14 Aug 2019, 09:17

sebold hat geschrieben:Geiler LASK.
Der nächste Tiefschlag für die Wiener Möchtegernklubs :mrgreen:



Warum?

Ich - Anhänger eines der "Wiener Möchtegernklubs" - freue mich für den LASK und würde mich noch mehr freuen, wenn er die CL-Gruppenphase erreichen würde.
Benutzeravatar
pietro2
 
Beiträge: 3874
Registriert: 07 Sep 2008, 11:52
Wohnort: Stein am Anger

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon Mr. Bierbaron am 14 Aug 2019, 09:28

Für Salzburg hat sich durch den gestrigen Abend auch ein bisserl was verändert. Nachdem es ein paar größere Teams erwischt hat (D. Kiew, Porto, Basel, Kopenhagen...) haben sich auch die Topfeinteilungen etwas verändert:

Statt Porto in Topf 2 ist nun Benfica. Gut, was da das einfachere Los ist, weiß ich auch nicht. ;)
Aber, und das ist ganz entscheidend: Topf 4 hat sich doch etwas verändert, und je mehr angenehmere Lose darin sind, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass Salzburg ein solches zugelost bekommt, und "wenigstens" ausgezeichnete Chancen auf Rang 3 in der Gruppe hat. Aktuell gibts natürlich noch genug zache Lose in Topf 4, das Feld lichtet sich aber etwas, da hoffentlich auch noch das eine oder andere Team aus Topf 4 in Topf 3 nachrücken wird, bzw. wohl nicht alle jetzt aufgelisteten Teams die Quali schaffen werden.

Sehr schön wäre z.B., wenn sich im Playoff Rosenborg gegen Dinamo Zagreb durchsetzen könnte. Dann würde mit Lok Moskau schon mal ein ordentlicher Brocken aus Topf 4 wegfallen. Wenn Brügge gegen den LASK ausscheidet (was ja ohnehin enorm erfreulich wäre! :) ), würden die Young Boys - oder falls sie die Quali nicht schaffen dann halt Genk nachrücken. Wäre auch nicht so schlecht, wobei ich mich vor den beiden nicht sooo anscheißen würde. V.a. Genk wäre Stand jetzt eines der Traumlose aus Topf 4. Der nächste Nachrücker wäre dann Galatasaray, wäre auch schön wenn die wegfallen würden, wirds aber wohl nicht spielen.
Ich glaube, die einzigen Teams, die fix in Topf 4 sind, sind Lille, Atalanta und RB Leipzig. Alle 3 brauche ich eigentlich nicht unbedingt als Salzburg-Gegner, Leipzig wäre sowieso wohl das Horror-Los.
Bei der Auslosung schaue ich eigentlich vorwiegend auf Topf 4, da sich hier wohl entscheiden wird, ob die Salzburger gute oder eher mäßige Chancen auf den 3. Platz in der Gruppe haben. Die Teams aus Topf 1 und 2 sollten eigentlich allesamt höher anzusiedeln sein. Da wäre für die Fans und den Verein schön, wenn ein Kracher a la Bayern, Barcelona oder Real dabei wäre. ;) Selbst Chelsea z.B. halte ich nicht für DEN Kracher den man sich vielleicht wünschen mag.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 38998
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon Mr. Bierbaron am 14 Aug 2019, 09:30

pietro2 hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:Geiler LASK.
Der nächste Tiefschlag für die Wiener Möchtegernklubs :mrgreen:



Warum?

Ich - Anhänger eines der "Wiener Möchtegernklubs" - freue mich für den LASK und würde mich noch mehr freuen, wenn er die CL-Gruppenphase erreichen würde.


Weil man sich als Anhänger eines Wiener Möchtegernklubs wohl fragen muss, was beim eigenen Verein falsch läuft, wenn man sieht, was der LASK mit viel weniger Mitteln rausholt. Allein schon wie die Linzer im Europacup auftreten, davon können die anderen bis auf Salzburg nur träumen. Oder wenn man es in der Liga schafft, die halbe Mannschaft auszutauschen, und trotzdem einen Auswärtssieg einfährt, während sich andere über die ersten paar Punkte freuen dürfen.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 38998
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon limerskin am 14 Aug 2019, 09:39

Übertreib nicht

Die Vereinsverantworlichen sollten sich das Fragen, nicht die Fans

Einen Sieg gegen eine komplett hinnige Admira mit 4 verletzen verteidigen und einem scheiß Trainer ist jetzt nicht so toll ^^

Und zumindest rapid hat sich international immer gut präsentiert
Dieser Beitrag wurde 2934 mal editiert, zum letzten Mal von Gott 666 v.Chr. 05:23
Benutzeravatar
limerskin
 
Beiträge: 37959
Registriert: 30 Aug 2008, 14:24
Wohnort: Mödling

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon sebold am 14 Aug 2019, 09:51

pietro2 hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:Geiler LASK.
Der nächste Tiefschlag für die Wiener Möchtegernklubs :mrgreen:



Warum?

Ich - Anhänger eines der "Wiener Möchtegernklubs" - freue mich für den LASK und würde mich noch mehr freuen, wenn er die CL-Gruppenphase erreichen würde.

Und, liest irgendwo Fan?

Immer wieder interessant, was man so interpretieren kann

@limer
Habens leicht alle 3 Siege gg die Admira geholt?
Zuletzt geändert von sebold am 14 Aug 2019, 09:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25662
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon Mr. Bierbaron am 14 Aug 2019, 09:53

limerskin hat geschrieben:Übertreib nicht

Die Vereinsverantworlichen sollten sich das Fragen, nicht die Fans

Einen Sieg gegen eine komplett hinnige Admira mit 4 verletzen verteidigen und einem scheiß Trainer ist jetzt nicht so toll ^^

Und zumindest rapid hat sich international immer gut präsentiert


Natürlich müssen die Verantwortlichen handeln. Trotzdem ist das für die Wiener ein Schlag ins Gesicht, wenn der "kleine" LASK etwas schafft, wovon vermutlich sowohl die Austria, als auch Rapid im Moment nur träumen könnten. (Edit: Nachgelesen, das mit den Fans war unglücklich formuliert)

Den Sieg gegen die Admira schaffen halt auch nicht alle. Aber gut, wenn sich Vereine damit rühmen weil sie endlich mal gewonnen haben, und das gegen WIRKLICH starke Mattersburger (und das noch dazu davor als Spiel des Jahres ausrufen :lol: ), dann brauchma eh nicht weiterreden.

Bzgl. Rapid: Meistens, ja. Trotzdem glaube ich nicht, dass sie gegen Basel so gut wie die Linzer ausgesehen hätten. Ein Blick auf die Tabelle genügt ja, um zu erkennen, dass sich auch heuer wieder abzeichnen könnte, dass der LASK der erste Verfolger der Salzburger sein wird. Was für die 5JW eh gut sein dürfte. ;)
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 38998
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon Pennywise am 14 Aug 2019, 10:40

So scheiße Rapid gerade ist, aber international hätten die "Superstars" mal wieder ihr gutes Gesicht gezeigt und sicherlich mit Basel mitgehalten (und sie mit dem nötigen Glück, das auch der lask hatte, ebenfalls ausschalten können)
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 23931
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon Viola_allez am 14 Aug 2019, 11:08

pietro2 hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:Geiler LASK.
Der nächste Tiefschlag für die Wiener Möchtegernklubs :mrgreen:



Warum?

Ich - Anhänger eines der "Wiener Möchtegernklubs" - freue mich für den LASK und würde mich noch mehr freuen, wenn er die CL-Gruppenphase erreichen würde.

Detto. Wüsste nicht warum das für unseren Möchtegernklub ein Tiefschlag sein sollte..
16.12.2018 - DIE VERNICHTUNG

6:1 - Sechs:Eins - Six:One - Seis:Uno - шесть:один - ستة:واحد - 六:一つ
Benutzeravatar
Viola_allez
 
Beiträge: 3333
Registriert: 28 Aug 2008, 20:33
Wohnort: Vienna City

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon Viola_allez am 14 Aug 2019, 11:09

Pennywise hat geschrieben:So scheiße Rapid gerade ist, aber international hätten die "Superstars" mal wieder ihr gutes Gesicht gezeigt und sicherlich mit Basel mitgehalten (und sie mit dem nötigen Glück, das auch der lask hatte, ebenfalls ausschalten können)

Hahahahahahahah :lol: :lol: unsre ewig verblendeten Grünen :lol:
16.12.2018 - DIE VERNICHTUNG

6:1 - Sechs:Eins - Six:One - Seis:Uno - шесть:один - ستة:واحد - 六:一つ
Benutzeravatar
Viola_allez
 
Beiträge: 3333
Registriert: 28 Aug 2008, 20:33
Wohnort: Vienna City

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon sebold am 14 Aug 2019, 11:14

Viola_allez hat geschrieben:
pietro2 hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:Geiler LASK.
Der nächste Tiefschlag für die Wiener Möchtegernklubs :mrgreen:



Warum?

Ich - Anhänger eines der "Wiener Möchtegernklubs" - freue mich für den LASK und würde mich noch mehr freuen, wenn er die CL-Gruppenphase erreichen würde.

Detto. Wüsste nicht warum das für unseren Möchtegernklub ein Tiefschlag sein sollte..

Hahaha, unsere ewig verblendeten Violetten.
Ich erklärs dir morgen nach dem Limassolmatch. :mrgreen:
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25662
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon Pennywise am 14 Aug 2019, 11:30

Viola_allez hat geschrieben:
Pennywise hat geschrieben:So scheiße Rapid gerade ist, aber international hätten die "Superstars" mal wieder ihr gutes Gesicht gezeigt und sicherlich mit Basel mitgehalten (und sie mit dem nötigen Glück, das auch der lask hatte, ebenfalls ausschalten können)

Hahahahahahahah :lol: :lol: unsre ewig verblendeten Grünen :lol:

Im Gegensatz zur austria, präsentiert sich Rapid international durchaus passabel

Edit: und im Gegensatz zu dir, ist bei mir nicht immer der Trainer Schuld, sondern ich bin mir bewusst dass bei Rapid viele Spieler mit falscher Einstellung herumlaufen und manche einfach nicht kicken können.
Bild
Benutzeravatar
Pennywise
 
Beiträge: 23931
Registriert: 29 Aug 2008, 12:05

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon sebold am 14 Aug 2019, 11:35

Pennywise hat geschrieben:
Viola_allez hat geschrieben:
Pennywise hat geschrieben:So scheiße Rapid gerade ist, aber international hätten die "Superstars" mal wieder ihr gutes Gesicht gezeigt und sicherlich mit Basel mitgehalten (und sie mit dem nötigen Glück, das auch der lask hatte, ebenfalls ausschalten können)

Hahahahahahahah :lol: :lol: unsre ewig verblendeten Grünen :lol:

Im Gegensatz zur austria, präsentiert sich Rapid international durchaus passabel

Edit: und im Gegensatz zu dir, ist bei mir nicht immer der Trainer Schuld, sondern ich bin mir bewusst dass bei Rapid viele Spieler mit falscher Einstellung herumlaufen und manche einfach nicht kicken können.

Jetzt kommt sicher gleich, aber wir haben uns qualifiziert und ihr nicht. ^^
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25662
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon Mr. Bierbaron am 14 Aug 2019, 11:50

Schauts, die Wiener Vereine sind einfach BEIDE peinlich. Ich denke, damit können wir alle leben, oder? ;)
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 38998
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon Viola_allez am 14 Aug 2019, 12:43

sebold hat geschrieben:
Viola_allez hat geschrieben:
pietro2 hat geschrieben:
Warum?

Ich - Anhänger eines der "Wiener Möchtegernklubs" - freue mich für den LASK und würde mich noch mehr freuen, wenn er die CL-Gruppenphase erreichen würde.

Detto. Wüsste nicht warum das für unseren Möchtegernklub ein Tiefschlag sein sollte..

Hahaha, unsere ewig verblendeten Violetten.
Ich erklärs dir morgen nach dem Limassolmatch. :mrgreen:

Du brauchst/kannst mir nichts erklären. Dass ein Aufstieg des LASK ein Tiefschlag für Austria oder Rapid sein soll ist ein Hirngespinst deinerseits. Natürlich will man ähnlichen Erfolg haben, aber wenn der LASK wertvolle Pkte für die 5-Jahreswertung holt, die auch den Wienern was bringen, ist das alles nur nichts Negatives. Da ist das morgige Ergebnis komplett irrelevant!
16.12.2018 - DIE VERNICHTUNG

6:1 - Sechs:Eins - Six:One - Seis:Uno - шесть:один - ستة:واحد - 六:一つ
Benutzeravatar
Viola_allez
 
Beiträge: 3333
Registriert: 28 Aug 2008, 20:33
Wohnort: Vienna City

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon Viola_allez am 14 Aug 2019, 12:52

Pennywise hat geschrieben:
Viola_allez hat geschrieben:
Pennywise hat geschrieben:So scheiße Rapid gerade ist, aber international hätten die "Superstars" mal wieder ihr gutes Gesicht gezeigt und sicherlich mit Basel mitgehalten (und sie mit dem nötigen Glück, das auch der lask hatte, ebenfalls ausschalten können)

Hahahahahahahah :lol: :lol: unsre ewig verblendeten Grünen :lol:

Im Gegensatz zur austria, präsentiert sich Rapid international durchaus passabel

Wart einmal. Präsentiert sich passabel? In welcher Gegenwart lebst du? In meiner Gegenwart ist Rapid nicht im EC. Und komm mir nicht mit der Vergangenheit in der ihr euch mit mehr Glück als Verstand ins Sechzehntelfinale gebrunzt habts um dort abgeschlachtet zu werden, denn sonst erzähl ich dir von unserem Uefa Cup Viertelfinale oder unsren passablen Auftritten in der CL 2013/14.

Gegenwart: beide Wiener Clubs sind derzeit zum Scheißen. Da trösten auch keine "passablen" Auftritte in der EC-Vergangenheit drüber hinweg.
16.12.2018 - DIE VERNICHTUNG

6:1 - Sechs:Eins - Six:One - Seis:Uno - шесть:один - ستة:واحد - 六:一つ
Benutzeravatar
Viola_allez
 
Beiträge: 3333
Registriert: 28 Aug 2008, 20:33
Wohnort: Vienna City

Re: Österreich im Europacup 2019/20

Beitragvon sebold am 14 Aug 2019, 13:35

Viola_allez hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:
Viola_allez hat geschrieben:Detto. Wüsste nicht warum das für unseren Möchtegernklub ein Tiefschlag sein sollte..

Hahaha, unsere ewig verblendeten Violetten.
Ich erklärs dir morgen nach dem Limassolmatch. :mrgreen:

Du brauchst/kannst mir nichts erklären. Dass ein Aufstieg des LASK ein Tiefschlag für Austria oder Rapid sein soll ist ein Hirngespinst deinerseits. Natürlich will man ähnlichen Erfolg haben, aber wenn der LASK wertvolle Pkte für die 5-Jahreswertung holt, die auch den Wienern was bringen, ist das alles nur nichts Negatives. Da ist das morgige Ergebnis komplett irrelevant!

Stimmt, bei deiner Übrheblichkeit wirds schwer irgendwas zu erklären :mrgreen:

Fakt ist, die Nummer 170 der UEFA haut die 30 ziemlich überzeugend aus der Quali, bekommt dafür ein schönes Sümmchen zusätzlich, welches diese voraussichtlich auch vernünftig investiert.
Dafür scheitert die Nummer 140 blamabel an der 211, bekommt weniger Kohle und darf sich weiterhin an der Brunzersaison 13/14 ergötzen.

Mich würds anzipfen, wenn ich weiß, dass meine Truppe ca das doppelte Budget hat und trotzdem schlechter spielt als die mit dem halben Budget. Aber vermutlich ist das in Wien anders, weil man hatte eh irgendwann einmal irgendwie Erfolge.
Soll so sein, für mich sind das und deine Erklärungs/Beschwichtigungsversuche ziemlich amüsant. :lol:

Und die Gegenwart schaut so aus, dass zwar Rapid nicht international spielt, aber im Gegensatz zu den Violetten unter den Top 70 Vereinen ist. So viel dazu wie sich die Mannschaften international verkaufen.
Da hat Penny nämlich Recht, egal wie lächerlich die Auftritte in der Liga oft sind, international war Rapid recht passabel unterwegs.
Aber dir das zu erklären ist vermutlich genau so sinnlos, wie habimat zu erklären, dass Ramalho DM spielen kann :mrgreen:
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 25662
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

VorherigeNächste

Zurück zu International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast