Ski alpin, Skispringen, Nordische Kombination, Biathlon, Langlauf, Snowboard, Freestyle, Skeleton, Rodeln, Bob, Eisschnelllauf, Eiskunstlauf usw.

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon Phil96 am 13 Feb 2017, 18:05

Mr. Bierbaron hat geschrieben:Hirscher soll mal was arbeiten, was hat der in seinem Leben schon geleistet???


Hat der überhaupt schon mal Löhne gezahlt?
KEINE TOLERANZ DEN INTOLERANTEN
Benutzeravatar
Phil96
 
Beiträge: 16134
Registriert: 04 Dez 2008, 16:37
Wohnort: Wien

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon LiKe91 am 13 Feb 2017, 18:08

since44 hat geschrieben:finde der hrischer ist ein verlierer typ der ewige zweite
wenn interessiert silber keinen menschen er soll sich schämen für so eine miese leistung


Ich bin zwar alles andere als ein Fan von Hirscher - nur hoffe ich, dass gewisse Sachen hier herinnen als Sarkasmus gemeint waren.
Seine Leistung muss man anerkennen.

WMs: 4 x Gold, 3 x Silber (Ich meine jetzt zählt schon für keinen die Plätze die nach Platz 3 kommen, aber die ersten drei sollte man schon zählen. Auch wenn sie einem keine Titelverteidigung bringen - außer Gold)
Weltcup: 43 x 1., 42 x 2., 20 x 3.;
Stimmt diese Ergebnisse sind wirklich peinlich.
LiKe91
 
Beiträge: 1
Registriert: 08 Feb 2017, 12:54

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon since44 am 13 Feb 2017, 18:42

Phil96 hat geschrieben:Ma muss schon sagen, seine ständigen zweiten Plätze im Gesamtweltcup sind schon extrem peinlich... :lol: :lol: :lol:


fakt ist hirscher ist ein verlierer typ diese saison oft nur zweiter
wenn interessiert ein zweiter platz
in shifahren zählt nur gold i´n österreich
es war eine miese leistung er sollte sich schämen und sich entschuldigen
und das silber nicht annehmen
since44
 
Beiträge: 46
Registriert: 24 Jul 2016, 21:11

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon since44 am 13 Feb 2017, 18:44

LiKe91 hat geschrieben:
since44 hat geschrieben:finde der hrischer ist ein verlierer typ der ewige zweite
wenn interessiert silber keinen menschen er soll sich schämen für so eine miese leistung


Ich bin zwar alles andere als ein Fan von Hirscher - nur hoffe ich, dass gewisse Sachen hier herinnen als Sarkasmus gemeint waren.
Seine Leistung muss man anerkennen.

WMs: 4 x Gold, 3 x Silber (Ich meine jetzt zählt schon für keinen die Plätze die nach Platz 3 kommen, aber die ersten drei sollte man schon zählen. Auch wenn sie einem keine Titelverteidigung bringen - außer Gold)
Weltcup: 43 x 1., 42 x 2., 20 x 3.;
Stimmt diese Ergebnisse sind wirklich peinlich.


ja aber er hat heute versagt seine andern erfolge sind vergangenheit
und interessieren keinen mehr
since44
 
Beiträge: 46
Registriert: 24 Jul 2016, 21:11

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon Mr. Bierbaron am 13 Feb 2017, 18:51

Phil96 hat geschrieben:
Mr. Bierbaron hat geschrieben:Hirscher soll mal was arbeiten, was hat der in seinem Leben schon geleistet???


Hat der überhaupt schon mal Löhne gezahlt?


Wous is dea übahaupt? Is dea a Kouch, oda wous?
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37099
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon Mr. Bierbaron am 13 Feb 2017, 18:52

Hat jemand den Markus Waldner jetzt gesehen? Bei dem merkst auch, dass der oft a Haube auf hat, und entsprechend oft in der Sonne steht. :D Schöner Kontrast "weiß-orange" :D
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37099
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon sebold am 13 Feb 2017, 19:15

since44 hat geschrieben:
LiKe91 hat geschrieben:
since44 hat geschrieben:finde der hrischer ist ein verlierer typ der ewige zweite
wenn interessiert silber keinen menschen er soll sich schämen für so eine miese leistung


Ich bin zwar alles andere als ein Fan von Hirscher - nur hoffe ich, dass gewisse Sachen hier herinnen als Sarkasmus gemeint waren.
Seine Leistung muss man anerkennen.

WMs: 4 x Gold, 3 x Silber (Ich meine jetzt zählt schon für keinen die Plätze die nach Platz 3 kommen, aber die ersten drei sollte man schon zählen. Auch wenn sie einem keine Titelverteidigung bringen - außer Gold)
Weltcup: 43 x 1., 42 x 2., 20 x 3.;
Stimmt diese Ergebnisse sind wirklich peinlich.


ja aber er hat heute versagt seine andern erfolge sind vergangenheit
und interessieren keinen mehr

marsch der schande durch ganz österreich
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23811
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon joggl92 am 13 Feb 2017, 20:17

since44 hat geschrieben:
Phil96 hat geschrieben:Ma muss schon sagen, seine ständigen zweiten Plätze im Gesamtweltcup sind schon extrem peinlich... :lol: :lol: :lol:


fakt ist hirscher ist ein verlierer typ diese saison oft nur zweiter
wenn interessiert ein zweiter platz
in shifahren zählt nur gold i´n österreich
es war eine miese leistung er sollte sich schämen und sich entschuldigen
und das silber nicht annehmen


solche Erfolge sind natürlich nix im Vergleich zu jenen deiner grün-weißen Götter. Diese haben ihren letzten Titel ungefähr zu der Zeit geholt, als Hirscher seine ersten Gehversuche im Weltcup absolvierte. :mrgreen:
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 31190
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon vertigo73 am 16 Feb 2017, 10:55

Beim RTL werden die Damen wohl leider erstmals ohne Medaille bleiben.....Brunner noch mit einer Mini-Chance, auf Platz 4 fehlen nur 0,24 Sek.....also ein starker zweiter Lauf und hoffen, dass eine der Top-3 patzt.... :geek:
Lieber Pickl als Kickl
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 37084
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon GVRCLaTeX am 16 Feb 2017, 14:21

Gratulation an Worley. Ich habe schon befürchtet die Nerven könnten ihr einen Strich durch die Rechnung machen aber sie hat es sauber runter gebracht. Und jetzt hole dir bitte auch den Weltcup. Eine der stärksten RTL-Fahrerinnen der letzten Jahre aber noch nie den Weltcup geholt.

Congrats auch an Shiffrin mit einer Topleistung im DG2 und an Goggia die auch endlich ihre Medaille hat.

Happy bin ich auch für Stephi Brunner. Von den reinen Anlagen eine sehr starke RTL-Läuferin die es diese Saison zu selten runter gebracht hat.
GVRCLaTeX
 
Beiträge: 331
Registriert: 15 Mär 2012, 16:28

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon vertigo73 am 16 Feb 2017, 14:33

GVRCLaTeX hat geschrieben:Happy bin ich auch für Stephi Brunner. Von den reinen Anlagen eine sehr starke RTL-Läuferin die es diese Saison zu selten runter gebracht hat.


Naja, zu selten....mit der WM jetzt die Plätze 4, 5, 5, 8, 15 in acht Riesentorläufen ist durchaus eine achtbare Blianz....man muss ja auch die Entwicklung in den letzten 2 Jahren betrachten und die ist schon beachtlich, wenn die so weitergeht, kann sie bald zur Siegläuferin werden....
Lieber Pickl als Kickl
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 37084
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon GVRCLaTeX am 16 Feb 2017, 14:39

Ja die Entwicklung ist wirklich super von ihr.
GVRCLaTeX
 
Beiträge: 331
Registriert: 15 Mär 2012, 16:28

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon joggl92 am 16 Feb 2017, 18:20

vertigo73 hat geschrieben:
GVRCLaTeX hat geschrieben:Happy bin ich auch für Stephi Brunner. Von den reinen Anlagen eine sehr starke RTL-Läuferin die es diese Saison zu selten runter gebracht hat.


Naja, zu selten....mit der WM jetzt die Plätze 4, 5, 5, 8, 15 in acht Riesentorläufen ist durchaus eine achtbare Blianz....man muss ja auch die Entwicklung in den letzten 2 Jahren betrachten und die ist schon beachtlich, wenn die so weitergeht, kann sie bald zur Siegläuferin werden....


Einmal abgesehen von heute wäre einige Male wohl noch mehr drinnen gewesen. Aber das kommt schon noch. Cooles Podest heute. Vor allem die Medaille von Goggia freut mich. Die Italiener waren bisher die Geschlagenen der WM.
joggl der Fußballexperte im Juli 2015


joggl92 hat geschrieben:
Pinzi hat geschrieben:
joggl92 hat geschrieben:Leicester verpflichtet den "Färöer-Claudio" als Trainer.

Dass der immer wieder einen Verein findet...

Und dann wird er von manchen Medien auch noch als Startrainer bezeichnet... :lol:
Benutzeravatar
joggl92
 
Beiträge: 31190
Registriert: 28 Aug 2008, 18:48
Wohnort: Innsbruck

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon sebold am 19 Feb 2017, 10:00

nur fürs protokoll, an pinturault sieht man wie es bei einer wm gehen kann.
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23811
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon Mr. Bierbaron am 19 Feb 2017, 10:47

sebold hat geschrieben:nur fürs protokoll, an pinturault sieht man wie es bei einer wm gehen kann.


So ist es. Bei Kristoffersen bislang auch, wobei man sagen muss, dass ihm steiles Gelände mit drehenderen Kursen wesentlich lieber ist.

Zu den beiden Duell der großen, nämlich Hirscher vs. Pinturault (auch nicht in der Kombi) und Hirscher vs. Kristoffersen kam es bislang auch noch nicht wirklich.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37099
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon vertigo73 am 19 Feb 2017, 11:13

Mr. Bierbaron hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:nur fürs protokoll, an pinturault sieht man wie es bei einer wm gehen kann.


So ist es...


Aber Hauptsache auf Hirscher draufhauen.... :mrgreen:
Lieber Pickl als Kickl
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 37084
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon sebold am 19 Feb 2017, 11:23

vertigo73 hat geschrieben:
Mr. Bierbaron hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:nur fürs protokoll, an pinturault sieht man wie es bei einer wm gehen kann.


So ist es...


Aber Hauptsache auf Hirscher draufhauen.... :mrgreen:

100 punkte ;-)
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23811
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon Mr. Bierbaron am 19 Feb 2017, 11:24

vertigo73 hat geschrieben:
Mr. Bierbaron hat geschrieben:
sebold hat geschrieben:nur fürs protokoll, an pinturault sieht man wie es bei einer wm gehen kann.


So ist es...


Aber Hauptsache auf Hirscher draufhauen.... :mrgreen:


Naja, was bei Pinturault möglich ist, hätte natürlich auch Hirscher passieren können. Das kann wohl keiner abstreiten, keiner der Athleten ist eine Maschine, die immer perfekt funktioniert.

Was mich halt am Anfang so störte, ist dieses Understatement. Auch Pinturault hätte ich nicht abgekauft, wenn er gesagt hätte, er sei schon mit einer Medaille zufrieden. Jetzt hat er zwar "nur" eine, aber der war sowohl in der Kombi, als auch im RTL unter den mit Abstand zwei größten Favoriten. Auch im Slalom konnte man ihm an guten Tagen was zutrauen, im Teambewerb natürlich auch, und im Super-G war's ähnlich wie bei Hirscher stark von der Kurssetzung abhängig.
Egal wie gut du riechst, Anna Veith.


FAIRSTER USER DES JAHRES 2015
Mr. Bierbaron
 
Beiträge: 37099
Registriert: 29 Aug 2008, 11:07

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon sebold am 19 Feb 2017, 11:34

aber darum gehts @baron, die sportler wissen, dass es eben nur ein rennen ist und wie wir von vielen großereignissen wissen, kommt es gerade da zu mehr überraschungen als im gesamten weltcupwinter.
und das unterscheidet augenscheinlich wirklich große champions von anderen siegläufern, die sind dann, wenns um eine punktgenaue leistung geht einfach öfter oben auf.
umso bemerkenswerter sind hirschers erfolge
Bild


Bundesligatippspiel Runde 15, 18.11.2017, 16:00


http://www.tickcounter.com/countup/20080426052300pm/w422/Time_since_last_titel
Benutzeravatar
sebold
 
Beiträge: 23811
Registriert: 18 Mär 2010, 08:26

Re: Alpine Ski-WM 2017

Beitragvon vertigo73 am 19 Feb 2017, 11:35

Mr. Bierbaron hat geschrieben:Naja, was bei Pinturault möglich ist, hätte natürlich auch Hirscher passieren können. Das kann wohl keiner abstreiten, keiner der Athleten ist eine Maschine, die immer perfekt funktioniert.

Was mich halt am Anfang so störte, ist dieses Understatement. Auch Pinturault hätte ich nicht abgekauft, wenn er gesagt hätte, er sei schon mit einer Medaille zufrieden. Jetzt hat er zwar "nur" eine, aber der war sowohl in der Kombi, als auch im RTL unter den mit Abstand zwei größten Favoriten. Auch im Slalom konnte man ihm an guten Tagen was zutrauen, im Teambewerb natürlich auch, und im Super-G war's ähnlich wie bei Hirscher stark von der Kurssetzung abhängig.


Ja, aber jetzt wird Pinturault froh sein, dass er sich wenigstens eine Goldene daheim aufhängen kann und nicht ganz leer ausgegangen ist.....und darum ging es Hirscher in seinem Statement.....dass solche Stars immer alles gewinnen wollen, wo sie gewinnen können, ist sowieso selbstverständlich, aber wenn es blöd hergeht, stehst am Ende vielleicht mit leeren Händen da.....und das weiß Hirscher und deshalb hat er gesagt, dass er zufrieden ist, wenn er eine Medaille holt...

Und wie ich schon einmal anmerkte, wenn er sagt er ist mit einer Medaille zufrieden, dann meckert wer, weil er auf Understatement macht und wenn er sagt, es ist alles oasch, wenn er nicht mit mindestens 3 Goldenen heimfährt, dann meckert der Nächste über die Arroganz von Hirscher....
Lieber Pickl als Kickl
Benutzeravatar
vertigo73
 
Beiträge: 37084
Registriert: 28 Aug 2008, 19:23
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Wintersport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast