Sonstige Themen rund um Fußball

Kopballspiel verbessern

Beitragvon MHermann am 18 Jan 2016, 15:31

Hallo zusammen,
ich habe mir letztens diesen Text hier http://www.fussballtraining.de/kopfballtraining über das Kopfballtraining durchgelesen, und muss sagen, dass es dort echt sehr viele Aspekte gibt über die man nachdenken muss, und auf die es ankommt.
Vielleicht habt ihr ja noch ein paar produktive Übungen, und könnt sie mir sagen.
Darüber würde ich mich sehr drüber freuen...
Oder ihr könnt auch einfach mal Tipps geben zum Kopfball, wie man ihn verbessert usw.
Vielen Dank :D
Lg
MHermann
 
Beiträge: 21
Registriert: 21 Jul 2015, 10:56

Re: Kopballspiel verbessern

Beitragvon joggl92 am 18 Jan 2016, 15:53

Versuches es einmal mit einem Kopfballpendel
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30614
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Kopballspiel verbessern

Beitragvon MHermann am 18 Jan 2016, 16:13

Ja habe ich auch schon gehört... Danke
Nochmal etwas anderes stimmt es, dass es etwas bringt die Nackenmuskeln zu trainieren(also jetzt für den Kopfball) ?
MHermann
 
Beiträge: 21
Registriert: 21 Jul 2015, 10:56

Re: Kopballspiel verbessern

Beitragvon joggl92 am 18 Jan 2016, 16:36

MHermann hat geschrieben:Ja habe ich auch schon gehört... Danke
Nochmal etwas anderes stimmt es, dass es etwas bringt die Nackenmuskeln zu trainieren(also jetzt für den Kopfball) ?


Ohne ein Experte zu sein, denke ich schon, dass da was dran ist. Die Bewegung beim Kopfball geht ja meistens von der Nackenmuskulatur aus. Da ist es schon von Vorteil, wenn die besser trainiert ist, also kräftiger und beweglicher ist. Außerdem hilft das einem auch bei Luftzweikämpfen.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 30614
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Kopballspiel verbessern

Beitragvon Special_1 am 18 Jan 2016, 17:00

MHermann hat geschrieben:Ja habe ich auch schon gehört... Danke
Nochmal etwas anderes stimmt es, dass es etwas bringt die Nackenmuskeln zu trainieren(also jetzt für den Kopfball) ?


Wie joggl schon sagt, ist eine gute Nackenmuskulatur bei Kopfbällen von Vorteil. Was aber auch nicht außer Acht gelassen werden darf, ist die Schultermuskulatur bzw (auch wenn man es jtz vl nicht auf den ersten Blick sieht) die Rumpfmuskulatur, da man bei vielen Kopfbällen rotiert.
Australien Open und Wimbledon Champion
Benutzeravatar
Special_1
 
Beiträge: 18702
Registriert: 04 Jul 2012, 20:56

Re: Kopballspiel verbessern

Beitragvon MHermann am 19 Jan 2016, 12:16

Danke für eure Antworten:)
Was denkt ihr eigentlich was wichtiger ist die Technik gut zu beherrschen, oder viel Kraft zu haben.
Also ich würde mal sagen die Technik ist wichtiger oder ?
MHermann
 
Beiträge: 21
Registriert: 21 Jul 2015, 10:56

Re: Kopballspiel verbessern

Beitragvon Special_1 am 19 Jan 2016, 12:56

MHermann hat geschrieben:Danke für eure Antworten:)
Was denkt ihr eigentlich was wichtiger ist die Technik gut zu beherrschen, oder viel Kraft zu haben.
Also ich würde mal sagen die Technik ist wichtiger oder ?


Technik
Australien Open und Wimbledon Champion
Benutzeravatar
Special_1
 
Beiträge: 18702
Registriert: 04 Jul 2012, 20:56

Re: Kopballspiel verbessern

Beitragvon King_Albi_11 am 19 Jan 2016, 16:28

MHermann hat geschrieben:Danke für eure Antworten:)
Was denkt ihr eigentlich was wichtiger ist die Technik gut zu beherrschen, oder viel Kraft zu haben.
Also ich würde mal sagen die Technik ist wichtiger oder ?


Es kommt wie immer auf die Mischung an.
Ohne Kraft wirst ihn nicht wuchtig setzen können, der Goalie wird relativ leichtes Spiel haben und
ohne Technik geht er nicht dorthin wo du ihn haben willst.

Das ewige Spiel um die goldene Mitte :mrgreen:
Frauen Komplimente zu machen, ist wie Topfschlagen im Minenfeld: Zwischen tot und lebendig liegen nur wenige Millimeter!
Benutzeravatar
King_Albi_11
 
Beiträge: 907
Registriert: 17 Jun 2015, 13:25
Wohnort: Bezirk Korneuburg

Re: Kopballspiel verbessern

Beitragvon Special_1 am 19 Jan 2016, 17:45

King_Albi_11 hat geschrieben:
MHermann hat geschrieben:Danke für eure Antworten:)
Was denkt ihr eigentlich was wichtiger ist die Technik gut zu beherrschen, oder viel Kraft zu haben.
Also ich würde mal sagen die Technik ist wichtiger oder ?


Es kommt wie immer auf die Mischung an.
Ohne Kraft wirst ihn nicht wuchtig setzen können, der Goalie wird relativ leichtes Spiel haben und
ohne Technik geht er nicht dorthin wo du ihn haben willst.

Das ewige Spiel um die goldene Mitte :mrgreen:


Mit der richtigen Technik bzw dem richtigen Bewegungsablauf erzielst du mehr Tempo als durch pure Kraft.
Australien Open und Wimbledon Champion
Benutzeravatar
Special_1
 
Beiträge: 18702
Registriert: 04 Jul 2012, 20:56

Re: Kopballspiel verbessern

Beitragvon King_Albi_11 am 20 Jan 2016, 11:49

Special_1 hat geschrieben:
King_Albi_11 hat geschrieben:
MHermann hat geschrieben:Danke für eure Antworten:)
Was denkt ihr eigentlich was wichtiger ist die Technik gut zu beherrschen, oder viel Kraft zu haben.
Also ich würde mal sagen die Technik ist wichtiger oder ?


Es kommt wie immer auf die Mischung an.
Ohne Kraft wirst ihn nicht wuchtig setzen können, der Goalie wird relativ leichtes Spiel haben und
ohne Technik geht er nicht dorthin wo du ihn haben willst.

Das ewige Spiel um die goldene Mitte :mrgreen:


Mit der richtigen Technik bzw dem richtigen Bewegungsablauf erzielst du mehr Tempo als durch pure Kraft.


Stimmt schon. aber ganz ohne Trainig der Nacken- und ebentuell Schultermuskulatur wirds dann aber auch nicht gehen.

Und ich hab ja geschrieben das das eine ohne das andere nicht gehen wird ;)
Frauen Komplimente zu machen, ist wie Topfschlagen im Minenfeld: Zwischen tot und lebendig liegen nur wenige Millimeter!
Benutzeravatar
King_Albi_11
 
Beiträge: 907
Registriert: 17 Jun 2015, 13:25
Wohnort: Bezirk Korneuburg

Re: Kopballspiel verbessern

Beitragvon Chachachi am 23 Jan 2017, 12:24

joggl92 hat geschrieben:
MHermann hat geschrieben:Ja habe ich auch schon gehört... Danke
Nochmal etwas anderes stimmt es, dass es etwas bringt die Nackenmuskeln zu trainieren(also jetzt für den Kopfball) ?


Ohne ein Experte zu sein, denke ich schon, dass da was dran ist. Die Bewegung beim Kopfball geht ja meistens von der Nackenmuskulatur aus. Da ist es schon von Vorteil, wenn die besser trainiert ist, also kräftiger und beweglicher ist. Außerdem hilft das einem auch bei Luftzweikämpfen.
Absolut. Wenn du anfängst, regelmäßig für Kopfbälle zu üben, wird dir auch auffallen, wie heftig der Muskelkater im Nacken dann sein wird. Mein Freund hat sich mal ein ähnliches Projekt vorgenommen und sich dabei echt ziemlich verausgabt. Ich würde aber ein bisschen aufpassen: oft gibt es im Nacken schon die ein oder andere Verspannung und Muskelverhärtung, die mit einer falschen Bewegung oder durch Überstrapazierung des untrainierten Muskels schon mal zum Arztbesuch führen kann. Also Achtung! Auch die Halswirbel können Probleme machen. Wenn du in diesem Bereich jedoch nicht vorbelastet bist, dann sollte alles glatt gehen :)
Benutzeravatar
Chachachi
 
Beiträge: 5
Registriert: 23 Jan 2017, 12:17

Re: Kopballspiel verbessern

Beitragvon huschspinne am 25 Mär 2017, 21:27

Nackenmuskulatur ist sicher wichtig, ich denke aber dass die ganze Oberkörpermuskulatur gut trainiert sein sollte. Allerdings bringt Muskelkraft alleine ohne die nötige Technik sicher nichts, da hilft dann wohl nur Training.
huschspinne
 
Beiträge: 13
Registriert: 13 Aug 2016, 18:59


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Servus01 und 2 Gäste